Antwort schreiben 
sono nochi/sono ato/sono go
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #1
sono nochi/sono ato/sono go
Ich wiederhole derzeit, was ich vor zwanzig Jahren gelernt habe, jetzt mit vorgelesenen Texten.
Bei Saito/Silberstein, Lektion 22, Text 2 habe ich mir seinerzeit bei
その後 [2] (其の後 [2])
そののち

danach.
→ そのご
sono nochi notiert. Jetzt höre ich auf der CD der Universität Chemnitz: sono ato

und weil es mich interessiert hat, in Voice of Japan:
その後 [1] (其の後 [1])
そのご
連語
[1] danach; später. [2] seither; seit dieser Zeit.

Es geht um die Grenze, die Polen mit der Stadt Frankfurt an der Oder hat.
Meine Frage: wenn man nur den Text liest und keine Übersetzung braucht, denkt man da die Aussprache des Kanji überhaupt mit, oder wird es ganz einfach nur zu "nachher, dann"?
Der ganze Satz: その後、 ポーランドとの国境にあるフマンクフルト。アン。デル。オーデル市に行きました。
Bitte um Übersetzung.
Danke.

13.05.05 07:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #2
RE: sono nochi/sono ato/sono go
sono ato, po~rando no kokkyou ni aru Frankfurt-an-der-Oder-machi ni ikimashita.

Danach ging ich nach Frankfurt-an-der-Oder, das an der polnischen Grenze liegt. grins

Ein paar Zeichen sind, glaube ich, falsch aber auch ich bin fehlertolerant ^^;

Ich glaube die Aussprache von 後 ist 髪の毛 (egal). Ich persönlich würde immer "ato" sagen.
Das wären Diskussionen wie Unterschied zwischen "jetzt" und "nun".

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
14.05.05 00:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #3
RE: sono nochi/sono ato/sono go
Danke, fuyutenshi, für die Erklärung und für die Fehlertoleranz! Ich habe nur einen Tippfehler entdeckt, das ra in Frankfurt ist zu ma geworden. Sonst noch ein Zeichen falsch?
Irgendwie bin ich auf der Leitung gestanden bei dem Satz.
LG

14.05.05 02:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Risu


Beiträge: 17
Beitrag #4
RE: sono nochi/sono ato/sono go
Zitat: Frankfurt-an-der-Oder-machi
Müsste es nicht Frankfurt-an-der-Oder-shi heißen?

@ yamaneko: sonst ist gleube ich kein Tippfehler mehr drin, abgesehen davon, dass da keine Punkte zwischen Frankfurt an der Oder hingehören.

心はいつも青空。
14.05.05 13:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #5
RE: sono nochi/sono ato/sono go
Zitat:...abgesehen davon, dass da keine Punkte zwischen Frankfurt an der Oder hingehören.
Ich sehe da keine Punkte sondern nur Striche kratz

If you have further questions ...
14.05.05 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #6
RE: sono nochi/sono ato/sono go
Gemeint sind wahrscheinlich die "maru" in フマンクフルト。アン。デル。オーデル. Besser wäre "・" und natürlich ein ラ statt des マ.
14.05.05 15:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #7
RE: sono nochi/sono ato/sono go
@Ma-kun:
その後、 ポーランドとの国境にあるフランクフルト・アン・デル・オーデル市に行きました。
Danke für den Hinweis auf die "falschen" Punkte. So, wie es jetzt geschrieben ist, steht es im Saito/Silberstein.
Ich schreibe katakana mit der Maus und meine Augen sind alt und vermindert sehtüchtig (grüner und grauer Star). Da passieren Tippfehler häufiger als bei anderen.
Was mich als Statistikerin interessieren würde, ist die Lesung des Satzes von verschiedenen Forumsteilnehmern. Ich werde mir eine Kopie machen und eine Strichelliste:
その後 sono nochi
sono ato
sono go
国境
kokkyou
kokukyo
kunizakai
フランクフルト・アン・デル・オーデル市 -machi/shi
Ich werde es in der japanischen Botschaft in Wien ausprobieren. Hätte aber gerne auch im Forum dazu Antwort.
Fuyutenshi bin ich dankbar für die Übersetzung. Ich habe geglaubt, die polnische Grenze ist nach Frankfurt gegangen - als Gebietsverschiebung - habe aber gewußt, daß es nicht stimmen kann.
yamaneko

