Antwort schreiben 
Austauschjahr in Japan
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Austauschjahr in Japan
Was denkt ihr wie gut man mit Grundkenntnissen
nach einem Jahr Austausch Japanisch sprechen kann? kratz kratz kratz
03.10.03 22:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bernd


Beiträge: 93
Beitrag #2
RE: Austauschjahr in Japan
Kommt darauf an, was man macht. Wenn man z.B. in der Schule das Schuljahr mitmacht, kann sehr viel dabei rauskommen. Nur Familienleben ohne viel Studieren kann nicht viel bringen. Nach einem Jahr mit etwas Studium jeden Tag kann schon recht gut werden.
Bernd
04.10.03 11:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Austauschjahr in Japan
Danke Bernd zwinker
04.10.03 22:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nensei


Beiträge: 64
Beitrag #4
RE: Austauschjahr in Japan
Steht denn schon fest, wann und mit welcher Organisation Du gehen wirst?

Warai und ich werden im Frühjahr 04 mit AFS für ein Jahr nach Japan gehen.
11.10.03 22:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #5
RE: Austauschjahr in Japan
huhu,

also ich bin gerade hier in japan auf ne austausch allerdings nur 5monate, dafuer lern ich aber sehr intensiv und erhoff mir ein bissel mehr an japanischkenntnissen durch diesen aufenthalt...

...tja grosse hilfe, allerdings gewoehnungsbeduerftig zwinker ist, dass meine Mitschuelerinnen (hab ausgerechnet ne maedchenschule erwischt zwinker ) kaum Englisch sprechen, was allerdings normal ist, auch wenn sie es so ca. 5 Jahre schon lernen

Tja erst nen Monat und nen bissel was hier in Japan, aber naechste Woche ist die erste Examenswoche und ich muss einen Japanischtest bestehen, und hab eingewilligt ebenfalls Englisch und Mathe mitzuschreiben (Englischunterricht hier in Japan ist ungefaehr so wie Lateinunterricht in Deutschland: Uebersetzungen aus dem Englischen ins Japanische, Grammatik und Vokabelteste)

Tja aber alles in allem, sollte dein Japanisch nach einem Jahr ganz gut werden, zumindest wenn du soviel bueffelst, wie ich es derzeit tu und haeufig in Situationen geraetst, in denen du nicht die Moeglichkeit hast ins Englische ueberzuwechseln, wenn es einfach einfacher waer... hoho

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
12.10.03 09:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Austauschjahr in Japan
Ich will mit AFS im Frühjahr '05 nach Japan!
Was lernt denn von AFS an Japanisch ? kratz zunge
13.10.03 22:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #7
RE: Austauschjahr in Japan
Ich bin mir nicht sicher, wonach du gerade fragst, ob nach dem "wer?" oder "was?" zwinker

Ich bin nicht ueber AFS gefahren, sondern ueber eine kleine andere Agentur, die ich leider nicht empfehlen kann, aber was ich bisher von AFS gehoert habe, klingt eigentlich nicht schlecht

Japanisch lernst du eigentlich normalerweise nicht durch die Agenturen, zwar musste ich nen japanischen Dialog beim Vorbereitungstreffen halten (war ne japanische Austauschschuelerin mit zu Besuch), aber ansonsten war da nicht sonderlich viel mit japanisch....

...musst dich also selber hinsetzen und pauken und ich kann die nur empfehlen, dich wirklich vorher kund zu tun, denn mein Japanisch macht zwar grosse Fortschritte, ich waer aber trotzdem froh, ein besseres sprechen zu koennen zwinker

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
13.10.03 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nensei


Beiträge: 64
Beitrag #8
RE: Austauschjahr in Japan
Zitat:Was lernt denn von AFS an Japanisch ? kratz zunge

Tja,mit dem Satz hatte ich auch so meine Mühe!!!

Die Austauschorganisation setzt natürlich voraus, dass Du Dich mit der Sprache alleine beschäftigst. Sobald feststeht, dass Du für Japan platziert bist, dann schreiben sie Dir, dass Du schon mal beginnen sollst, die Sprache zu lernen.
Nach meinen Erfahrungen bisher, haben aber fast alle Japan-Fahrer aus 04/05 schon viel früher mit dem Lernen angefangen. Entweder in der Schule oder an der VHS oder mit ´nem privaten Lehrer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.03 11:17 von Nensei.)
14.10.03 07:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Austauschjahr in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.314 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP