Antwort schreiben 
Arbeitsplatz in Japan?
Verfasser Nachricht
Kat
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Arbeitsplatz in Japan?
(30.05.09 13:14)zendent schrieb:  
(30.05.09 13:01)Rick10 schrieb:  Gibt es ausserdem noch irgend eine Möglichkeit? Ich habe auf irgendeiner Seite (ich glaub von der DIHKJ) gelesen, das in Japan vor allem Techniker gesucht werden. Da muss es ja denen auch irgendwie möglich gemacht werden das zu verwirklichen.
Japan steckt in seiner größten Wirtschaftskrise und darunter leidet wohl auch der gesamte Arbeitsmarkt stark. Besonders auch in den technischen Exportkonzernen. Mir fällt leider kein einziger Grund ein, waum die dann Ausländer suchen und einstellen würden.

Japan steckt seit über einem Jahrzehnt in einer Wirtschafstkrise und troztzdem arbeiten hier tausende Ausländer im "nicht-schulischen Bereich". Ausländer haben es hier deutlich einfacher einen Arbeitsplatz zu finden als gleich qualifizierte Japaner. Es gilt in Japan wie überall: "Wer was kann ist im Vorteil".

Ob einem Deutschen die Arbeitsbedigungen und Gepflogenheiten in Japan langfristig zufrieden stellen steht jedoch auf einem anderen Blatt.
Die Kuschelzeit ist nach spätestens 2 Jahren vorbei und die Tasache, dass man in Japan arbeitet rückt dann immer mehr in den Hintergrund. Harte Faken wie "wieviel Netto", "wie hoch der Bonus" , "wieviele Überstunden" und "kann ich hier eine Familie ernähren" spielen dann eine Rolle. Die Vergleiche zu Europa sehen meist weniger rosig aus und da ändert sich auch ein Trinkgelage unterm Sakurabaum nichts.
01.03.10 06:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arbeitsplatz in Japan?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.143 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP