Antwort schreiben 
何で
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #11
RE: 何で
Jetzt ist kari-san wahrscheinlich noch mehr verunsichert. Aber ich auch.

Zitat: 何で学校に行きますか。
Wenn jemand mich so schreibt, dann lese ich "nande(なんで)" und verstehe, womit fährst du...

Normalerweise sagt(!) man "nande(なんで)" als "womit" und "wieso".
Aber wenn nande(何で) schriftlich mit Kanji , bedeutet das meistens "womit".
Das widerspricht meinen Aussagen. Demnach wäre der Eintrag im wadoku korrekt. Kommt mir immer noch komisch vor...

Zitat: "なんで行きますか" - "バスで行きます"
Finde ich auch nach wie vor seltsam.

Zitat:... wenn auch mit der Bemerkung das どうやって besser ist.
Vielleicht einigen wir uns darauf.

kratz

正義の味方
01.05.06 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #12
RE: 何で
Zitat:Jetzt ist kari-san wahrscheinlich noch mehr verunsichert. Aber ich auch.
Ich habe mit Google nachgesehen, wie "nande" in Internet benutzt wird.

Ergebnis:
何で (warum) sehr viel
(womit) sehr viel
なんで(warum) sehr viel
(womit) wenig
Man schreibt "何で" als "womit" und "warum", aber "なんで" als "warum".

Im allgemeinen werden die beiden(womit-nande&warum-nande) in der ähnlichen Situation benutzt. Selbst Japaner irren sich manchmal, was gemeint wird. Immer nach dem Kontext kann man das wissen.

Nach meiner Meinung sagt man oft im Sinne von "warum"
"何で学校に行くんですか?".
"何で学校に行きますか?" klingt etwas seltsam als "warum-nande".
"どうして...?" ist auch so.

Edit:Einen Satz gelöscht. Fehler korrigiert.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.06 13:56 von sora-no-iro.)
01.05.06 13:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cornix


Beiträge: 79
Beitrag #13
RE: 何で
Hmm also in meinem Buch habe ich folgendes dazu gefunden (Buch Grundstudium Japanisch - Lekrion 1 Grammatik):

Das Fragewort "nani" (何) wird nan ausgesprochen, wenn das ihm folgende Wort mit den Konsonanten [t], [d] oder [n], oder mit einem Zaehleinheitswort anfaengt.

The circle of hatred continues unless we react. [Zack De La Rocha]
01.05.06 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #14
RE: 何で
Kann nicht stimmen. Wie sieht es z.B. mit 何食べているん aus? Und auch なにで ist ja durchaus werwendbar. Z.B. 何で味をつけました. Tja, Lehrbücher...

Zitat: Im allgemeinen werden die beiden(womit-nande&warum-nande) in ähnlichen Situationen benutzt. Selbst Japaner irren sich manchmal, was gemeint wird.
Klingt beruhigend. [Bild: zeitung2.gif]

正義の味方
01.05.06 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #15
RE: 何で
Zitat:Hmm also in meinem Buch habe ich folgendes dazu gefunden (Buch Grundstudium Japanisch - Lekrion 1 Grammatik):

Das Fragewort "nani" (何) wird nan ausgesprochen, wenn das ihm folgende Wort mit den Konsonanten [t], [d] oder [n], oder mit einem Zaehleinheitswort anfaengt.
Traurig, daß selbst Japaner - wie die Autorin dieses Lehrbuchs - selber so einen Schwachfug schreiben. Wie erklärt sie dann auch Sachen wie nani-nen "was für ein Jahr?" (z.B. Jahr des Affen usw.) gegenüber nan-nen "wieviele Jahre?"? Sicherlich gar nicht. Ist ja auch leichter so.

[AUT] Trauriger [/b]
01.05.06 19:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #16
RE: 何で
Zitat:
Zitat:Hmm also in meinem Buch habe ich folgendes dazu gefunden (Buch Grundstudium Japanisch - Lekrion 1 Grammatik):

Das Fragewort "nani" (?) wird nan ausgesprochen, wenn das ihm folgende Wort mit den Konsonanten [t], [d] oder [n], oder mit einem Zaehleinheitswort anfaengt.
Traurig, daß selbst Japaner - wie die Autorin dieses Lehrbuchs - selber so einen Schwachfug schreiben. Wie erklärt sie dann auch Sachen wie nani-nen "was für ein Jahr?" (z.B. Jahr des Affen usw.) gegenüber nan-nen "wieviele Jahre?"? Sicherlich gar nicht. Ist ja auch leichter so.

[AUT] Trauriger [/b]
Vielleicht wurde es ja als grobe Faustregel angeben. Um welches Buch handelt es sich denn dabei? Zumal: Keine Regel ohne Ausnahme, oder?

If you have further questions ...
01.05.06 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #17
RE: 何で
Nun, man muss darüber nicht gleich traurig werden. Aber als Faustregel mit Ausnahmen taugt es auch nicht. Spontan fällt mir für [n] noch die häufige Wendung なににする ein.

正義の味方
01.05.06 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #18
RE: 何で
Zitat:Nun, man muss darüber nicht gleich traurig werden. Aber als Faustregel mit Ausnahmen taugt es auch nicht. Spontan fällt mir für [n] noch die häufige Wendung ????? ein.
Nun, nur weil "sein" im Deutschen ein unregelmäßiges Verb ist, wird man auch nicht alle Grammatikregeln aushebeln. Ähnliches wird man beim japanischen "suru" beobachten können. Ich glaube da sollte man sich eher die Häufigkeiten ansehen, in denen die fragliche Regel aufgestellt wurde. Leider kenne ich die Passage nicht, und Sprachbücher zum Thema "Grundstudium Japanisch" kenne ich allein zwei. Also macht es weniger Sinn darüber zu philosophieren, wenn man nicht weis, was der Autor wirklich geschrieben hat.

If you have further questions ...
02.05.06 07:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #19
RE: 何で
Eigentlich wollte ich ja anregen, die Diskussion in einer Antwort mal zusammenzufassen, da die Frage um "nande" bzw. "nanide" ja anscheindend nicht nur Nicht-Muttersprachler zu verwirren scheint. Bei Gelegenheit habe ich dann auch mal diesbezüglich einen Muttersprachler dazu befragt und bekam eine Antwort die Karis erstem Posting gleicht und somit wieder alles Gesagte in Frage stellt.

Konkret hieß es: "nande gakkou ni iku no" (ich habe nur nach der umgangssprachlichen Variante gefragt, da die Variante mit "masu" bereits nahelegt, dass es sich bei "nande" um womit" handelt) wäre zu verwirrend, weshalb man "nani de gakkou ni iku no" fragen würde, was neben "douyatte gakkou ni iku no" so auch ganz normal verwendet würde.

Keine Ahnung was man als armer Nicht-Muttersprachler jetzt aus diesen sich widersprechenden Aussagen machen soll, aber vielleicht kennt ja jemand einen kompetenten Japanischlehrer den man mal diesbezüglich befragen könnte.

習うより慣れろ
03.05.06 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #20
RE: 何で
Also, ich würde ja nach wie vor "nande" im Sinne von "womit" meiden, trotz sora-no-iro´s gegenteiliger Auskunft.


kratz

正義の味方
04.05.06 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
何で
Antwort schreiben