Antwort schreiben 
Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Verfasser Nachricht
CatsMeow


Beiträge: 4
Beitrag #1
Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Meine Frau ist Japanerin. Um eine Berufsfachschule oder die Universität in Deutschland zu besuchen, benötigt sie erst einmal
die Anerkennung ihrer Mittleren Reife. Das Problem ist folgendes:
Auf ihrem High School-Zeugnis und dem Abschluss-Zertifikat stehen keine Fächer und auch keine Abschlussnoten.
Ohne die wird aber das Zeugnis von der Bayerischen Zeugnisanerkennungsstelle nicht anerkannt!

Laut einem japanischem Gesetz darf ihre Schule nach einer gewissen Zeit die Noten nicht mehr herausgeben. Wahrscheinlich existieren gar keine
Aufzeichnungen mehr. Meine Frau ist schon über 5 Jahre aus der High School (entspricht in etwa dem deutschen Abitur) raus und somit gibt es außer der Abschlussurkunde kein Dokument.

Kann uns jemand Tips geben, welche Möglich keiten es noch gibt? Gerne auch mit dem Umweg der Anerkennung über ein anderes Bundesland.
Vielleicht hat ja jemand ähnliche Probleme gehabt.

Danke Euch für die Hilfe!
29.08.11 10:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.895
Beitrag #2
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Hm, hast du eventuell ganz einfach mal bei der japanischen Botschaft/Generalkonsulat nachgefragt? Die sollten doch normalerweise über solche Fälle Bescheid wissen, oder?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein Problem ist. Es gibt doch einige Japaner an deutschen Unis.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.11 11:03 von Hellstorm.)
29.08.11 11:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
/dev/null


Beiträge: 14
Beitrag #3
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Hat sie denn eine Allgemeine Hochschulreife (wenn Du schon sagst "entspricht in etwa dem deutschen Abitur")? Sprich, könnte sie auch in Japan an jeder Universität jedes Fach studieren? Dann kann es nur ein Problem bei NC-Studiengängen geben, wenn keine Abschlussnoten vorhanden sind.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.11 13:17 von /dev/null.)
29.08.11 13:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CatsMeow


Beiträge: 4
Beitrag #4
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Danke für die Tipps, ich werde mich mal weiter erkundigen!
31.08.11 09:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuku
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
(29.08.11 10:38)CatsMeow schrieb:  Laut einem japanischem Gesetz darf ihre Schule nach einer gewissen Zeit die Noten nicht mehr herausgeben.
Welches Gesetz das ist, weiss ich nicht, aber meine Frau hat selbst nach 15 Jahren noch ihre Schulzeugnisse in beglaubigter Form von der Schule ausgehändigt bekommen.

Der Wahnsinn war sogar, dass sie das ganze in Englischer Übersetzung bekommen hat und die Deutschen das in der Sprache so zur Anerkennung akzeptiert haben.

Ging alles problemlos.
06.09.11 19:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CatsMeow


Beiträge: 4
Beitrag #6
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Hallo,
Danke für deinen Beitrag.
Die Abschluss-Urkunde haben wir ja auch. Nur kein Zeugnis mit Fächern und Noten, wie wir es bei uns kennen. Die Begründung ist folgende,
sas haben wir sogar als Urkunde und übersetzt:

"Basierend auf den Bestimmungen in §15, Absatz 2 der Umsetzungsbestimmungen
des Gesetzes für die Schulausbildung dürfen wir keine Abschrift der Noten ausstellen."

Meinst du, deine Frau hat auch Noten und Fächer beglaubigt bekommen?
10.09.11 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuku
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
(10.09.11 13:09)CatsMeow schrieb:  Meinst du, deine Frau hat auch Noten und Fächer beglaubigt bekommen?
Hallo, ja dass meine ich nicht nur, ich weiss es. Die Verordnung, die Du zitiert hast, kenne ich leider nicht. Aber fakt ist, dass meine Frau an einer öffentlichen japanischen Oberschule und an einer öffentlichen japanischen Universität ihren Abschluss gemacht hat. Von dort hat sie im Nachhinein Ihre Schulnoten sogar in englischer Sprache ausgehändigt bekommen.
Welche Beglaubigung meint Du?

