Antwort schreiben 
Übersetzen komplizierter Texte
Verfasser Nachricht
schattenjedi


Beiträge: 130
Beitrag #11
RE: Übersetzen komplizierter Texte
(04.12.06 17:03)Seyanen schrieb:5. Schreiben. (Stilistisch immer an der Zielsprache orientiert. Nicht zu sehr am 'Original kleben' - der deutsche Leser ohne Kenntnis der Ausgangssprache hat nichts davon. Versuchen dem Leser das 'Gefühl' zu vermittlen, welches der Muttersprachler bei der Lektüre des Ausgangstextes hat.)

Das kann man nicht pauschal sagen. Wer einen wissenschaftlichen Text übersetzt sollte doch gefälligst "am Original kleben".
04.12.06 23:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seyanen


Beiträge: 7
Beitrag #12
RE: Übersetzen komplizierter Texte
Du zitierst mich mit _stilistisch_ schon ganz recht. Hier ist selbstverständlich 'Nicht zu sehr an der Satzstruktur der Ausgangssprache kleben.' gemeint.
04.12.06 23:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schattenjedi


Beiträge: 130
Beitrag #13
RE: Übersetzen komplizierter Texte
(04.12.06 17:36)Seyanen schrieb:Du zitierst mich mit _stilistisch_ schon ganz recht. Hier ist selbstverständlich 'Nicht zu sehr an der Satzstruktur der Ausgangssprache kleben.' gemeint.

Uhps. Das habe ich irgendwie übersehen.
05.12.06 05:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #14
RE: Übersetzen komplizierter Texte
Zitat: Wem das jetzt zu trivial war, der möge konkrete Probleme bei der Übersetzungsarbeit schildern.

-sich in die Hände spuckt-

(04.12.06 23:03)Seyanen schrieb:Sich besser mit dem Inhalt auskennen, als der Autor des Ausgangstextes.

Heißt das, wenn ich einen Text von Hawkings übersetze sollte ich mich besser in Physik auskennen als er? kratz
Und wie könnte dies bei einem literarischen Text aussehen?

Zitat: Versuchen dem Leser das 'Gefühl' zu vermittlen, welches der Muttersprachler bei der Lektüre des Ausgangstextes hat.

Nehmen wir mal an, ich schreibe eine Geschichte darüber, wie ich als Jungpionier vom SERO-Altstoffehändler beschissen wurde und deshalb Anschnauze vom Gruppenratsvorsitzenden bekommen habe, weil ich offensichtlich nicht fleißig genug beim Altstoffesammeln war.
Welches Gefühl hat jetzt "der Muttersprachler" wenn er das liest? Ein "bundesdeutscher" Muttersprachler hat hier ein ganz anderes Gefühl als ein "deutsch-demokratischer". Von Österreichern und Schweizern mal ganz abgesehen. Welches von den sicherlich sehr unterschiedlichen Gefühlen versucht man jetzt in seiner Übersetzung zu vermitteln? Ist doch klar, werden jetzt einige sagen, natürlich das des DDR-Bürgers. Aber was ist denn das Gefühl des Ex-DDR-Bürgers, wenn er vom "Altstoffesammeln" liest? Einige werden sich an lustige Nachmittage mit ihren Freunden erinnert fühlen, während andere wiederum die Schlepperei bei den Sammelaktionen total ätzend fanden.
Und wie vermittelt man das Ganze einem Japaner, der mit Deutschland gerade mal Bretzeln und Schloss Neuschwanstein verbindet, ohne dauernd den Lesefluss störende Anmerkungen zu machen? Knifflig, Knifflig... kratz Und das Hauptproblem dabei kommt erst noch (besonders wenn mein Verleger hauptsächlich finanzielle Interessen hat): Selbst wenn es mir gelänge eines dieser "Gefühle eines Muttersprachlers" dem japanischen Publikum zu vermitteln, ist dieses dann auch für ihn interessant zu lesen? Oder sollte man nicht besser von vornherein diesem (im Grunde ja nicht verkehrten) Gedanken einer Vermittlung des Muttersprachlergefühls aufgeben und die ganze Geschichte "japanisieren", d.h. die Geschichte so umschreiben, dass sie auch hätte in Japan spielen können?
Man weiß es nicht (zumindest ich nicht), aber man sieht, das Übersetzen eines Textes geht oft weit über das bloße Übertragen des Inhaltes hinaus (und das ist manchmal schon schwer genug).

