Antwort schreiben 
6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Verfasser Nachricht
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #1
6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Ich habe das schon einmal gepostet, aber dort ist es nicht leicht wiederzufinden. Deswegen poste ich des noch einmal.

Es gibt eine Sammlung von 6000 Wörtern, zu jedem dieser Wörter ist ein Beispielsatz. Dieser Satz ist vertont. (Es gibt auch nur das Wort als Vertonung, aber das finde ich nicht so gut.)

Ladet euch Anki, installiert und öffnet es.
Geht auf Datei - > Herunterladen -> Öffentlich freigegebene Kartenstapel -> gebt bei 'Suchen' folgendes ein: 2k/6k

Dort sind folgende Kartenstapel:
Core 2k/6k Japanese Vocabulary - Beginner
Core 2k/6k Japanese Vocabulary - Basic Pt 1
Core 2k/6k Japanese Vocabulary - Basic Pt 2
Core 2k/6k Japanese Vocabulary - Intermediate Pt 1 of 4
Core 2k/6k Japanese Vocabulary - Intermediate Pt 2 of 4
Core 2k/6k Japanese Vocabulary - Intermediate Pt 3 of 4
Core 2k/6k Japanese Vocabulary - Intermediate Pt 4 of 4

Fangt mit dem 'Beginner'-Set an. Ladet erst nur diesen herunter und ignoriert die anderen. (Schon alleine um die Traffic des Servers zu schonen.)

Erstellt dort, wo die Core 2k/6k-Kartenstapel abgespeichert werden, einen Ordner mit dem gleichen Namen der Stapeldatei.

Ich habe vorher die Beginner-Datei mit 'speichern unter' in 'Core 2k6k' umbenannt. (genaugenommen Core2k6k.anki)

Der Ordner müßte dann z.B. 'Core2k6k.media' heißen!

In den Ordner werden folgende, heruntergeladene Zip-Dateien entpackt:

Core 2k6k Sentence Audio
Entpackt und kopiert diese in dem entsprechenden .media Ordner.

Core 2k Sentence Image
Entpackt und kopiert diese in dem entsprechenden .media Ordner. (leider sind die Bilder nicht immer passend, aber 6000 Dateien sind einfach zuviel um die nachträglich zu editieren).

Wenn man irgendwann mit Beginner fertig ist, kann man die nächste Lektion runterladen und importieren. Das solltest man erst machen, wenn man den Beginner-Stapel ganz durch hat. Ich glaube (inzwischen bin ich mir sicher) der importierte Stapel ist sonst vor dem Beginner-Stapel...

Die Reihenfolge wie man die Stapel lernt ist oben angegeben. Es wird zunehmend schwieriger. Wobei die Sätze meistens recht einfach bleiben.

Es gibt nur bei wenigen Dateien Aussprache-Fehler. Mir sind in dem Beginner-Stapel nur 2 aufgefallen. Einmal wurde ein i und einmal an a zuviel ausgesprochen. Die Aussprache klang aber normal, vermutlich ist es auch von Japanern gesprochen.

Das ganze ist mit der Smart.fm Internetseite erstellt worden. Es gibt dafür speziell ein Smart.fm Plugin für Anki. (Den braucht man hier aber nicht.)

Für die späteren Stapel braucht man keine neuen Audio-Dateien und Bilder. Die sind bereits alle in dem .media Ordner.

Insgesamt sind es wie gesagt 6000 Sätze. Das sollte schon helfen die Aussprache zu üben, oder?

Gemacht hat das Nukemarine im Koohii-Forum (keine Ahnung ob er es alleine war, ist mir egal) Dort kann man auch die Wort-MP3's bekommen, die ich nicht als so wichtig empfinde.


Jetzt ist es noch vom Vorteil ein Smartphone mit Android (Ankidroid) oder ein iPhone zu haben. Dann kann man überall sich kurz hinsetzen und ein paar Sätze durchgehen. Ich benutze Ankidroid. Mit der neuesten Alpha-Version funktioniert es sehr gut!

Vom PC ist das natürlich auch ohne Probleme möglich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.10 16:34 von Teskal.)
14.11.10 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Ich nutze mal deinen Thread für die Info: Für Anki gibt es inzwischen ein sehr hilfreiches Plugin, mit welchem man die eigenen Vokabeldecks ganz einfach während des Lernens nachvertonen bzw. mit Audiofiles versehen kann.

http://ankisrs.net/docs/AudioDownload.html

Das funktioniert übrigens ganz wunderbar (wenn eine entsprechende Vokabeldatei auf dem Server liegt).

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.10 16:55 von Shino.)
14.11.10 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Onizuka


Beiträge: 172
Beitrag #3
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
wow! ausgezeichnetes timing, ich habe mir gerade heute das Anki für den iPod geladen!

vielen Dank!!
14.11.10 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #4
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Bloede Frage: Wie oeffne ich die in Anki?

