Antwort schreiben 
saji / nana
Verfasser Nachricht
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #1
saji / nana
Ich bastle gerade fleissig an meiner Kanji-Tabelle und mir ist dabei gerade etwas aufgefallen:

Das Kanji (Radikal) für Löffel (saji) und 7 (nana-tsu) sind ähnlich oder gleich:

匕 = さじ
七 = ななつ

(Ich habe es extra gross gemacht)

Welche Unterschiede gibt es da? Der HTML-Code ist verschieden, es sieht aber identisch aus!
Danke für jede Mithilfe! grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.04 19:57 von Koorineko.)
03.05.04 19:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #2
RE: saji / nana
Naja, ganz identisch sind sie ja nicht, oder? Der Querstrich von saji ist etwas nach oben gebogen, der von nanatsu nicht & der untere Bogen ist bei saji länger als der Querstrich, bei nanatsu kürzer.
03.05.04 20:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: saji / nana
Ich weiß nicht, ob Dir das in Deinem Fall hilft, aber der "gravierende" Unterschied liegt u. a. in der Schreibung des "Querstriches":

なな von links nach rechts

さじ von rechts nach links
03.05.04 20:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.021
Beitrag #4
RE: saji / nana
Was AU gesagt hat, kanns Du sehr gut an dem kleinen Dreieck am oberen Ende des Querstriches erkennen. Das ist nämlich der Absatzpunkt für den Pinsel. Der Pinserl wird bei dieser Linienart an deren Ende noch einmal etwas angedrückt, bevor er angehoben wird (Kalligraphen synchroniseren das mit ihrem Atem). Dadurch entsteht diese charakteristische dreieckige Verdickung.

Bei saji gibt es diesen Absatzpunkt nicht. Der Pinsel wird ohne Stopp von rechts oben nach links unten gezogen, wobei man den Druck langsam nachlässt. Dadurch wird der Strich am Ende immer dünner.
03.05.04 20:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #5
RE: saji / nana
Der Unterschied wird offensichtlich, wenn man sich die 甲骨文字 der beiden Zeichen anschaut. Bei hi/saji kreuzte der Querstrich den Haken nicht, was bei shichi schon immer der Fall war (shichi sieht in den frühesten Formen auch meist eher wie ein Kreuz aus). Weiterhin läßt sich dasselbe erkennen, wenn man sich kanji anguckt, in denen die beiden vorkommen (北死旨 etc vs 切叱 usw). Nur wenn es alleine steht, wird der Querstrich etwas durchgezogen. Könnte aber auch pinselbedingt sein... keine Ahnung.

Übrigens steht 匕 eigtl. für drei verschiedene Zeichen, die sich allerdings sehr ähnelten und letztendlich zusammengeschmissen wurden. Eines davon stellte einen nach rechts gebeugten/gebückten Menschen dar, eines eine Art Löffel und das letzte eine Art Messer.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.05.04 07:26 von Datenshi.)
04.05.04 07:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ayu


Beiträge: 257
Beitrag #6
RE: saji / nana
@Koorineko
Es war mir neu, dass さじ als 匕 geschrieben wird. Ist es vielleicht die ursprüngliche Version? Ich muss es nachschlagen... Jetzt schreibt man さじ als so:

Das kleine 匕 bleibt!

"Tu was du willst!" - M. Ende: Die unendliche Geschichte
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.05.04 07:24 von Ayu.)
04.05.04 07:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #7
RE: saji / nana
@zongoku
Zitat:七 HI, saji (die Lesungen von diesem Kanji).
七首 = aikuchi = Dolch. (welches eine abstrakte Lesung ist (fuer Atomu)).
Was du da geschrieben (rüberkopiert?) hast, ist nicht HI sondern SHICHI. Korrekt würde aikuchi wie folgt aussehen: 匕首 (wird im Chinesischen mit denselben Zeichen geschrieben und bîshôu / bi3shou3 gelesen)

Außerdem ging es Koorineko glaub ich nicht um das kanji an sich sondern dessen Verwendung als Radikal. Daher spielt es wohl keine Rolle, ob das kanji noch gebräuchlich ist oder nicht.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.05.04 10:06 von Datenshi.)
04.05.04 10:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: saji / nana
Danke Datenshi und Koorineko.
Somit habe ich einen Fehler in meiner Datenbank gefunden, und verbessern koennen.
Waren schon 40 Eintraege davon befallen.
05.05.04 10:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chrisap33


Beiträge: 11
Beitrag #9
RE: saji / nana
Hallo Koorineko,

verwende mal ein andere Schriftart am PC, dann kommt der Unterschied
deutlich hervor.


Hier ein Beispiel in der Schriftart KaiTi_GB2312
[Bild: kaiti.jpg]

Viele Grüße

Chris

Misserfolg ist die Mutter des Erfolgs.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.04 10:05 von chrisap33.)
05.05.04 10:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #10
RE: saji / nana
Zitat:Hier ein Beispiel in der Schriftart KaiTi_GB2312
[Bild: kaiti.jpg]

@chrisap33:
Und wo bekomme ich "KaiTi_GB2312" her??? kratz
05.05.04 12:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
saji / nana
Antwort schreiben