Es gibt die sogenannte Apostille - die aber nur für Schriftstücke aus öffentlichen Einrichtungen. Aber die zertifiziert meines Wissens lediglich, dass das Schriftstück von einer öffentlichen japanischen Einrichtung ausgestellt worden ist, und nicht dass der Inhalt auch mit dem Original übereinstimmt. Die Apostille gibt es glaub ich auch nur auf japanische-sprachige Schriftstücke.

Die stinknormale Beglaubigung Deiner Zeugnisskopie kannst Du in Deutschland von jeder siegelführenden Stelle durchführen lassen, also beispielsweise von der Kirche oder vom Notar.

Soweit ich Dich verstehe brauchst Du aber eine Zweitschrift (ich glaub das heißt 副本) und keine beglaubigte Kopie, weil du gar kein Original hast, das beglaubigt werden könnte, oder?
Was ich oben mit "beglaubigter Form" meinte war, dass die Schule einfach eine Kopie des Notenspiegels auf Englisch angefertigt und beglaubigt hat, dass diese mit dem japanischen Original übereinstimmt.
18.09.11 16:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CatsMeow


Beiträge: 4
Beitrag #8
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Danke für deine Antwort!
Falls du mir nochmal oder jemand anderer weiterhelfen kann: TAUSEND DANK!!

Die Zeugnis-Anerkennungsstelle in München erkennt das High School Zeugnis als Mittlere Reife nur an, wenn sie die Fächer und Noten heraussehen kann.
Alles was meine Frau von ihrer High School bekommen hat von der High School ist aber: (alles vom vereidigten Übersetzer übersetzt ins Deutsche)
-Abschlussurkunde (es steht nur drin, dass sie die Schule abgeschlossen hat, und von wann bis wann)
-Bestätigung des Schulbesuchs (im Grunde das gleiche nochmal)

! beide ohne Noten und Fächer !

Als Begründung warum nicht mehr drinsteht, wurde extra noch ein Dokument mitgeschickt, auch übersetzt. Der genaue Wortlaut:

"Hiermit wird bestätigt, dass "NAME", geboren am "DATUM", diese
Schule am 5. März "JAHR" abgeschlossen hat.
Basierend auf den Bestimmungen in §15, Absatz 2 der Umsetzungsbestimmungen des Gesetzes für die Schulausbildung dürfen wir keine Abschrift der Noten ausstellen."

Ja und das genau ist der Punkt.
Sie rücken keine Noten und Fächer raus. Völlig unverständlich, was diese Verordnung bringen soll!

Die Berufsausbildung hat meine Frau an einem 2jährigen College gemacht
und abgeschlossen. Es handelt sich um einen Gesundheitsberuf.
Aber auch damit gibts Probleme mit der Anerkennung, da auf den Dokumenten der Schule keine genauen Angaben über Inhalt und Umfang der Ausbildungsfächer gemacht werden können. Lediglich der Umfang ist in "Credits" angegeben. Hilft natürlich nichts, weil nirgendwo angegegeben ist, wieviel 1 Credit ist.

Die Mittlere Reife bräuchte meine Frau eben, um die Ausbildung hier noch einmal zu machen.

DANKE!!
18.09.11 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuku
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Anerkennung der jap. Mittleren Reife
(18.09.11 18:07)CatsMeow schrieb:  "Hiermit wird bestätigt, dass "NAME", geboren am "DATUM", diese
Schule am 5. März "JAHR" abgeschlossen hat.
Basierend auf den Bestimmungen in §15, Absatz 2 der Umsetzungsbestimmungen des Gesetzes für die Schulausbildung dürfen wir keine Abschrift der Noten ausstellen."
Ich habe gerade noch einmal mit ein paar Bekannten telefoniert, weil ich dieses Problem so noch nicht gehört habe. Aber ich muss Dich enttäuschen, niemand in meinem (japanisch/deutschen) Bekanntenkreis hat dieses Problem je gehabt.

Es muss sich um ein neues Gesetz handeln.

Auch die Japaner scheinen etwas überrascht zu sein. Ein Schulabschlusszeugnis ohne Noten hat von denen auch noch niemand gesehen.

Um welche Schule handelt es sich denn?
18.09.11 21:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anerkennung der jap. Mittleren Reife
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anerkennung von Abschlüssen Ex-Mitglied (bikkuri) 2 1.137 27.04.04 20:08
Letzter Beitrag: Mangus