Antwort schreiben 
„use it or lose it"
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 3.547
Beitrag #1
„use it or lose it"
ich mache nicht nur Reklame, sondern ich empfehle, beziehungsweise schlage ich vor eine Übersetzung ins Japanische, weil ich 1988 eine Prüfung gemacht habe über eine Vorlesung mit nur ganz wenigen Hörern im Institut für Japanologie an der Universität in Wien: Medizinisches Japanisch.
a)„Dehne deine Muskeln und Faszien oder sie verlieren an Elastizität".
b)Muskuläre „Verkürzungen" und eine daraus resultierende Arthrose sind kein unabwendbares Schicksal des Alters.
c)Du kannst trotz Arthrose ein Leben ohne Schmerzen führen,


Ich habe Schmerzen und bin dabei eine Schmerztherapie zu machen:
Hier der Text aus dem E-Mail
[Zitat: Hallo ,

„use it or lose it" – jeder ambitionierte Sportler kennt den Spruch. Gemeint ist: „Benutze deine Muskeln oder sie verschwinden". Dieses Prinzip lässt sich nicht nur auf unsere Muskelkraft, sondern auch auf unsere Beweglichkeit übertragen: „Dehne deine Muskeln und Faszien oder sie verlieren an Elastizität".

In unserem Alltag bemerken wir das, wenn wir häufig sitzen oder uns beim Sport einseitig bewegen, ohne für den nötigen Ausgleich zu sorgen. Unser eigentlich sehr flexibles Faszien-Gewebe verklebt in den wenig genutzten Gelenkwinkeln, die Muskelspannung nimmt zu und die Gelenkkapsel kann sich verdicken – in einem bestimmten Körperbereich wirst du dadurch immer unbeweglicher, immer „kürzer". Gleichzeitig steigt dein Risiko, Schmerzen und Arthrose zu entwickeln. Warum das so ist und was du dagegen tun kannst, erklärt dir Roland besonders anschaulich im heutigen Video.
>> Roland erklärt im Video: So entstehen „verkürzte" Muskeln, Arthrose & Schmerzen <<


Die wichtigste Botschaft des Videos: Muskuläre „Verkürzungen" und eine daraus resultierende Arthrose sind kein unabwendbares Schicksal des Alters. Es ist deshalb nie zu spät, deine Muskeln und Faszien wieder „auf Länge" zu bringen. Du kannst trotz Arthrose ein Leben ohne Schmerzen führen, den übermäßigen Knorpel-Verschleiß stoppen und sogar dafür sorgen, dass neuer Knorpel nachwächst – egal ob du 27 oder 72 bist! Die vier besten Tipps dafür haben wir dir in diesem Artikel zusammengestellt:
>> Hier nachlesen: 4 Sofort-Tipps bei Arthrose <<]

DIE WERBUNG HABE ICH GELÖSCHT
Wir wünschen dir einen schönen und schmerzfreien Tag!
Deine Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht


„Ein schmerzfreies und gesundes Leben für jeden Menschen" — hilf uns, diese Vision zu erfüllen!

Dir gefällt unser Newsletter?
Dann empfehle ihn deinen Freunden, damit auch sie sich mit den Übungen und Gesundheits-Tipps selbstständig helfen können:
123 Benutzer aktiv in den letzten 15 Minuten: 1 Mitglied, 0 davon unsichtbar und 122 Gäste Ob unsere japanischen Freude hier mitlesen und die drei Sätze oben übersetzen werden für mich?
yamaneko dankt im Voraus-hoffentlich nicht vergeblich.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.22 07:28 von yamaneko.)
04.08.22 07:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.916
Beitrag #2
RE: „use it or lose it"
Den Slogan habe ich jetzt mal mit Goo (japanische Suchmaschine, Weblio) überprüft.
In Deutschland wird er nur auf Englisch erwähnt, manchmal mit einer fallbezogenen Übersetzung.
Katakana für den Slogan scheint es in Japan nicht zu geben, die würden auch dermaßen saublöde ausgesprochen: "you shit or loo shit" (entweder scheißt du, oder das Klo scheißt), da mag vielleicht jemand im japanischen Presserat ein Einsehen gehabt haben. Gleichwohl meine ich, es schon einmal im japanischen Fernsehen gehört zu haben, gefolgt von einer langatmigen Vardeitschung ("Varjapanischung" gibt es ja irgendwie nicht auf Jiddisch.
:
Im übrigen ist die Empfehlung, täglich ein wenig Ausgleichssport in Form von Dehnungsübungen zu machen, seit vielen Jahrzehnten Herzensangelegenheit der japanischen Regierung. Ich weiß nicht, wieweit diese Sitte inzwischen verlottert ist, aber daß alle, groß und klein, auf den Platz vor dem Bürogebäude kommen, auf den Pausenhof oder nur vors offene Fenster usw., und Punkt 10 Uhr vormittags kommen über Lautsprecher die immergleichen Kommandos zum NHK-Sport. Alle machen mit (d.h. ganz Japan), und es sind im wesentlichen Dehnungsübungen für die Wirbelsäule mit ein paar Sekunden lockerem Hüpfen zwischendurch. Das ist schon in den 1960er-Jahren ein beliebtes Motiv gewesen für Presse und TV. Jeder Japaner, vielleicht muß man heutzutage sagen, jeder, der alt genug ist, kennt das.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.22 02:19 von Yano.)
05.08.22 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.547
Beitrag #3
RE: „use it or lose it"
@ die Übersetzung habe ich nicht für die Überschrift erbeten sondern für die drei wichtigen Sätze. Ich habe es mit dem im Forum unerwünschten Google-Translator gemacht und kontrolliere die Richtigkeit nicht, sondern ersuche um Kontrolle durch Könner zu denen ich nie richtig gehört habe.rotgrinszunge
damit es ins japanisch netzwerk gehört:
a)„Dehne deine Muskeln und Faszien oder sie verlieren an Elastizität".
b)Muskuläre „Verkürzungen" und eine daraus resultierende Arthrose sind kein unabwendbares Schicksal des Alters.
c)Du kannst trotz Arthrose ein Leben ohne Schmerzen führen,
a) 「筋肉と筋膜を伸ばすか、弾力性を失う」.
b) 筋肉の「短縮」とその結果生じる関節症は、老年期の避けられない運命ではありません。
c) 関節症があっても痛みのない生活を送ることができる

A) `kin'niku to kinmaku o nobasu ka, danryoku-sei o ushinau'. B) kin'niku no `tanshuku' toso no kekka shōjiru kansetsu-shō wa, rōnen-ki no sakerarenai unmeide wa arimasen. C) kansetsu-shō ga atte mo itami no nai seikatsu o okuru koto ga dekiru

irgendwie bin ich kritiklos zufrieden, Nicht aber mit deinem ersten Teil: „use it or lose it"
mit Google Translator: 「使うか失うか」`Tsukau ka ushinau ka'
das ist doch viel richtiger als was du da angeboten hast. "you shit or loo shit" (entweder scheißt du, oder das Klo scheißt)
da habe ich daran gedacht, dass loo Hebräisch ist und daher verglichen, aber da kommt keine Negation vor.
Wie du zu deiner Version kommst ist mir ein Rätsel: ich habe ein neues Programm aber ich höre mit den Übersetzungsmaschinen hier auf. (Ich lasse ja nicht nur ins Hebräische, sondern auch ins Arabische, Russische und ins Spanische übersetzen und natürlich auch ins Deutsche z.B. aus der Bibel wo ich gut mit den vorhandenen Übersetzungen vergleichen kann. Die Missionare vieler Länder haben ja wertvolle Sprachstudien geleistet.) Ich habe Freude mit dem Erkennen von Fehlern bei den Programmen und Freude damit, dass sie mit einigen Kenntnissen der jeweiligen Sprache doch eine große Hilfe sein können.
LG yamaneko
und zu den Dehnungsübungen habe ich den Einkaufshop besucht und die Sendung ist unterwegsgähntraurigkratz

(05.08.22 13:59)Yano schrieb:  Den Slogan habe ich jetzt mal mit Goo (japanische Suchmaschine, Weblio) überprüft.
In Deutschland wird er nur auf Englisch erwähnt, manchmal mit einer fallbezogenen Übersetzung.
Katakana für den Slogan scheint es in Japan nicht zu geben, die würden auch dermaßen saublöde ausgesprochen: "you shit or loo shit" (entweder scheißt du, oder das Klo scheißt), da mag vielleicht jemand im japanischen Presserat ein Einsehen gehabt haben. Gleichwohl meine ich, es schon einmal im japanischen Fernsehen gehört zu haben, gefolgt von einer langatmigen Vardeitschung ("Varjapanischung" gibt es ja irgendwie nicht auf Jiddisch.
hier ist klar, dass mit loo nicht das Klo gemeint ist, sondern die Negation: "entweder du scheißt oder du scheißt nicht" ein Übersetzer mit "Muttersprache" Jiddisch
Nachtrag am 6. August um 6:36

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.22 06:38 von yamaneko.)
06.08.22 06:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko ohne Passwort
Gast

 
Beitrag #4
RE: „use it or lose it"
um es nicht wieder zu löschen bringe ich hier einen Teil meiner Google-Translatorübersetzungen.
Der neue Reverser drängt sich unangenehm auf, aber mit meiner negativen Erfahrung bei Programmen, die ich selbständig downgeladen habe, trau ich mir das . Ein Antivirusprogramm,. das um Änderungen im PC ersucht hat und mit dem ich dann einen Techniker gebraucht habe, weil er meine E-Mails nicht mehr versenden ließ:
Google Translator
Araboisch:
إما أن تستعمله أو ستخسره 'iimaa 'an tastaemilah 'aw satakhsiruh
Spaisch: usarlo o perderlo
Cebuano: gamita kini o mawala kini die Sprache des philippinischen Missionars?
Filipino: gamitin ito o mawala ito -"-
Griechisch: χρησιμοποιήστε το ή χάσετε
Französisch: utilisez-le ou perdez-le
chrisimopoiíste to í chásete
Chinesisch, vereinfacht: 使用它或失去它
Shǐyòng tā huò shīqù tā
Chinesisch traditionell: 使用它或失去它
Shǐyòng tā huò shīqù tā ich merke keinen Unterschied.
Benutze es oder verliere es
Esperanto: uzi ĝin aŭ perdu ĝin

Russisch: используй или потеряешь ispolʹzuy ili poteryayeshʹ
Japanisch: 使うか失うか tsukau ka ushinau ka

neuer Reverser use it or lose it Tsukau ka ushinau ka
benutze es oder verliere es
ob meine Unterschrift gelingen wird? 6JCRCHI
06.08.22 13:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko ohne Passwort
Gast

 
Beitrag #5
RE: „use it or lose it"
es gelingt mir nicht mehr, anonym zu schreiben. Ich will nur verhindern, dass ich wieder alles lösche. Hier geht es um die Übersetzungen mit dem Google Translator.
6JCRCHI und der Text ist verschwunden.
Arabisch:
إما أن تستعمله أو ستخسره 'iimaa 'an tastaemilah 'aw satakhsiruh
Spanisch: usarlo o perderlo
Cebuano: gamita kini o mawala kini
Filipino: gamitin ito o mawala ito
Griechisch: χρησιμοποιήστε το ή χάσετε
Französisch: utilisez-le ou perdez-le
chrisimopoiíste to í chásete
Chinesisch, vereinfacht: 使用它或失去它
Shǐyòng tā huò shīqù tā
Chinesisch traditionell: 使用它或失去它
Shǐyòng tā huò shīqù tā
Benutze es oder verliere es
Esperanto: uzi ĝin aŭ perdu ĝin

используй или потеряешь ispolʹzuy ili poteryayeshʹ
使うか失うか
Tsukau ka ushinau ka
neuer Reverser use ist or lose it Tsukau ka ushinau ka
benutze es oder verliere es

DS1GBUI Unterschrift diesmal
06.08.22 14:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.547
Beitrag #6
RE: „use it or lose it"
@Yano
dass meine Versuche ohne Passwort zu schreiben gelegentlich scheitern, musste ich wieder feststellen.
Und jetzt kann ich wirklich nicht löschen das was ich zitiert habe -heute würde ich das Thema löschengähn

11.08.22 03:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
„use it or lose it"
Antwort schreiben