Antwort schreiben 
verbal-adjektive
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
verbal-adjektive
moin moin, Freunde der Sonne, ;-)
Ich hab da mal so eine Frage.
Verbal-Adjektive im kobun, also...yoi -yokaru, oder eben auch HV, die adjektivisch flektiert werden : III+beshi - bekari (bekaru)- wozu dienen die?
schon klar, dass man damit zB verneint, also yomubekarazu (soll/kann nicht lesen)
oder vergangenheit bildet. (yokarikeri) . Kann man denn aus den Adjektiven keine Vergangenheit oder Verneinung basteln wie in der gendaigo?
kratz
Vielleicht hat ja jemand 'ne Ahnung.
Vielen Dank schonmal,
Gruß,
Claas
10.07.04 21:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #2
RE: verbal-adjektive
Naja, wie du schon angedeutet hast gibt es einige Suffixe und Flexive, die man nur an Verben, nicht jedoch an Adjektive hängen kann. Also muß man - sollte man diese doch mit einem Adjektiv benutzen wollen - erstmal das Adjektiv verbalisieren, wonach das dann kein Problem mehr darstellt. Zur Verbalisierung wird dann -kari benutzt (ürigens aus -ku ari entstanden und somit eigtl. das exakte Gegenstück zu dem heute bekannten -ku nai).

Das -kari hat also keine großartige Bedeutung, es dient nur zur Verbalisierung.

Im GJ findet man ähnliche Phänomene übrigens nach wie vor... was ist z.B. mit yokatta? Klar, "yo" ist der Stamm des Adjektivs und "ta" das Perfekt-Flexiv. Aber was ist mit dem -kat- dazwischen? Genau, es dient zur Verbalisierung, da "ta" nur an Verben suffigiert werden kann. In Formen wie yokarou sieht man auch deutlich, daß es sich um ein verbalisierendes Suffixverb mit dem Stamm -kar- handelt... na, erinnert das wen an den Stamm vom guten, alten kari, welcher ebenfalls -kar- lautet? ^^


HTH

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
11.07.04 05:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: verbal-adjektive
Jo! verstehe...
Vielen Dank für die gute Antwort!

Claas
11.07.04 12:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: verbal-adjektive
Hallo Claas,

Wie schon erwähnt, die Verbaladjektive, wie -bekari, bilden ihre Tempus- und Negationsformen wie jedes andere keiyodoushi.
Präsens: bekari-bekarazu, Präteritum: bekariki - bekarazariki, Futur: bekaran - bekarazaran.
Statt "bekaran" steht oft die Form "beken". Das wars eigentlich schon fast. Die oben genannten Formen sind künstlich; ein natürliches (lit.) Besispiel: shinishi ko kao yokariki. (prät.)

Gruß,

Svenja-Schätzchen
20.07.04 16:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
verbal-adjektive
Antwort schreiben