Antwort schreiben 
negative Aufforderung
Verfasser Nachricht
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #1
negative Aufforderung
Positive Aufforderung ist klar:

- ikimashou! = Lass uns gehen
- tabemashou! = Lass uns essen

Aber wie sieht es in der negativen Version aus?

Z.B. hat man vereinbart, ins Kino zu gehen, aber jetzt hat man keine Lust mehr. Im Deutschen etwa:
"Lass uns nicht gehen"
Oder man bekommt auf einem Marktstand eine Probe von Wein angeboten, aber ich fände es besser nicht davon zu trinken, etwa in der Aufforderung:
"Lass uns das nicht trinken!"
Oder bei einem Einkauf halten ich ein Gerät für überflüssig:
"Lass uns das nicht kaufen!"

WIe wäre das auf Japanisch? Exakt in dieser Grammatik UND wie würde es ein Japaner ausdrücken (also natürlich)?

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
10.11.06 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #2
RE: negative Aufforderung
Wie wäre es mit "~のをやめようか"?
Bsp. 「映画を見に行くのをやめようか?」

Ich weiß nicht, ob es einen grammatischen Ausdruck gibt, der die Bedeutung besser trifft, aber verwendet wird es in Japan relativ oft.

習うより慣れろ
10.11.06 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #3
RE: negative Aufforderung
Es sind folgendermaßen auch möglich:

"Lass uns nicht gehen"
行かないで(おきましょうよ)。 (Ikanai de okimasyooyo.)
よ ist optional, und  ( ) ist mit おこう(よ)(okoo(yo)), おこう(ぜ)(okoo(ze)) usw. austauschbar.

"Lass uns das nicht trinken!"
飲まないでおきましょうよ。 (nomanai de okimasyooyo.)

"Lass uns das nicht kaufen!"
買わないでおきましょうよ。(kawanai de okimasyooyo.)
10.11.06 23:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #4
RE: negative Aufforderung
Gerade ist mir noch eine Form eingefallen, die eine ähnliche Aussage hat. 「~ないことにしようか」・「~ないにしようか」.

Ob die letztere Form grammatikalisch gesehen richtig ist, weiß ich nicht, aber ich habe sie so öfters gehört.

Beispiel: 「今日お酒を飲まない(こと)にしようか」。
Lass uns heute keine Weinen trinken.

習うより慣れろ
15.11.06 10:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #5
RE: negative Aufforderung
Also kann man zusammenfassen sagen, eine negative Aufforderung (lass uns nicht ...) kann man so ausdrücken:
1) ~nai de okimashô
2) ~nai (koto ni) shiyô

Richtig?

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
15.11.06 11:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #6
RE: negative Aufforderung
Die beiden Formeln sind richtig.

Aber beim zweiten Fall ist ことに(koto ni) unbedingt nötig.
15.11.06 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #7
RE: negative Aufforderung
(15.11.06 21:37)yamada schrieb:Aber beim zweiten Fall ist ことに(koto ni) unbedingt nötig.

Also dass man "koto ni" komplett weglassen kann, habe ich nicht behauptet - nur zur Richtigstellung =) - die Form nur mit "ni"- also "~nai ni shiyou" hoere ich oft ohne "koto", was mir grammatikalisch, wie oben schon angemerkt, komisch vorkommt. Kann vielleicht daran liegen, dass man auch "~ nai no ni shiyou" sagen kann und das "no" dann einfach zu "n" verkuerzt wird und ich es nicht mehr hoere. Ich kann mich auch ganz taeuschen und es wird tatsaechlich immer "~ nai koto ni shiyou" gesagt, aber das haette ich dann doch gerne nochmal hier bestaetigt =). Also es geht mir hier nicht um die grammatikalische Richtigkeit, sondern um die tatsaechliche Anwendungspraxis.

In Verbindung mit Nomen kann man z.B. auch sagen " (Nomen) ~ ha nashi ni shiyou". Ein Beispielsatz den ich erst neulich gehoert habe "授業はなしにしましょう" (in Bezug auf die letzte Stunde vor den Ferien).

習うより慣れろ
16.11.06 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #8
RE: negative Aufforderung
Hellwalker san, wo haben Sie ~ないにしようか(nai ni shiyouka) gehört?
Ich glaube, die Grammatik beiseite, こと(koto) soll in dieser Bedeutung immer begleitet werden, sonst würde es etwas komisch klingen,
auch wenn man problemlos verstehen möge.
In Wirklichkeit habe ich noch nie ohne こと(koto) bei Reden auf diesem Muster gehört und bin sicher, kein Japaner sagen so nicht.
Aber dafür ist 今日は、お酒飲むの、なしにしようか möglich, jedoch hier ないにしようか nicht richtig.
18.11.06 03:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #9
RE: negative Aufforderung
Yamada-san. Vielen Dank fuer die Erklaerung. Wie gesagt, ich meine es ohne "koto" im Gespraech zwischen Studenten oefters gehoert zu haben, aber ich kann mich auch irren. Daher werde ich demnaechst einfach nochmal besser darauf achten =).

習うより慣れろ
19.11.06 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JustMe


Beiträge: 72
Beitrag #10
RE: negative Aufforderung
einfach nur やめようか sollte reichen

レザラーモンHGってすごく楽しいんだぜ!!
「フォ~~」「セイ、セイ、セイ~~」
見てみてね。
20.11.06 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
negative Aufforderung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Negative Aufzählungen mit Verben? Yakuwari 2 656 26.05.16 10:12
Letzter Beitrag: fuyubi