Ich habe ein anderes Deck erfolgreich importiert, aber ich finde nicht die richtige Option, um die entpackten Daten in Anki anzuwaehlen (beide Zips in den selben Ordner entpackt).
17.11.10 15:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #5
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
(17.11.10 15:09)MToth schrieb:  Bloede Frage: Wie oeffne ich die in Anki?

Ich habe ein anderes Deck erfolgreich importiert, aber ich finde nicht die richtige Option, um die entpackten Daten in Anki anzuwaehlen (beide Zips in den selben Ordner entpackt).

Die mußt du nicht auswählen. Beide gepackten Daten in ein Ordner. Darauf achten, das keine Unterordner da sind. (denke ich)

Wenn der Ordner 'core2k/6k.media' heißt, muß die Anki-Datei 'core2k/6k' heißen. Oder 'core2k/6k.anki', wenn die Dateikürzel bei Dir angezeigt werden.

Datei und Ordner müssen beide im gleichen Verzeichnis sein.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.10 16:36 von Teskal.)
17.11.10 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #6
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Ich nehme doch an, Anki soll das Audio zu jedem Satz abspielen koennen? Irgendwie muss Anki doch wissen, wo die Dateien liegen.

Ich habe dafuer aus Platzgruenden einen Ordner auf einer anderen Partition angelegt und dachte, ich kann in Anki auf das Verzeichnis verweisen - wo soll ich also diesen Ordner mit den downloads anlegen? Als Unterverzeichnis von Anki?

Ich sehe auch nicht, wo es die Beginner Anki-Datei ablegt.

So sehe ich zwar die Saetze, aber sonst nichts. Bin wohl doch zu bloed grins
17.11.10 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #7
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Die Anki-Datei ist normalerweise unter 'Eigene Dateien' oder in Windows 7 unter den Bibliotheken im Explorer unter Dokumente. Da ist dann ein Anki-Ordner.

Du müßtest die Anki-Datei auch auf die andere Festplatte packen können und diese dann von dort starten. Einfach im Explorer diese Datei doppelt anklicken.
17.11.10 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MToth


Beiträge: 133
Beitrag #8
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
ah jetzt. Ich hatte meine Platte nach 2k/6k durchsucht und nichts gefunden. Danke.
17.11.10 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
レオ


Beiträge: 84
Beitrag #9
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Hallo,
nur mal ganz allgemein zu den Core-Listen: Es handelt sich ja um die "2000 wichtigsten" Wörter der Sprache, oder? Ich nehme an, mit wichtig ist die Häufigkeit in Zeitungen gemeint... Bin jetzt mit Anki gerade mitten in der dritten Lektion und zweifle, ob ich mich weiter durch all diese "Zeitungswörter" (v.a. aus Politik und Wirtschaft) quälen will - mir geht's ja nicht primär darum, Zeitung zu lesen, sondern mich mit Japanern unterhalten zu können...
Oder gibt's da ein geeigneteres Anki-Deck?
17.05.11 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
condorito


Beiträge: 40
Beitrag #10
RE: 6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Die Frage hatte ich mir auch mal gestellt...

Das iKnow-Team hat auf ihrer Blog-Seite was dazu geschrieben. Anscheinend wurden die Core Listen mit Einführung des kostenpflichtigen Dienstes überarbeitet, also neu "strukturiert" und aufgeteilt in Core 1000, Core 2000 usw. "New Japanese Core" heißt das ganze.

In der Beschreibung der "alten" Core 2000 Liste heißt es "the most commonly used words in Japanese", also sollten das wohl die wichtigsten bzw. die am häufigsten gebrauchten sein.

Wenn die es jetzt noch schaffen würden, die Vokabeln thematisch zu ordnen, dann könnte solch eine Liste auch wirklich Sinn machen. Wild durcheinander gewürfelte Vokabeln lassen sich nur sehr schwer lernen.

Wie die Vokabeln aber genau ermittelt wurden, würde mich auch interessieren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.11 23:56 von condorito.)
20.05.11 23:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
6000 vertonte Vokabeln/Sätze mit Anki (Core 2k/6k)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
audio ogg-Files für ANKI, konjugierte Verben gesucht! Kitoai 3 1.643 21.08.14 15:05
Letzter Beitrag: frostschutz
Anki-Datei zum kostenlosen Download (ca. JLPT 2) nano5econd 1 1.574 15.02.12 00:45
Letzter Beitrag: Lugia25000
Anki-Datei hochladen = Verletzung der wadoku.de-Lizenz? nano5econd 12 3.623 14.02.12 21:18
Letzter Beitrag: system
Japanisch für Schüler <-> Anki hagabuga 9 4.890 10.08.11 21:22
Letzter Beitrag: Holger Kühn
Vokabeln und Phrasen zur aktuellen Situation in Japan kageri 0 1.741 18.03.11 14:54
Letzter Beitrag: kageri