Antwort schreiben 
Bücherliste Japan
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Bücherliste Japan
Zitat:Ja, so um den Dreh... Und es wird nicht billiger werden, wenn alle Studenten hingehen und sich den Kram bloß kopieren. Scheint eine gängige Studentenkrankheit zu sein: Lamentieren, daß ja alles so teuer ist und man ja ach so wenig Geld hat als armer, armer Student, aber dann alles nur kopieren, somit den Verlagen und Autoren schaden und letztendlich die Preise für spätere Auflagen - so es denn welche geben sollte - weiter in die Höhe treiben.

Gilt selbstverständlich nicht nur für besagtes Werk, sondern für quasi jedes andere auch.

Das kann ich nicht so stehen lassen. Du glaubst doch nicht im Ernst, daß die Preise um einen Cent billiger würden, wenn die Studenten mehr Bücher kauften. Das Kulturgut Buch ist in Deutschland so teuer wie selten in einem anderen Land. Durchschnittlich zahlt man für einen Paperback-Roman mind. 9€, und das sind noch die moderaten Preise. Ganz zu schweigen von unterrichtsrevelvanten Materialien, die man sich eben nicht schnell ausleiht durchliest und wieder zurückgibt, wie Heidegger, Foucault, oder wen weiß ich noch. Für ein Buch von stw blecht man circa 15€; für ein Taschenbuch! Richte ich meinen Blick auf Japonica, so stellt sich mir die Gretchenfrage; copieren oder nicht? Für eine Bibliographie "Kulturbeziehungen zwischen Japan und dem Westen seit 1853" habe ich sage und schreibe 120€ hingeblättert. Weitere Monographien und Essaysammlungen von Iudicium sind nur unwesentlich günstiger. Die übrige Fachliteratur hält damit stand. Da man, wie ich finde, die Standardwerke zu Hause haben sollte – und das sind nicht wenige – überleg dir mal, welche finanziellen Mittel das erfordert. Beispiele: Cambridge History of Japan 6Bde. 900€, Sources of Japanese Tradition 2Bde. 45€, Hartmann Geschichte des modernen Japan, 40€. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.
Persönlich bevorzuge ich jedoch die Buchform, wenn ich die Mittel dazu habe.
07.03.05 01:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #12
RE: Bücherliste Japan
Zitat:Das kann ich nicht so stehen lassen. Du glaubst doch nicht im Ernst, daß die Preise um einen Cent billiger würden, wenn die Studenten mehr Bücher kauften.
Nicht wirklich, aber sie werden teurer dadurch, daß immer weniger Bücher gekauft werden. Mit sinkenden Verkaufsaussichten werden Neuauflagen natürlich immer kleiner - und kleinere Auflagen resultieren für gewöhnlich in höheren Preisen. Das ist der Punkt, den ich ansprechen wollte. Japanologie ist ja vor allem hierzulande auch nicht grad ein Bereich, dessen Publikationen in dt. Sprache mit einer sonderlich großen Leserschaft zu rechnen haben, daher sind kleinere Auflagen auch schon von vornherein kein großes Wunder. Wenn diese bereits schlechte Ausgangslage durch das Kaufverhalten der Leute noch weiter in den Keller verfrachtet wird, siehts nicht gut aus...

Zudem ist es m.E. nicht grad zu viel verlangt, daß man im Laufe seines Studiums ein paar Werke kaufen muß, die für Unterricht etc. unabdingbar sind. Einige Dozenten übertreibens natürlich, vor allem, wenn es sich um ihre eigenen Werke handelt... aber man muß ja auch nicht jeden Mist kaufen. Aber wenn - wie es bei einer Nachschlaggrammatik wie dem o.g. Werk wohl der Fall sein dürfte - man davon ausgehen kann, daß man ein Werk zukünftig auch öfters gebrauchen wird, dann halte ich einen Kauf für durchaus sinnvoll.

Ansonsten hast du natürlich recht, Dland ist in dieser Hinsicht nicht gerade das Preisparadies und es erfordert mit Sicherheit einiges an Geld, um sich eine private Bibl. mit allen nötigen Standardwerken anzulegen. Ich bin ja selber auch Student und bin ziemlich weit davon entfernt, im Regel stehen zu haben, was ich da alles mal irgendwann sehen will.

Für einzelne Artikel, schwer auffindbare oder ältere Werke etc. halte ich Kopien natürlich auch für angebracht. Nicht aber für Werke, die aktuell vertrieben werden, Grundlage für Kurse, die man belegt, sind und zudem noch als Nachschlagewerk oder dergleichen ihren Wert auch nach längerer Zeit nicht verlieren.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
07.03.05 01:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bücherliste Japan
Antwort schreiben