Antwort schreiben 
Beruflich in Japan als Arzt
Verfasser Nachricht
Vivi


Beiträge: 13
Beitrag #1
Beruflich in Japan als Arzt
Heii,
hat man denn gute Chancen in Japan, wenn man in deutschland Zahnmedizin studiert (vllh noch seine Wissensspektrum zB im Bereich Kiefer und Zunge erweitert) das ist dann auch mit Staatsexamen, und dann in Japan alt Zahnarzt arbeiten möchte?
Hat man denn vielleicht sogar bessere Chancen, weil man in Deutschland also Europa Medizin (bzw Zahnmedizin) studiert hat?

Was ist denn nötig um nach einem Studium in Deutschland in Japan arbeiten zu können?

Danke schon mal im Voraus!

Liebste Grüße
Vivi
13.10.13 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jigokumimi
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Beruflich in Japan als Arzt
Wie ich mich bisher informiert habe, scheinst du noch sehr am Anfang zu stehen mit deinem Japanisch und wie viele von uns früher, hast du den Traum, einmal in Japan zu leben. Doch ich möchte dir zuerst raten, dass du dich erstmals mit der Sprache beschäftigst und erst ein paar Jahre später siehst, ob das wirklich etwas für dich ist. Viele sehen in Japan das Traumland, doch lass dich nicht täuschen. Japan hat seine Vorteile und Nachteile, wie Deutschland auch. Du solltest ebenfalls deine Berufswünsche nicht an Japan orientieren, sondern das erlernen, was du wirklich möchtest. Wenn du in ein paar Jahren immer noch diesen Traum besitzt, dann versuch es in Japan. Ich hatte den gleichen Traum vor vielen Jahre und arbeitete ebenfalls eine Zeit in Japan. Doch am Schluss bemerkte ich, dass Japan nicht besser als Deutschland oder überhaupt irgendein Staat ist.

Aber nun zu deiner eigentlichen Fragen.
Ich bin kein Zahnarzt und kann dir diese Frage nicht direkt beantworten, sondern nur eine vage Vermutung aussdrücken. Für Ausländer ist es nicht immer einfach, eine Arbeitsstelle zu finden und deshalb würde ich das Leben in Japan nur als zweite Möglichkeit ansehen.
Ansonsten ist natürlich klar, wie höher die Bildung und wie besser die Sprachkenntnissen sind, desto bessere Chancen hat man. Zuletzt ist es immer die Frage wie du dich zeigst. Ich hatte es geschafft und am Anfang gefiel mir das auch, aber zuletzt war mir das ganze Arbeitssystem in Japan zuwider und ich kehrte zurück. Urlaub in Japan reicht mir heute völlig und zugeben muss man es ja, Japan ist wirklich ein sehr schönes Land.
13.10.13 22:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vivi


Beiträge: 13
Beitrag #3
RE: Beruflich in Japan als Arzt
@Jigokumimi
Danke für deine schnelle Antwort!
Ja, ich stehe noch sehr am Anfang, habe ja noch nicht einmal das passende Lehrbuch. Beruflich in Japan zu sein war auch eher ein Hirngespinn. Ich habe mich noch lange nicht hineingesteigert eine Karriere in Japan zu starten, geschweige denn dort richtig zu wohnen!
Hier in Deutschland ist es mir auch ehrlich gesagt sicherer was den Beruf angeht grins
Zahnarzt wollte ich schon lang werden und mache auch nächstes Jahr ein Praktikum bei meinem Zahnarzt.
Von dem jap. Arbeitssystem habe ich noch recht wenig Ahnung und ich denke ich werde auch erstmal die Finger davon lassen. Ich wollte nur wissen, ob es sich ein wenig lohnen würde als Mediziner in Japan zu arbeiten.
Meine Ziele sind vor allem Reisen und Erkunden grins
Danke nochmal für die Antwort!
13.10.13 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jigokumimi
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Beruflich in Japan als Arzt
Bitte sehr. So habe ich mich heutzutage auch festgelegt. Es ist ebenfalls viel entspannender Urlaub in Japan zu machen, als sich täglich in diesem Arbeitstumult zu befinden. Und wenn es dich wirklich mal ansprechen sollte, in Japan zu leben, kannst du ja immer noch sehen, was sich da machen lässt. 1-2 Jahre reichen da schon, um einen Einblick ins japanische Berufsleben zu ergreifen.
13.10.13 22:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #5
RE: Beruflich in Japan als Arzt
Hallo Vivi,

meines Wissens ist es in Japan geradezu unmöglich, ausser man hat dort das Fach studiert, langfristig als Mediziner tätig zu sein.
Bekannt sind mir allerdings kurzfristige ca. 4-monatige Austauschstudien und Praktika im Rahmen der Famulatur.
Du könntest dich diesbezüglich bei deiner Fachschaft oder Dekanat informieren. Geh einfach hin und frage.
13.10.13 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vivi


Beiträge: 13
Beitrag #6
RE: Beruflich in Japan als Arzt
@Hachiko
g.g damit hast du das letzte Teelicht Hoffnung in mir für immer ausgelöscht.
Aber danke, nun bin ich mir sicher nichts festes in Japan zu planen! grins
13.10.13 23:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #7
RE: Beruflich in Japan als Arzt
Ich wollte dir die Hoffnung nicht nehmen, sondern lediglich die Illusion.
13.10.13 23:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vivi


Beiträge: 13
Beitrag #8
RE: Beruflich in Japan als Arzt
@Hachiko
Weise, weise grins
13.10.13 23:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.119
Beitrag #9
RE: Beruflich in Japan als Arzt
Wahrscheinlich schreibt in diesem Forum kein in Japan praktizierender deutscher Arzt.
Bei einer oberflächlichen Durchsicht dieser Liste englischsprachiger Praxen fand ich keinen einzigen ausländischen Namen, habe aber selber (vor etlichen Jahrzehnten) einen in T praktizierenden amerikanischen Doktor konsultiert.
An Deiner Stelle würde ich z.B. über die deutsche Botschaft nach Adressen in J praktizierender Ärzte fragen und dann den einen oder anderen dieser Kollegen ansprechen.
14.10.13 08:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #10
RE: Beruflich in Japan als Arzt
Auf jeden Fall gab es mal einen deutschen Arzt in Tokio. Adressen findet man häufig auch in Reiseführern.
14.10.13 09:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beruflich in Japan als Arzt
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.314 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP