Antwort schreiben 
zwischen
Verfasser Nachricht
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #1
zwischen
a) Meine Nichte parkt ihren Wagen zwischen der Garage und dem Baum.
b) Meine Nichte parkt ihren Wagen zwischen die Garage und den Baum.
Wer kann mir bitte sagen, welch von beiden a) und b) richtig ist?
Ich bin mir nicht sicher, weil folgender Satz im Wörterbuch steht;
Er parkt seinen Wagen am Straßenrand.
Zudem sagt eine Muttersprachlerin, b) sei richtig, eine andere, a) sei richtig, und b) nicht.

Vielen Dank im Voraus.
01.03.09 02:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chinmoku


Beiträge: 38
Beitrag #2
RE: zwischen
Meiner Meinung nach sind beide Varianten nicht falsch. Satz a) beantwortet die Frage: Wo parkt meine Nichte ihren Wagen? Demhingegen beantwortet b) die Frage: WoHIN parkt meine Nichte ihren Wagen?

Ich bin mir darüber klar, dass b) vielleicht etwas ungewöhnlich ist (kann man etwas irgendwoHIN parken?), dem zufolge wäre a) wohl richtiger. Bei b) ist also die "Richtung" der Handlung (Parken) zentral.

Zum Vergleich mal das japanisches Analogon (IME geht grad nicht):
a) Mei ha kuruma wo gareeji to ki no aida DE tometa. (Sie fährt mit dem Auto und hält zwischen Baum und Garage an)
b) Mei ha kuruma wo gareeji to ki no aida NI tometa. (Sie hält gezielt zwischen Baum und Garage)

Auch hier sollten beide Sätze richtig sein, beim zweiten steht allerdings auch hier die "Richtung" im Vordergrund.

それもそうだけど。。
01.03.09 03:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #3
RE: zwischen
Ich danke dir für deine schnelle Antwort.
Die Steine wurden mir dann aus dem Weg geräumt.
01.03.09 06:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #4
RE: zwischen
Im Prinzip ist das WO / WOHIN richtig erklärt.

Parken ist aber kein Verb der Bewegung!
Ich kann den Wagen höchstens zwischen den Baum und die Garage fahren oder stellen, nicht parken.
Somit ist der 2. Satz falsch.
02.03.09 12:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #5
RE: zwischen
@yamada
du nimmst es genauer mit den Artikeln als die Berliner.
Ein Beispiel:
http://www.google.at/search?hl=de&q=...&meta=
Ergebnisse ungefähr 659 für "ich liebe dir, ich liebe dich".

Ich parke wo? Dativ
Ich stelle meinen Wagen WOHIN? Akkusativ
yamaneko hoho zunge

03.03.09 00:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #6
RE: zwischen
Vielen Dank nochmals. Es scheint aber, dass die Steine mir noch auf dem Wege stehen.
In manchen Regionen wird das Verb mundartlich verwendet, um eine Bewegung zu beschreiben?
Bei uns drückt man mit parken sowohl Handlung als auch Zustand aus:
私は、車をガレージと木の間に駐めます。
Ich will(werde) meinen Wagen zwischen die Garage und den Baum stellen.
Ich will(werde) meinen Wagen zwischen der Garage und dem Baum parken.
(Zukunftsform; Mein Wagen steht noch nicht zwischen der Garage und dem Baum)
Ich stelle meinen Wagen zwischen die Garage und den Baum.
Ich parke meinen Wagen zwischen der Garage und dem Baum.
(in diesem Fall geht es meistens um eine Gewohnheit, so würden die Wörter wie 'gewöhnlich', 'jeden Tag' benötigt,
jedoch nicht bekannt, ob mein Wagen jetzt zwischen der Garage und dem Baum steht.)
私は、車をガレージと木の間に駐めています。
Ich parke meinen Wagen zwischen der Garage und dem Baum.
(mein Wagen steht jetzt zwischen der Garage und dem Baum.)
Ich bin im Begriff, meinen Wagen zwischen die Garage und den Baum zu stellen.
(Verlaufsform; kurz danach steht mein Wagen zwischen der Garage und dem Baum.)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.09 00:42 von yamada.)
03.03.09 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #7
RE: zwischen
Wenn wir anfangen, Abweichungen bei Mundarten und Dialekten mit einzubeziehen, wird das eine "Unendliche Geschichte".
Es gibt für alles Varianten, allerdings auch landläufige falsche Verwendung grammatikalischer Wendungen.
04.03.09 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: zwischen
womoeglich ist es in allen Sprachen so, dass man eine Aussage auf vielerlei Art und Weise tun kann.
Ich parke das Auto zwischen die Garage und den Baum.
Ich parke das Auto zwischen den Baum und die Garage.
Das Auto ist zwischen dem Baum und der Garage geparkt.
also parkt das Auto zwischen Garage und Baum.

Na egal, Hauptsache dass Auto steht sicher zwischen beiden Objekten.
Und es hat keines angestossen.

Und was kann ich selber davon sagen? Nun ich habe in keinem Satz mich um irgendeine Grammatik gekuemmert. So wie ich das in keiner Sprache eben tue.
Mag sein, dass Lehrer sich solche Sachen ganz genau ueberlegen muessen, um ihren Studenten das beizubringen.
Aber das erlernen einer Sprache sollte man doch nicht so tierisch ernst nehmen.
Man sollte mal jene hoeren, die in Deutschland schon etliche Jahre leben und es immer noch nicht koennen.
Na ich brauch keine andere Nation zu erwaehnen. Jeder von euch hat das schon erlebt.

Ich kann das Auto auch neben die Garage und dem Baum parken. Dabei weiss noch niemand dass eventuell der Baum und die Garage auf einer Seite sind. Oder sich doch rechts und links vom Auto befinden.

Und die Wahrheit von all dem ist, dass ich kein Auto je parken kann.
Weder zwischen zwei Objekte noch neben ein Objekt. Denn ich kann nicht Auto fahren und hab auch keins.

kratz
hoho augenrollen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.09 01:02 von zongoku.)
06.03.09 01:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zwischen
Antwort schreiben