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.05 03:37 von yamaneko.)
16.05.05 03:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #8
RE: sono nochi/sono ato/sono go
Bei 国境 dürfte "kokkyou" die häufigste Lesung sein. "kokukyo" ist falsch. こく wird eigentlich immer zu こっ, wenn die nächste Silbe ebenfalls mit einem /k/ beginnt.
"kunizakai" ist eine ältere Lesung als "kokkyou". Früher wurden viele Kanjikombinationen kun-kun (japanisch-japanisch) gelesen, da man sie erst in Japan aus japanischen Wörtern kreiert hatte. Ich glaube, es war in der Meiji-Zeit, daß die on-on Lesungen die kun-kun-Lesungen fast völlig verdrängt haben. Bei manchen Wörtern hat sich kun-kun gehalten, vielleicht, weil sie deutlicher sind. Du kannst also selbst entscheiden, ob Du das deutlichere "kunizakai" oder das sinonajapanische "kokkyou" verwenden willst. Letztendlich dürfte es eine Geschmacksfrage sein. Bei einen Lehrbuch tippe ich aber eher auf den Standard, also on-on.

フランクフルト・アン・デル・オーデル市 ist "shi". 市 wird, wenn es an Städtenamen angehängt wird fast ausschließlich "shi" gelesen. Ausnahmen gibt es, aber nur - soweit ich weiß - bei japanischen Ortsnamen. 石橋町, eine Kleinstadt in der Touchigi-Präfektur liest man z.B. Ishibashimachi.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.05 00:10 von Ma-kun.)
21.05.05 00:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #9
RE: sono nochi/sono ato/sono go
@Ma-kun.
Danke für die ausführliche Antwort, dafür hat es sich gelohnt, zu fragen.
Meine Erkundigungen in der Bibliothek in der japanischen Botschaft und in der Konsularabteilung decken sich mit deiner Erklärung: sie haben alle Kanjis in der ON-Lesung zitiert.
sono go, kokkyou, -shi.
Ich habe provoziert: wenn ich aber sono nochi oder sono ato lese, kunizakai und - machi? Da wurde sono nochi abgelehnt, literarisch, kunizakai würde man verstehen, aber es wäre halt nicht "richtig japanisch", - machi würde man nicht sagen, es heiße -shi.
"Sono ato" sei beim Sprechen üblicher, aber wenn ich den Satz lesen soll, dann wird es zu "sono go"..wurde erklärt.

Zu meiner Frage, ob überhaupt beim Lesen vokalisiert wird, oder ob man sich mit den Kanjis als Bild begnügt, habe ich eine OT - Antwort. Ich habe in der Bibliothek meines Mannes einen Karl May entdeckt und gefragt, woran er sich besonders gut erinnern könne. Da kam wie aus der Pistole geschossen:
"Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawuhd al Gossarah".
Ich habe die Geschichten von dem treuen Diener des Kara Ben Nemsi auch gelesen, aber ich habe mich begnügt mit dem "Hadschi" . Es wäre mir zu umständlich gewesen, mich mit dem langen Namen weiter auseinander zu setzen.
So wird es auch mit den Japanern sein. Die einen werden sich beim Lesen eine Aussprache dazu denken, die anderen nicht.

24.05.05 10:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #10
RE: sono nochi/sono ato/sono go
Kann es sein, dass viele Japaner es doch "sono ato" lesen wuerden, auch beim Vorlesen? Bin mir nicht sicher.

Peter Pan
26.05.05 00:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sono nochi/sono ato/sono go
Antwort schreiben