Antwort schreiben 
Adventskalender 8. Dezember – 12月8日 – 太宰治 – Dazai Osamu.
Verfasser Nachricht
Leo Nemeaeus


Beiträge: 49
Beitrag #1
Adventskalender 8. Dezember – 12月8日 – 太宰治 – Dazai Osamu.

Dieses so gar nicht fernöstlich wirkende, sondern eher an das, was man mit westlicher Verfremdungskunst assoziiert, gemahnende Ölbildnis führt uns über den Umweg des Dargestellten, des Malers Hisatomi Kunio, zu demjenigen Freunde, dessen Lebensspanne er mit der seinen von 1912 bis sage und schreibe 2010 währenden weit übertrifft, dem damals endzwanzigjährigen Führer des Pinsels: Es ist, auch wenn man es vielleicht nicht erwarten mag, der große Literat des Hinfälligen, mit seiner passend dazu umso geringeren Lebenszeit, nämlich von 1909 bis 48 nur (fast) 39-jährig geworden, 太宰治 – Dazai Osamu.
Auch das in seinem Todesjahre in mehreren Abteilungen erschienene 人間失格 (Ningen Shikkaku; schon die Zeichengestalt des Originals weist bereits jenseits aller Idiomatik auf das Verlustiggehen der Sozialklassifikation „Mensch“ hin, daher die landläufige Übersetzung als “No longer human”, dt. als „Gezeichnet“, wohl im Sinne von „als fehlerhaft gebrandmarkt“) betitelte (Vor-)Letztwerk, so man vom Fragment gebliebenen “Goodbye” absieht, beginnt mit einer Dreiheit von zwar 写真 – Fotografien, gleichwohl Abbildern von Menschen. Das Thema der Uneigentlichkeit, des Maskenhaften im Leben, „Leben“ als „des gesellschaftlichen Treibens teilhaftig sein“ wie schlicht als „existieren“, treibt den im Kontext der literarischen Strömung des 私小説 – der auf das Ich, 私, das auch erstes Wort des besprochenen Textes ist, hin orienterten Kleinform, vulgo des „Ich-Romans“, shishōsetsu oder watakushi shōsetsu – zu denkenden Protagonisten, einer Ausdrucksform, in der vergleichbar mit dem in unseren Breiten häufigeren Konzept des Avatars sich im Werk ein gebrochener Abzug seines Urhebers als wesentliche Figur finden läss‍‍t (klassisch in hiesigen Landen etwa der Held, dem alles, vor allem die Liebesdinge zu gelingen scheinen und der Wunschbild des jeweiligen Schriftstellers von sich selbst ist, bei Dazai nicht gerade in dieser Weise, sondern im Gegenteil), an die Ränder seiner sozialen und geistigen Integrität zwischen Rolle und Spiel, Reflexionswille und Ohnmacht, Gestaltungshoheit und Automatismus.
In also ganz ähnlicher Weise oszilliert der Autor selbst in Gestalt mehrerer Selbstmordversuche in wechselnder Konstellation zeitlebens um die Brüchigkeit des Sich-selbst-Verlebenmüssens, bis er schließlich doch – oder nicht „doch“, sondern just in logischer Konsequenz seiner innerlichen Friktionen wegen – aus dem Leben scheiden muss, bezeichnenderweise in zeitlich unmittelbarer Nähe zu seinem Geburts‍‍tag.
So bleibt es derselbe Mann, der die grellen Farben des Lebendigen auf die Leinwand und die schwärzliche Tusche des Todesspiegels im fortwährenden Ableben des Lebens zu Papier bringt.
In analoger Verfallsdynamik gefangen ist sein weiteres Hauptwerk 斜陽 (shayō), dt. als „die sinkende Sonne“, in dem sich der Niedergang und sein sagen wir „Anwendungsbereich“, die japanische aristokratische Nachkriegsgesellschaft, bereits im Titel hinrechend offenbart.
Der Mitherausgeber der Zeitschrift „Aoi hana“ mit jenem schillernden Farbbegriff im Titel, der auch im Anime 青い文学シリーズ, etwa „Grünliteraturserie“, seine vieldeutige Verwendung findet, erhält ebendort ein nicht nur das Nischenpublikum anregendes filmisches Gedächtnis, indem seinem Schaffen insgesamt sechs Episoden, das ist vielsagend immerhin, aber doch auch lediglich nur die Hälfte der Regellaufzeit, gewidmet sind.
An Jahren ein Kleinwüchsiger, zeigt sich die Vielfachbegabung Dazai, hinter der Maske bei sich selbst vor dem eigenen Ich mit dem eigentlichen Namen 津島修治 – Tsushima Shūji, als bis weit in unsere depersonalisierende Gegenwart weisende ihrer selb‍s‍‍‍t bewuss‍‍te Größe. Wir wünschen seinem Schatten alles Gute.
08.12.18 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.781
Beitrag #2
RE: Adventskalender 8. Dezember – 12月8日 – 太宰治 – Dazai Osamu.
Danke Leo für Deinen Beitrag!

Erwartungsgemäß nicht einfach zu lesen und zu verstehen, aber interessant. zwinker

Das B in Rassismus steht für Bildung.
08.12.18 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Adventskalender 8. Dezember – 12月8日 – 太宰治 – Dazai Osamu.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Adventskalender 13. Dezember 12月13日 - washoku oder das Weltkulturerbe aus der Küche fuyubi 0 30 Heute 09:58
Letzter Beitrag: fuyubi
Adventkalender 12. Dezember - 12月12日 - Wie esse ich das? cat 3 74 Gestern 19:44
Letzter Beitrag: Firithfenion
Adventskalender 11. Dezember - 12月11日 - Homophone Antonyme vdrummer 7 151 Gestern 15:08
Letzter Beitrag: Firithfenion
Adventskalender 9. Dezember - 12月9日 - よつばと! vdrummer 4 124 11.12.18 21:06
Letzter Beitrag: Nia
Adventskalender 10. Dezember - 12月10日 - ところ Nemi 2 86 10.12.18 19:27
Letzter Beitrag: vdrummer