Antwort schreiben 
tombi? vogelart?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
tombi? vogelart?
In Kamakura fliegen falkenartige Vögel durch die Lüfte, die von den Einheimischen als TOMBI bezeichnet werden. Was ist ein TOMBI? Falke, Bushard, Habicht???? Mein Wörterbuch kapituliert!

Danke schon mal für einen hilfreichen Hinweis!

[AUT] alex [/b]
19.04.06 19:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nobunaga


Beiträge: 250
Beitrag #2
RE: tombi? vogelart?
Laut Wadoku ist ein Tonbi ein Roter Milan

Zitat: とんび; トンビ (鳶 [2]) とんび [1] {Vogelk.} Roter Milan {m} (<wiss. N.: Milvus migrans>). [2] Mantel {m}. [3] Dieb {m}, der die Straßenauslagen von Geschäften oder Dinge am Hauseingang plündert.

MacBook Schwarz, 2.2 Ghz Core 2 Duo, 4 GB Ram, 160
GB HDD, OSX Leopard 10.5.2
19.04.06 19:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rikki-Tikki-Tavi


Beiträge: 167
Beitrag #3
RE: tombi? vogelart?
20.04.06 02:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: tombi? vogelart?
Hallo

Das Japanische Wort ist "tonbi". Ein alleinstehender Buchstabe "m" im Japanischen gibt es nicht.

Und Tonbi übersetzt heisst "Weihe".

http://www.imagone.de/details.php?image_...ode=search

Es handelt sich um einen Greif, hat aber nichts mit einem Milan zu tun.

Bye.


[AUT] Dominique [/b]
21.04.06 17:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #5
RE: tombi? vogelart?
Zitat:Ein alleinstehender Buchstabe "m" im Japanischen gibt es nicht.

Doch, den gibt es. Das Hiragana ? kann n und m gelesen werden. Bekanntestes Beispiel ist die U-Bahnstation in der Tokyoer Innenstadt: Nihombashi.

If you have further questions ...
21.04.06 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: tombi? vogelart?
Der トンビ oder auch トビ ist laut dem shinwaei jiten von Kenkyûsha ein 'black kite' oder milvus migrans, der wiederum nach der Brockhaus-Enzyklopädie 2002 ein 'Schwarzer Milan' ist. Ein 'Roter Milan' (oder auch 'Gabelweihe' oder 'Königsweihe'; milvus milvus) wäre ein アカトビ.

'm' wird in manchen Transliterationsystemen geschrieben, um eins von fünf Allomorphen des nasalen 'n' auszudrücken; also keinewegs falsch oder gar nicht existent.
21.04.06 17:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: tombi? vogelart?
Yepp, den Schwarzmilan hatte ich auch gefunden ... verunsichert war ich zusätzlich zuerst etwas durch den Begriff 鳶色. Aber bei näherer Ansicht der Bilder und dem was ich so über die Lebensräume lesen konnte, ist der Rotmilan wohl eher ausgeschlossen.
21.04.06 17:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #8
RE: tombi? vogelart?
[Bild: b645.jpg]

とべとべとんび 空高く
鳴け鳴けとんび 青空に
ピンヨロー ピンヨロー 
ピンヨロー ピンヨロー
楽しげに 輪をかいて 

(Japanisches Volkslied)  

正義の味方
22.04.06 00:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #9
RE: tombi? vogelart?
Beispiel für den roten Milan:

http://www.asahi-net.or.jp/~ET3M-TKKW/tonbi.html

im KanjiQuick gefunden:

鳶(1) エン,とび,とんび
(1) Roter Milan; Feuerwehrmann; Gerüst-/Dacharbeiter

23.04.06 02:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: tombi? vogelart?
Sieht mir jetzt eher nach Beispielen für den "gemeinen Drachen" aus ... nettes Hobby ... aber danke.

Denke aber, dass es aus vorgenannten Gründen bei der bereits erwähnten Übersetzung bleiben wird.

@atomu: Danke für den abrundenden Beitrag grins
23.04.06 04:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tombi? vogelart?
Antwort schreiben