Antwort schreiben 
zeitlich: 'letztes'
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.681
Beitrag #1
zeitlich: 'letztes'
せんしゅう

せんげつ

Aber きょねん.

Das will einfach nicht in meinen Kopf. traurig
Ich will immer せんえん sagen/schreiben.
Vermutlich ist es nur eine dumme Ausnahme und man muss es einfach so hinnehmen und lernen. Aber vielleicht gibt es ja eine Erklärung oder noch einen ähnlichen Fall oder irgendwas, was es leichter merkbar macht?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
17.09.13 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.221
Beitrag #2
RE: zeitlich: 'letztes'
An den Kanji kann man es optisch gut unterscheiden. Wadoku sagt mir gerade das es auch kyougetsu gibt, aber das wird wohl nicht so häufig verwendet wie sengetsu.
先週
先月
去年

Truth sounds like hate to those who hate truth
17.09.13 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #3
RE: zeitlich: 'letztes'
(17.09.13 21:16)Nia schrieb:  せんしゅう

せんげつ

Aber きょねん.

Das will einfach nicht in meinen Kopf. traurig

Betrachte es als feste Regel:
せんしゅう = letzte Woche
せんげつ = letzter Monat
きょねん = letztes Jahr.

Jede Sprache hat ihre Tücken.
17.09.13 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.747
Beitrag #4
RE: zeitlich: 'letztes'
(17.09.13 21:16)Nia schrieb:  und man muss es einfach so hinnehmen und lernen.

Yup! Genau so. Da beißt die Maus keinen Faden...

Das B in Rassismus steht für Bildung.
17.09.13 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.681
Beitrag #5
RE: zeitlich: 'letztes'
Woher kommt eigentlich dieser seltsame Spruch?
Sollte ich mal irgendwann forschen. *vornehm*

Ok, auch wenn es in dem Fall wohl keine Eselsbrücke (noch so ein zu erforschendes Ding) gibt, danke an euch alle.
Vielleicht hilfts mir ja schon, es einfach hier mal gefragt zu haben. Manchmal bleibt sowas ja dann im Kopf kleben.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
17.09.13 21:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #6
RE: zeitlich: 'letztes'
せんねん kann man halt schnell missverstehen, wenn man von Zeitangaben spricht. grins

接吻万歳
18.09.13 10:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #7
RE: zeitlich: 'letztes'
前年,ぜんねん,letztes Jahr; voriges Jahr; das vorangegangene Jahr; Vorjahr

geht das nicht?
18.09.13 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.648
Beitrag #8
RE: zeitlich: 'letztes'
Solange du kein 千年 daraus machst...

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
18.09.13 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #9
RE: zeitlich: 'letztes'
千年,せんねん,tausend Jahre; Jahrtausend; Millennium
千年,ちとせ,tausend Jahre; Jahrtausend; Millennium
千,せん,tausend; 1000
千,ち,tausend; 1000

Ja die lieben Kanji.

1 LETZTES JAHR furutoshi // 旧年
2 LETZTES JAHR kakunen // 客年
3 LETZTES JAHR kakusai // 客歳
4 LETZTES JAHR kyonen // 去年
5 LETZTES JAHR kyuunen // 旧年
6 LETZTES JAHR saku // 昨-
7 LETZTES JAHR sakunen // 昨年
8 LETZTES JAHR zennen // 前年

Sieht man das von Hiragana aus.
せんねん kann das viele Bedeutungen haben und auch viele Schreibweisen.

Und wer nicht aufpasst und es eventuell so schreibt.
せねん da kommt wieder etwas anderes heraus.

Dabei gibt es wieder zwei Schreibweisen.
せんえん und せねん

Aber das koennen die meisten ja jetzt nachvollziehen.
18.09.13 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.681
Beitrag #10
RE: zeitlich: 'letztes'
Ah ok, klar, sonst hat man 'tausend Jahre'. Da hab ich überhaupt nicht drüber nachgedacht.
Und danke für die Ergänzung, dass es dafür als Ausgleich 'zennen' gibt.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
18.09.13 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zeitlich: 'letztes'
Antwort schreiben