Antwort schreiben 
Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
Verfasser Nachricht
Hanka


Beiträge: 82
Beitrag #1
Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
Hallo an alle! grins

Ich habe nun angefangen Japanisch zu lernen. Momentan noch hauptsaechlich aus Neugier, Interesse und weil es mir viel Spass macht. Ich habe mich aber gefragt, wie ich diese Kenntnisse in Zukunft nutzen kann, was die Berufswahl anbelangt zum Beispiel. Ich habe nicht vor Japanologie zu studieren, aber ich moechte meine Sprachkenntnisse schon nutzen. (Ich beherrsche auch noch andere Fremdsprachen.) Koennt ihr mir da etwas empfehlen? Was sind eure Erfahrungen? Kommen Sprachen, speziell Japanisch, gut bei Bewerbungen an?

Freue mich schon auf Antworten.
Mit lieben Gruessen

Hanka zunge
25.10.05 00:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Niji


Beiträge: 25
Beitrag #2
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
Hallo Hanka,

leider hast Du nicht geschrieben, in welchem Bereich Du mal arbeiten möchtest. Wenn Du z.B. im Büro arbeiten möchtest, wäre fremdsprachliche Sekretärin eine gute Möglichkeit Dein Japanisch beruflich einzusetzen. Vor allem, wenn Du auch noch andere Sprachen sprichst. Es hängt natürlich auch von der Firma und Branche ab. Ich denke aber, daß Du bei Firmen, die Geschäftskontakte nach Japan haben, gute Chancen hast.

Ich hoffe, ich konnte Dir eine von vielen Möglichkeiten zeigen.

Niji zwinker
25.10.05 01:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hanka


Beiträge: 82
Beitrag #3
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
@Niji: Danke fuer deine "Empfehlung"! zwinker Ich hatte auch mal daran gedacht mich bei einer grossen Firma zu bewerben und da die "auslaendischen Sachen" in die Hand zu nehmen. (Sorry, mein Deutsch ist nach 4 Monaten Australien etwas eingerostet.)

Momentan bin ich noch ueberhaupt nicht festgelegt, in welchem Bereich ich arbeiten moechte. Es sollte auf jeden Fall etwas mit Sprachen zu tun haben, denn das macht mir sehr viel Spass, der Job sollte gut bezahlt sein, da bin ich ehrlich, und Voraussetzung sollte Uni sein. grins Konkreter kann ich leider noch nicht werden. ...

Was haltet ihr von Dolmetscherin? Wer hat da Erfahrung?

Vielen Dank!
Hanka zunge

PS.: Ich habe nichts gegens Reisen!!
25.10.05 03:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
So eine Anfrage hatte ich auch mal gestartet ... leider mit mässigem Erfolg:

showthread.php?tid=1070
Der Thread war dann auch sehr verkorkst ... wir sollten demnach besser hier weiterdiskutieren.

Aber dennoch … zum grosse Kohle mit Japanisch, oder als Dolmetscher/Übersetzer verdienen verkneife ich mir mal hier einen Kommentar … sonst hab ich wirklich meinen Stempel als Desillusionator weg. Die Aufgabe dürfen auch gerne mal andere übernehmen.
25.10.05 08:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japan4ever


Beiträge: 198
Beitrag #5
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
Wie viele Sprachen sprichst du denn?
Bei Dometscherin ist es auch vor allem wichtig, dass du die entsprechenden Sprachen wirklich einwandfrei beherrschst und auch weißt, wie du bestimmte Sachen am besten sinngemäß übersetzt und das möglichst schnell.
Außerdem wäre es sehr von Vorteil, wenn du auch simultan übersetzen könntest(ich weiß nicht, ob das Dolmetscher sowieso können müssen)
Eine hilfreiche Seite dazu könnte http://www.sprachmittler.com/ sein zwinker
Viele Grüße,
Alina grins

EDIT: habe noch was gefunden, da gibt es auch Stellenangebote http://www.bdue.de/

Only the gentle are truly strong
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.10.05 21:21 von japan4ever.)
25.10.05 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hanka


Beiträge: 82
Beitrag #6
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
@ japan4ever: Ich spreche Deutsch und Englisch fliessend, sehr gut Russisch, Spanisch und ein bisschen Japanisch.
Zitat: Außerdem wäre es sehr von Vorteil, wenn du auch simultan übersetzen könntest(ich weiß nicht, ob das Dolmetscher sowieso können müssen)

Vielleicht ist das eine dumme Frage, aber.. was ist simultan?

Freu mich schon auf weitere Anregungen.
Mit lieben Gruessen

Hanka
27.10.05 05:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mizu


Beiträge: 116
Beitrag #7
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
Simultan heisst, das dir auf der einen Seite einer was erzählt und du gleichzeitig übersetzt. Bei großen internationalen Konferenzen kann man sowas beobachten. Der Redner spricht in seiner Muttersprache. Wer ihn nicht versteht setzt Lauscher auf und ihm wird in seiner Muttersprache ins Ohr "geflüstert".

(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
27.10.05 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japan4ever


Beiträge: 198
Beitrag #8
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
@ mizu: besser hätt ich's nicht sagen können zwinker
@ Hanka: Falls du öfters mal 'Wetten Dass?' gucken solltest, da wird auch(meiner Meinung nach aber nicht wahnsinnig gut) simultan übersetzt wenn ein nicht deutsch sprechender Gast redet.
Schon mal nicht schlecht, dass du 4 Fremdsprachen sprichts, umso mehr Sprachen, desto größere Chancen auf einen Job zwinker
Die Frage ist nur, könntest du auch von Russich in Spanisch übersetzen( vielleicht sogar simultan?) ?

Naja, wünsch dir jedenfalls viel Erfolg zwinker grins

Only the gentle are truly strong
27.10.05 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MichaelR


Beiträge: 146
Beitrag #9
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
1) Du solltest auf keinen Fall ein "Sprachen" Studium beginnen. Wenn du bereits jetzt 4 Sprachen fließend oder gut sprichst ist das reine Zeitverschwendung.

2) Wenn du später aus deinen Sprachkenntnissen Kapital schlagen möchtest solltest du ein relativ unspezifischen Studienfach wählen daß dir den Einstieg in alle Branchen offen läßt. Jura oder BWL könnte nicht schaden.

Versuche Praktika im Ausland zu machen. Sprachkenntnisse sind eine Sache. Arbeitserfahrung eine andere.

Leg dich nicht fest und halte die Augen offen während und nach dem Studium. Es gibt viele gut bezahlte Jobs im Vertrieb oder in der Projektarbeit bei denen die Sprachkenntnisse ein plus sind.
Mach die klar daß du Reisetätigkeit haben wirst. Jemand der im Büro sitzt und Korrespondz bearbeite ist heutzutage von geringer Qualifikation und Bezahlung.

~物理学者が出来ない事はない~
28.10.05 18:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #10
RE: Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
Zitat:Schon mal nicht schlecht, dass du 4 Fremdsprachen sprichts, umso mehr Sprachen, desto größere Chancen auf einen Job zwinker

Privat gesegen ist das super! Beruflich gesehen ist es aber besser, eine Fremdsprache perfekt als 4 gut zu koennen. Deswegen ist das Studium einer Sprache eine Ueberlegung wert.

Ansonsten schliesse ich mich dem unter 2) Geschriebenen von MichaelR an grins

熟能生巧
28.10.05 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Berufsmoeglichkeiten mit Japanisch
Antwort schreiben