Antwort schreiben 
行ってきな
Verfasser Nachricht
Daremo


Beiträge: 414
Beitrag #1
行ってきな
久しぶり!Ja, da muss ich doch auch mal wieder euer Wissen beanspruchen! hoho

Es geht um folgendes:
行ってきな

Ich kenne die Vokabel, aber ich verstehe nicht den Sinn von きな... ich dachte erst, es sollte etwas wie 来るな bedeuten, aber sicher bin ich mir da nicht. Könnt ihr mir weiterhelfen?
(Vielleicht hab ich gerade auch einfach ein Brett vor'm Kopf, es ist ja noch früh hier...)

物知り 物知らず
13.11.04 01:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #2
RE: 行ってきな
vielleicht wie
音楽 ongaku = Musik
音楽的な ongaku-teki na = musikalisch

kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.04 03:12 von Koorineko.)
13.11.04 03:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #3
RE: 行ってきな
Ich wuerde es auch als eine Aufforderungsform von "ittekuru" mit "na" interpretieren.

If you have further questions ...
13.11.04 03:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daremo


Beiträge: 414
Beitrag #4
RE: 行ってきな
Also, ein bißchen komisch ist es schon, oder? kratz

物知り 物知らず
13.11.04 04:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #5
RE: 行ってきな
Also ich habe Japaner oft so reden gehoert.

Noch seltsamer fand ich, als ich damals einen Kuchen gebacken habe und mir eine Japanerin diesen mit den Worten "jaa itadaku ne" abnahm.

If you have further questions ...
13.11.04 04:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daremo


Beiträge: 414
Beitrag #6
RE: 行ってきな
Also, verbietet mir da nun jemand zu kommen??

物知り 物知らず
13.11.04 04:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: 行ってきな
"ki-na" ist die umgangssprachliche Abbreviation des Imperativs, ren´yôkei (masu-Form ohne -masu) + nasai, in diesem Fall also von "ki-nasai". Analog funktioniert das bei anderen Verben so: 言う -> 言いなさい -> 言いな; 行く -> 行きなさい -> 行きな;
Es wird sehr oft benutzt.

@bitfresser
>> "jaa itadaku ne"
"itadaku" ist kenjôgo (Bescheidenheitssprache) von "morau" = erhalten. Man verwendet es u.a., wenn man etwas von einem anderen bekommt. Seltsam brauchst Du es nicht finden, denn Du hast es am Eßtisch bestimmt schon x-mal gesagt. いただきます grins

EDIT: Habe die Übersetzung von kejôgo ausgebessert.
13.11.04 09:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #8
RE: 行ってきな
Zitat:"ki-na" ist die umgangssprachliche Abbreviation des Imperativs, ren´yôkei (masu-Form ohne -masu) + nasai, in diesem Fall also von "ki-nasai". Analog funktioniert das bei anderen Verben so: 言う -> 言いなさい -> 言いな; 行く -> 行きなさい -> 行きな;
Es wird sehr oft benutzt.

Jaaaaaaa das ( 行きな) wird sehr oft benutzt aber 行ってきな habe ich noch nie gehört!

Übrigens muss man aufpassen:
行きな (ikina) = geh! (Ren'yôkei + na)
行くな (ikuna) = geh nicht! (Rentaikei + na)
grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.04 12:01 von Koorineko.)
13.11.04 12:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #9
RE: 行ってきな
Zitat:Jaaaaaaa das ( 行きな) wird sehr oft benutzt aber 行ってきな habe ich noch nie gehört!
Stimmt aber völlig, was bikkuri da sagt. Auch in dieser Form (also wie in Daremos Frage) hab ichs schon öfter mal gehört bzw. gelesen.


Zitat:Übrigens muss man aufpassen:
行きな (ikina) = geh! (Ren'yôkei + na)
行くな (ikuna) = geh nicht! (Rentaikei + na)
grins
Ja, man muß aufpassen, denn laut Schulgrammatik handelt es sich bei 行くな oder dergleichen nicht um "rentaikei + joshi" sondern um "shûshikei + joshi". ^^ Wer sich fragt, was das Ganze soll - immerhin sind shûshikei und rentaikei der Verben ja sowieso immerzu identisch im GJ -, der sollte mal einen Blick auf ältere Texte werfen. Hier mal ein Bsp. aus dem Taketori monogatari: 竜の首の玉取り得ずは帰り来(く)な, etwas frei übersetzt "Komm bloß nicht ohne das Juwel vom Halse des Drachen zurück!". く vor な ist also eindeutig die shûshikei, die rentaikei lautet ja くる. (Bei den ラ行変格活用動詞 verlangt die Schulgrammatik aber natürlich die rentaikei... mal wieder einer der 1000 Inkonsistenzen dieser wunderbaren gakkô bunpô...)

Ansonsten hast du natürlich recht, bei solchen Klamotten sollte man aufpassen. ^^

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
13.11.04 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #10
RE: 行ってきな
Zitat:@bitfresser
>> "jaa itadaku ne"
"itadaku" ist kenjôgo (Ehrerbietigkeitssprache) von "morau" = erhalten. Man verwendet es u.a., wenn man etwas von einem anderen bekommt. Seltsam brauchst Du es nicht finden, denn Du hast es am Eßtisch bestimmt schon x-mal gesagt. いただきます grins

Das war mir eigentlich schon klar, bloss dachte ich, dass man kenjogo nicht in der Grundform ausdrueckt, also dass man ausschliesslich nur "itadakimasu" anstatt "itadaku" sagt. Es klingt halt fuer mich etwas komisch.

If you have further questions ...
13.11.04 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
行ってきな
Antwort schreiben