Antwort schreiben 
一応
Verfasser Nachricht
bene


Beiträge: 146
Beitrag #1
一応
...趣味は買い物、バスケも一応やってます
...一応社会人です

Was hat denn dieses ichiou zu bedeuten? kratz

酔生夢死
28.09.07 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #2
RE: 一応
(28.09.07 18:08)bene schrieb:一応社会人です

Auf eine Art bin ich auch Mitglied der Gesellschaft und tätig.
29.09.07 03:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bene


Beiträge: 146
Beitrag #3
RE: 一応
naja....und was bedeutet dann バスケも一応やってます?
Sowas sehe ich auch öfter ->
しかし時計の場合、私にも一応好みはある

酔生夢死
04.10.07 11:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #4
RE: 一応
...趣味は買い物、バスケも一応やってます
"Was ich gern tue, ist Einkaufen; auch mach ich mal vorläufig Basket Ball"
一応社会人です
"Jetzt bin ich erst einmal ein Vollmitglied der Gesellschaft"
(社会人 wird man, wenn man an die Uni oder in eine Firma geht, vorher ist man nur Schüler ...)

一応 also "erst einmal", "vorläufig", "so etwas wie"
04.10.07 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #5
RE: 一応
Zitat:(社会人 wird man, wenn man an die Uni oder in eine Firma geht, vorher ist man nur Schüler ...)
Nicht eher "wenn man die Uni _verläßt_ (und dann hoffentlich nen Job hat)"? Studenten zählen eigtl. nicht zu den syakaizin.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
04.10.07 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #6
RE: 一応
Also im Woerterbuch findet sich zwar oft die Uebersetzung "vorlaeufig", "erst einmal" usw. allerdings wuerde man das in den meisten Faellen wahrscheinlich nicht so uebersetzen. "Vorlaeufig" im Deutschen wird glaube ich ausschliesslich "zeitlich" verwendet (soweit ich mich da jetzt nicht irre). Also man macht etwas "erstmal" so, aber spaeter dann vielleicht wieder anders. Jetzt ist man Mitglied vorlaeufig, aber vielleicht hoert man bald wieder auf.

Das "ichiou" bedeutet aber oft eine Relativierung des Gesagten (nicht zeitlich, sondern inhaltlich). Wenn ich sage, mein Hobbie ist Basketballspielen, dann koennte mein Gegenueber denken, dass ich voll gut Basketball spielen kann. Spiele ich aber nur eins zwei mal im Monat und bin voll die Niete oder aehnliches dann relativiere ich mit "ichiou". Das ist schwer zu uebersetzen, yamadas "auf eine Art" geht da schon in die Richtung der Relativierung. Vielleicht liesse sich in manchen Faellen mit "offiziell" uebersetzen. "Offiziell bin ich Mitglied in XX, in Wirklichkeiten gehe ich aber nie hin". Man hoert es auch oft in Kombination mit Verben, wie "ichiou yonda", was dann soviel heisst wie "ich habe es mal gelesen (aber richtig verstanden hab ichs nicht)".

OT:
Die Definition von "Shakaijin" nicht so eindeutig. Studenten gehoeren auf jeden Fall nicht dazu, die Frage ist in wie weit "furiitaa" unter die Definition fallen oder nicht. In vielen Auflistungen werden "shakaijin" und "furiitaa" getrennt gelistet, aber nach Woerterbuch muessten sie eigentlich darunter fallen. Ganz aufschlussreich zu dem Thema ist auch der japanische Wikipediaartikel dazu.

習うより慣れろ
05.10.07 10:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #7
RE: 一応
@Datenshi
Da hast Du recht. Shakaijin ist jemand, der nach der Ausbildung als 正社員 einen stabilen Job hat, Steuern und Rentenbeiträge zahlt (und somit auch als ehefähig gilt).
Es gibt aber auch noch strengere Definitionen wie 基本的には有識者(退職者ならびに退職予定者を含む)のことで、その在職年数が少なくとも3年程度経過した者のことをいいます
(Mit ironischem/abwertendem Beiklang) wird umgekehrt 非社会人gern für Leute gebraucht, die keinen Job haben und so eben nicht als "Vollmitglied" der Gesellschaft gelten. Dazu gehören dann auch 時給で生活してる人、フリーター und ニート, also alle nicht fest Beschäftigte. Erinnert stark an die Verwendung 非人 für die "Unberührbaren" aus der Edozeit, die sich z.B. mit Fleisch-/Fellverarbeitung beschäftigt haben, und für Bettler.
@Hellwalker
Full ACK. Siehe die Beispiele aus dem großen Kenkyuusha Wa-Ei .
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.07 10:27 von yakka.)
05.10.07 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: 一応
Beim Basketball könnte man in diesem Fall also 一応 mit 'gelegentlich' übersetzen?

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.07 10:12 von shakkuri.)
05.10.07 10:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #9
RE: 一応
Eher: "und ich mach auch so'n bisschen Basketball mit"
05.10.07 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #10
RE: 一応
(05.10.07 10:15)yakka schrieb:Eher: "und ich mach auch so'n bisschen Basketball mit"

Das sehe ich anders. Ichiou muss hier keinerlei zeitliche oder leistungsbezogene Einschränkungen aufweisen. Derjenige der das gesagt hat könnte auch aktiv in einem Verein (oder an der Uni) spielen. Es kann durchaus nur ein Füllwort sein, wenn es in den Sprachstil des- oder derjenigen passt.
05.10.07 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
一応
Antwort schreiben