Zitat: solche Texte, bei denen die Sätze über eine halbe Seite reichen.

Zitat: Worauf schaut z.B. der Übersetzer zuerst?
Hilfreich ist es, sich erstmal klar zumachen was das Thema des Satzes ist und was das Prädikat dazu, quasi das "Gerüst" des Satzes herauszufinden.
Ich versuche es mal anhand eines Beispielsatzes aus einem Übersetzungskurs, den ich mal besucht hatte:

こうした状況の下にあって、十八世紀後半以降、田沼時代の「重商主義」的な政策の中で、経済の成長、商工業の発展はなお顕著であり
bis hierhin erstmal zunge
Wer macht hier also was? Wir haben einmal 成長 (Wachstum)und 発展 (Entwicklung) welche beide 顕著であり (deutlich, offensichtlich)"sind". Also das Wachstum und die Entwicklung von irgendwas tritt deutlich zu Tage. Alles weitere im Satz sind Ergänzungen zu dieser Aussage und man erfährt, wessen Wachstum und Entwicklung sich hervortut, wann und wodurch. Der erste Teil bis zum Komma nimmt Bezug auf Ausführungen, die weiter vorne im Text gemacht worden sind. Hat man sich das alles erstmal klar gemacht, sollte die Übersetzung nicht mehr allzu kompliziert sein. hoho
Weiter gehts:

。。。、酒造、綿織物業、絹織物業等の一部には多くの奉公人を雇用した工場制手工業あらわれ大都市には厖大な人口が流入し、都市そのもの、あるいは都市的な村の百姓・水呑(前述したような都市民としての無高民)の中にも、食糧をもっぱら購入する人びとが非常に広範にあらわれてきた
kratz

Sieht furchterregend aus, ist aber gar nicht so schlimm, wenn wir ihn uns zerlegen, hier nehmen uns dankenswerterweise die Kommata und die davorstehenden Verbformen die Arbeit ab. Dann schauen wieder nach dem Thema in den jeweiligen Teilsätzen und was das Thema jeweils so anstellt. Wir sehen also bei den einzelnen Gewerben(業) gibt es ein Handwerk (手工業)welches in Erscheinung tritt (あらわれ)、in den großen Städten (大都市) gibt es Leute die hineinströmen(人口が流入し), und unter den Bauern (百姓) gibt es Menschen (人びと) die erschienen (あらわれてきた). Alles weitere sind wieder Ergänzungen dazu und nachdem man die unbekannten Vokabeln nachgeschlagen hat, kann man sich anhand des Gerüstes, welches wir uns gebaut haben, an eine Übersetzung des Satzes wagen.
05.12.06 14:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #15
RE: Übersetzen komplizierter Texte
@Zelli,
Danke. Das war sehr ausführlich.

Ich werd mir Deine Tipps mal in Ruhe zu Gemüte führen. Da das Thema für einen ungeübten ((("Übersetzer"))) doch etwas schwieriger ist, werd ich mich mal mit Deinen Vorschlägen ans üben setzen. Wissen ist ja bekanntlich das eine, können ist das andere ...

If you have further questions ...
05.12.06 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #16
RE: Übersetzen komplizierter Texte
In Rickmeyers "Japanische Morphosyntax" findet sich am Ende des ersten Kapitels ein langer Satz, der in alle Einzelteile zerlegt und Stück für Stück übersetzt wird. Zudem gibt es noch ein Schaubild dazu, das zeigt, in welcher Reihenfolge die einzelnen Satzteile auf Deutsch zu übersetzen sind. Falls jemand das Buch zur Hand hat (habe es momentan nicht mit mir), könnte derjenige vielleicht den Satz plus Übersetzung mal posten, vielleicht hilft das weiter - ich fand die Ausführungen jedenfalls hilfreich (ganz klasse wäre natürlich auch das Schaubild =).

