Antwort schreiben 
Übersetzung zu Schriftzeichen
Verfasser Nachricht
ricdos


Beiträge: 3
Beitrag #1
Übersetzung zu Schriftzeichen
Hallo ich bin interessiert an einem Tattoo mit Japanischen Schriftzeichen und habe bereits ein geignetes Motiv gefunden jedoch bin ich leider nicht in der Lage die Bedeutung der Schriftzeichen herauszufinden. Wäre echt Toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte da ich nicht vorhabe meinen Körper zu verzieren ohne zu wissen was denn dann überhaupt auf mir steht zwinker

Das besagte Motiv sieht so aus:
[Bild: 3XXw9h8-8573685.jpg]

Vielen Dank im Vorraus
gruß
Ricardo
01.01.07 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
Hallo ricdos,
die beeindruckende Malerei hat leider den Schönheitsfehler, daß das oberste Zeichen (über dem Drachenkopf) weggehört. Es handelt sich dabei um ein spiegelverkehrt gedrucktes 道.

Der Rest: 截拳道 ist nicht Japanisch, sondern steht für "Jeet Kune Do" (zhit6kün4dou6), einer von Bruce Lee entwickelten Kampftechnik.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.01.07 22:49 von Ma-kun.)
01.01.07 22:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kage


Beiträge: 187
Beitrag #3
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
@ Ricardo
und falls du weder einen Bezug zu Japan/China hast noch zu Bruce Lee - wie wärs dann nur mit der Schlange?
grins
02.01.07 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
Hm. @Ricdos. ich wuerde da eher auf einen Drachen tippen, in Schlangenform.
02.01.07 11:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ricdos


Beiträge: 3
Beitrag #5
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
Hallo,
erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
Leider habe ich wirklich keinen Bezug zu Bruce Lee und
von dieser Kampftechnik hatte ich bis dato auch noch nicht gehört. Bin eher Fan von Jackie Chan oder Jet Li hoho
naja eine andere möglichkeit die ich jetzt in Betracht ziehe sind die Schriftzeichen durch die, die meinem namen entsprechen auszutauschen, jedoch bin ich mir da auch nicht sicher ob diese auch richtig sind und bin somit wieder auf hilfe angewiesen. Habe vor ewigen Zeiten mal dieses Bild im Netz gefunden und seit dem ziert es in groß gedruckter Form meine Zimmerwand. Da es nur an der wand hingt und dazu auch noch recht schick aussieht hat mich die richtigkeit der zeichen nie besorgt jedoch würde das auf meinem Körper anders sein. Kann ja schlecht mit dem falschen oder sinnlosen zeichen für meinen Namen rumrennen zwinker
Hier ist jedenfalls mal das Bild:
[Bild: cL4cDS8-11203281.jpg]

Meine Frage ist jetzt ob mein Name wirklich so gelesen werden kann. Ich habe nämlich auf http://www.junko.de und http://www.japanesetranslator.co.uk jeweils dieses Zeichen für meinen namen gefunden:
[Bild: Ricardo.png]

Ich gehe zwar stark von aus das die untere schreibweise die richtige ist jedoch gefällt mir die obere vom optischen her besser und wäre bei mir erste Wahl. Die frage ist halt ob da wirklich mein name steht.

gruß Ricardo
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.07 14:07 von ricdos.)
02.01.07 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #6
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
Das untere ist Japanisch (Katakana) und richtig.

没有銭的人是快笑的人
02.01.07 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gesadjg


Beiträge: 49
Beitrag #7
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
etwas zum Schmunzeln:

Tattoos mit "verdrehten" Schriftzeichen

http://www.hanzismatter.com/
02.01.07 14:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #8
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
Wenn man die großen Schriftzeichen auf Chinesisch ausspricht, klingt es tatsächlich so ähnlich wie "Ricardo", nämlich

Lǐkǎduō
02.01.07 14:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #9
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
Die Aussprache alleine macht es nicht. Man sollte bei Tattoos versuchen, Aussprache und Sinn der Zeichen einigermaßen in Einklang zu bringen. Es ist ja meist lebenslang am Körper.

没有銭的人是快笑的人
02.01.07 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #10
RE: Übersetzung zu Schriftzeichen
Bist du dir wirklich sicher, dass du dir deinen eigenen Namen tätowieren willst? huch
Normalerweise nimmt man doch höchstens den von der Freundin oder so, aber den eigenen? Ist doch ein bisschen peinlich, wenn dich jemand fragt, was da steht zwinker
Nimm doch den Drachen, der ist doch ganz cool hoho
02.01.07 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Übersetzung zu Schriftzeichen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Schriftzeichen auf Porzellan kijach 2 216 29.03.18 13:37
Letzter Beitrag: kijach
Richtige Reihenfolge Kanji Schriftzeichen Mamalou 2 539 23.12.16 16:30
Letzter Beitrag: Mamalou
Schriftzeichen auf Messer fajgiess 6 937 11.12.16 23:08
Letzter Beitrag: fajgiess
Übersetzung von Schriftzeichen Wheelz 1 749 01.08.16 16:03
Letzter Beitrag: frostschutz
Schriftzeichen auf Katana Dragon66 2 851 29.07.16 14:36
Letzter Beitrag: Dragon66