Antwort schreiben 
Übersetzung
Verfasser Nachricht
vinyard
Unregistriert

 
Beitrag #1
Übersetzung
Hallo Community,

kann sich jemand Zeit nehmen und mir den Text ins deutsche übersetzen ?
Es sollten wohl mehere Namen sein.

[Bild: 040d17-1344438783.png]
08.08.12 18:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.074
Beitrag #2
RE: Übersetzung
Man kanns nicht gut lesen. Ist wohl so eine Art Rangliste (oben) mit unten den vollen Namen. Einer ist ein entfernter Namensvetter von mir.
Warum willst Du das übersetzt haben?
08.08.12 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vinyard
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Übersetzung
Zitat:Man kanns nicht gut lesen
Das ist natürlich nicht gut..

Zitat:Warum willst Du das übersetzt haben?
Ich möchte gerne Wissen welche Namen in diesen Gästebuch stehen grins

Also wenn du noch was entziffern kannst, bitte lass es mich wissen hoho
08.08.12 18:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.074
Beitrag #4
RE: Übersetzung
Na gut, ich fang mal an.
Von links der erste ist Habu (Familienname), der zweite ist Shiho Miyano (w).
Dann kommt ein Saburo (m) mit komischem Nachnamen, dann zwei unleserliche, dann ein Ono, vielleicht Rentaro (m), dann weiß ich nicht, müßte ich nachschauen, dann Masa-irgendwas Hasegawa (m), ganz rechts ist unleserlich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.12 19:25 von Yano.)
08.08.12 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #5
RE: Übersetzung
Der Nachname links neben Miyano Shiho sieht mir mehr nach Doi aus, kann mich aber irren. Saburos Nachname dürfte Sakanazuka sein, aber der daneben ist leider auf keinem der beiden Bilder erkennbar, ebensowenig der daneben. Statt Ono hätte ich Ôsato gelesen, der Vorname Rentarô kommt mir aber auch wahrscheinlich vor. Der daneben, da bin ich mir echt unsicher, beim zweiten von rechts hätte ich als Nachnamen irgendwas auf -tani oder -ya gelesen (für Hasegawa fehlt da doch der Fluss?), Vorname Masaakira (vermutlich). Der ganz rechts ist leider halbiert und damit ebenfalls unleserlich.
Aus welchem Band ist das? Dann kann ich dir vielleicht etwas besser weiterhelfen.
08.08.12 22:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vinyard
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Übersetzung
Vielen herzlichen dank ihr beiden grins Ihr habt mir und vorallem dem deutschen DetektivConan-Forum sehr geholfen.
Die Diskussion über das Thema findet hier statt
-->http://detektivconan-forum.com/index.php?page=Thread&threadID=209&pageNo=1

@Norojika Das ist aus dem Band 28.
09.08.12 13:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.074
Beitrag #7
RE: Übersetzung
(08.08.12 22:24)Norojika schrieb:  -ya gelesen (für Hasegawa fehlt da doch der Fluss?), Vorname Masaakira
Einen Fluß braucht Hasegawa nicht, aber könnte auch Nagatani zu lesen sein, man kanns nicht wissen, ist aber nicht so häufig.
09.08.12 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #8
RE: Übersetzung
(09.08.12 14:06)YANO schrieb:  
(08.08.12 22:24)Norojika schrieb:  -ya gelesen (für Hasegawa fehlt da doch der Fluss?), Vorname Masaakira
Einen Fluß braucht Hasegawa nicht, aber könnte auch Nagatani zu lesen sein, man kanns nicht wissen, ist aber nicht so häufig.
Gibt es nicht auch Hase? Ganz ohne -gawa/-kawa? Bei mir erscheint zumindest sofort 長谷, wenn ich hase eintippe.

Masaakira als Vorname fände ich auch seltsam, ist wohl eher Masaaki.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.12 14:53 von Kasu.)
09.08.12 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.896
Beitrag #9
RE: Übersetzung
Laut Wadoku geht Hase auch alleine: http://www.wadoku.de/wadoku/search/%E9%95%B7%E8%B0%B7

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.08.12 15:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.074
Beitrag #10
RE: Übersetzung
(09.08.12 15:18)Hellstorm schrieb:  Laut Wadoku geht Hase auch alleine: http://www.wadoku.de/wadoku/search/%E9%95%B7%E8%B0%B7
Mir ist noch keiner begegnet, außer vielleicht ein landschaftlich in Deutschland so bezeichneter Superhase, aber das ist was anderes. Hasegawas aber schon einige, mag Zufall sein.
09.08.12 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung
Antwort schreiben