Ed.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.06 17:05 von Hellwalker.)
06.12.06 16:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 958
Beitrag #17
RE: Übersetzen komplizierter Texte
Der Beispielsatz stammt aus dem Vorwort zum "Dictionary of Basic Japanese Usage".

この辞典は、日本語の中で特に基本的であると思われる語を中心として解説し、適切な用例を付して、外国人の日本語学習の効果を高めるのに役だつことをねらい、かねて、教師が学習者を指導するのにじゅうぶん利用できるように意を用いて編集したものである。


Phonematische Umschrift, segmentiert in die einzelnen Morpheme.
Lexeme in Großschrift:


KONO ZITEN=wa, NIHON.go=no NAKA=de TOKUNI KIHON.teki=de
AR.u=to OMOW.are.ru GO=o TYUUSIN=to SI.te KAISETU- SI, TEKISETU=na
YOOREI=o HUSI=te, GAIKOKU.zin GAKUSEI=no NIHON=go GAKUSYUU=no
KOOKA=o TAKA.me.ru=no=ni YAKU -DAT.u KOTO=o NERAI; KANE.te,
KYOOSI=ga GAKUSEI=o SIDOO- S.uru=no=ni ZYUUBUN RIYOO-
DEKI.ru YOO=ni I=o MOTII.te HENSYUU- SI.ta MONO=de AR.u.



Dieses Wörterbuch ist eines, welches wir herausgegeben haben, indem
wir - wobei wir die Wörte, von denen man glaubt, daß sie innerhalb der
japanischen Sprache besonders fundamental seien, zum Mittelpunkt
machten, erklärten und mitgeeigneten Anwendungsbeispielen versahen -
das Zeil verfolgten, daß es dazu nütze, den Erfolg der ausländischen
Studenten beim Lernen der japanischen Sprache zu erhöhen, und gleichzeitig
Sorge dafür trugen, daß es der Lehrer genügend dazu benutzten könne,
die Studenten zu unterweisen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.06 17:29 von adv.)
06.12.06 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #18
RE: Übersetzen komplizierter Texte
adv: Wow, was eine super schnelle Antwort - Danke!

Ed.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.06 17:43 von Hellwalker.)
06.12.06 17:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #19
RE: Übersetzen komplizierter Texte
Man kann sagen was man will, aber dieser Rickmeyer-Romaji-Kauderwelsch ist wirklich alles andere als komfortabel zum Lesen. Über den Wert läßt sich sicherlich streiten. >_< Sorry, OT.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.06 17:45 von Danieru.)
06.12.06 17:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 958
Beitrag #20
RE: Übersetzen komplizierter Texte
Hallo Danieru,

das ist zwar wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, aber dennoch kein
Romaji-Kauderwelsch sondern eine Gesamtanalyse des Satzes
die ganz streng der morphosyntatischen Nomenklar von
Rickmeyer folgt.
Die noch dazu gehörende Angabe der Lexemklassen mit durchlaufender
Nummerierung hatte ich erst mal weggelassen, ich stelle sie
noch mal dazu, damit wir ein vollständiges Beispiel haben:

D1 N2 N3 N4 M5 N6 V7 V8 N9 N10 V11 N12 V13 K14 N15 V16 N17 N18
N19 N20 N21 A22 N23 V24 N25 V26 V27 N28 N29 N30 V31 K32 N33
V34 N38 V39 N40 V41

V= Verb N= Nomen A= Adjektiv M=Adverb D=Adnominal K= Nominaladjektiv

PS: Manches, wie し = si , つ = tu schmerzt bei ersten Lesen wirklich fast,
aber er schreibt eben konsequent sa, si, su, se, so und ta, ti tu, te, to
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.06 18:00 von adv.)
06.12.06 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzen komplizierter Texte
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Keine deutschen Konzepte mehr übersetzen Hellstorm 48 6.189 24.03.18 21:31
Letzter Beitrag: vdrummer