Antwort schreiben 
no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Verfasser Nachricht
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #1
no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Ich komme mit folgenden Begriffen völlig durcheinander und weiß nicht, welche ich in welcher Situation verwenden soll.

Als Beispiel nehme ich Kodomo:

1 - kodomo no you ni (furumau)
2 - kodomo mitai
3 - kodomo-ppoi
4 - kodomo no you da
5 - kodomo no you ni mieru
6 - kodomo-rashii

Ich habe mir folgende Erklärungen zusammengestellt:

1 - So wie ein Kind (benehmen)
2/3/4 - So wie ein Kind aussehen [also optisch]
5/6 - Es ist anscheinend/scheinbar ein Kind

Ich bitte um Überprüfung und vielleicht noch ein paar Sätze, damit diese Begriffe klarer werden. Danke! grins


EDIT: Oh je, das hätte ja in "Grammatik" gemusst! Gomen ne!

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.05 09:21 von Taka.)
14.09.05 09:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #2
RE: no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Du hättest im Grunde genommen keinen Unterschied zwischen 2/3/4 und 5/6 machen müssen.

"Kodomo-rashii" wäre genauso gut (oder vermutlich besser) mit "kindisch, kindlich" zu übersetzen.

"Kodomo mitai" ("mitai" ganz allgemein) ist nicht nur auf die Optik bezogen. Wenn ich mich jetzt zum Beispiel sehr kindisch verhalten würde, würden meine japanischen Freunde von diesen sechs Beispielen noch am ehesten "Kodomo mitai" wählen, um auszudrücken, dass ich mich ebenso verhalte.
Eine literare Version davon wäre vermutlich Nummer 1.

------------------------------

"-ppoi" und "-rashii" sind unter diesen Beispielen die größten Verwandten und in eine Gruppe zu setzen.
"Doitsu-ppoi (-rashii) mono" - Was typisches Deutsches
"Danieru-rashii" - Typisch Daniel...

Gibt aber auch feste Ausdrücke, in denen man "-rashii" nicht anstelle von "-ppoi" benutzen kann:

"chairo-ppoi" - bräunlich
"iro-ppoi" - sexy
"netsu-ppoi" - fieberhaft
"rikutsu-ppoi" - streitsam

------------------------------

-wie ein Kind vorkommen
-wie ein Kind aussehen
-wie ein Kind wirken

Welche dieser deutschen Ausdrücke benutze ich in welcher Situation? ... Genauso ist es im Japanischen. Es gibt keine genaue Definition für die Benutzung jedes dieser Begriffe. Es sind alles verschiedene Varianten um Ähnliches auszudrücken.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.05 10:03 von Danieru.)
14.09.05 10:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #3
RE: no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Wie Danieru gesagt hat, ist es mir auch schwierig den Unterschied genau zu erklären.
So schreibe ich nur Nuancen, die jeder enthält.
1 - kodomo no you ni (furumau)
sukoshi negativ (ohne furumau neutral)
2 - kodomo mitai
negativ
3 - kodomo-ppoi
negativ
4 - kodomo no you da
negativ (für Erwachsene)
5 - kodomo no you ni mieru
negativ
6 - kodomo-rashii
positiv (kindlich)
und zusätztlich
7 kodomojimita
sehr negativ (kindisch?)

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
14.09.05 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #4
RE: no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Zitat:Wie Danieru gesagt hat, ist es mir auch schwierig den Unterschied genau zu erklären.

Ich will den Unterschied gar nicht klarmachen sondern erklären, dass es (ganz natürlich) verschiedene Wege gibt, eine Sache zu sagen. Ist manchmal gar nicht angebracht, alles zu differenzieren.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
14.09.05 10:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #5
RE: no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Zwischen -ppoi und -rashii gibt es feine, aber wichtige Unterschiede!

Wenn du "kodomo-ppoi" sagst, bezeichnet das z.B. ein kindisches Verhalten eines Erwachsenen, hat also einen negativen Klang. "kodomo-rashii" würde wohl eher klingen wie "grad wie ein Kind", "kindlich", wird gewöhnlich auf Kinder angewendet und ist nicht abwertend gemeint.

Ähnlich z.B. "otoko-ppoi" vs. "otoko-rashii": Ersteres kann man z.B. über eine Frau sagen, die sich wie ein Mann benimmt (=>wieder negativ gefärbt). Zweiteres sagt man über einen Mann, der eben wie "ein ganzer Kerl" ist. hoho

Edit: Oha, da kamen mir schon zwei Leute zuvor...

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.05 10:57 von gokiburi.)
14.09.05 10:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #6
RE: no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Vielen Dank an sora-no-iro. Du hilfst uns wirklich sehr.

Zitat: 7 kodomojimita
sehr negativ (kindisch?)
Ja, "kindisch" passt gut. Es passt allerdings auch auf 1-4. Aber man kann "kindisch" auch auf Deutsch unterschiedlich nuancieren. "kodomojimita" ist von den japanischen Varianten wohl am meisten abwertend und könnte vielleicht mit "total kindisch" übersetzt werden.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.05 11:02 von atomu.)
14.09.05 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
no you ni / rashii / sou da / ppoi / mitai
Antwort schreiben