Antwort schreiben 
Bester Japanologie Studiengang?
Verfasser Nachricht
kiwichan


Beiträge: 149
Beitrag #1
Bester Japanologie Studiengang?
Ich bin zwar noch ein kleines Weilchen von meinem Abi weg, aber ich hab schon einen gewaltigen Vorsprung vor meinen Freunden, da ich weiß, was ich studieren will:
Japanologie hoho
Ich bin schon fleißig am researchen, wo man so am besten studieren kann...
und ich fand München bisher sehr attraktiv.
Jezt wurde aber so viel über Düsseldorf erzählt, dass das auch gar nicht so schlecht klingt. Berlin (HU) ist natürlich nicht zu vergessen..

Was meint ihr?

Über die USA hab ich mich auch schon erkundigt, aber da müßte ja man Undergaduate (=College) anfangen.. und das wäre ja die Oberstufe nur noch mal. Deswegen würde sich das ja erst ab Graduate Studies lohnen... aber da muss man ja schon einen Bachelor haben. Also kommt das eigentlich nur für den Dr. Titel in betracht, da man hier zu Lande für gewöhnlich mit dem Mag. Art. abschließt. Für den Moment eine weit entfernte Idee.
Bye
16.11.03 19:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Bester Japanologie Studiengang?
@kiwichan,
Ich moechte kein neues Thread anfangen.
Am besten ist es in Japan zu lernen.
Hier habe ich eine Schule gefunden. War selbst noch nicht dort, Aber nach deren Erlaeuterungen waere es Super billig.
Ob die wirklich so gut sind kann ich leider nicht beurteilen.
Aber du kannst ja mal da reinschauen.
http://www.yamasa.org/acjs/german/index.html

Wieviel steht der Yen zur Zeit im Gegensatz zum Euro?
18.11.03 00:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #3
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Hm am besten ist es, denke ich wenn du in den Ferien einfach mal alle in Frage kommenden Unis besuchst und dich bei der jeweiligen Studienberatung über die Rahmenbedingungen (z.B. die Sicherheit der Lehrstühle und der finanziellen Mittel allgemein) sowie die spezifische Ausrichtung des Studiums schlau machst. An der HU zum Beispiel ist man sehr stark in Richtung Geistesgeschichte/Literatur orientiert, hier werden Dissertationen zum Thema "Essgewohnheiten im Japan der Edo Zeit" (Herr Kinski) verfasst, um dir eine Vorstellung zu geben.

Aber wie gesagt am besten mit der Fachspezifischen Studienberatung sprechen (bei uns Frau Borchert) - alles natürlich nur falls du wirklich studieren möchtest.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

18.11.03 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Healy


Beiträge: 2
Beitrag #4
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Hier sind mal n paar i-net addis

FU Berlin
http://www.fu-berlin.de/einrichtungen/fa...t/jap.html
HU Berlin
http://www2.hu-berlin.de/japanologie/index.html
Bochum (Fakultät für Ostasienwissenschaften)
http://www.ruhr-uni-bochum.de/oaw/home/
Bonn
http://www.japanologie.uni-bonn.de/
Düsseldorf
http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/oasien/
Duisburg
http://www.uni-duisburg.de/FB3/JAPAN/home.html
Erfurt (Ostasiatische Geschichte)
http://www.uni-erfurt.de/ostasiatische_g...dex_de.htm
Erlangen
http://www.phil.uni-erlangen.de/~p2nihon/
Frankfurt
http://www.uni-frankfurt.de/fb09/Japanologie/
Göttingen
http://wwwuser.gwdg.de/~oas/
Halle
http://www.japanologie.uni-halle.de/
Hamburg
http://www.uni-hamburg.de/Wiss/FB/10/JapanS/index.html
Heidelberg
http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~hw3/index2.htm
Köln
http://www.uni-koeln.de/phil-fak/ostas/japan/index.html
Leipzig (da wollte ich eigentlich hin *schnüff*)
http://www.uni-leipzig.de/~japan/
Marburg
http://www.uni-marburg.de/japanz/
München
http://www.cis.uni-muenchen.de/japan/index.html
Trier
http://www.uni-trier.de/uni/japanologie/
Tübingen (da bin ich momentan *g*)
http://www.uni-tuebingen.de/JAPSEM/
Wien
http://www.univie.ac.at/Japanologie/
Würzburg
http://www.uni-wuerzburg.de/japanologie/
Zürich
http://www.unizh.ch/ostasien/html/japanologie/



Die japanische Botschaft informiert über Austauschmöglichkeiten für Japan, es werden sowohl Stipendien als auch Forschungs-, Austausch- und Bildungsprogramme aufgeführt.


http://www.botschaft-japan.de/austausch/index.html

Die Homepage der Association of International Education Japan (AIEJ) bietet allgemeine Hinweise über das Studium in Japan, eine Datenbank zu japanischen Universitäten und Informationen zu Stipendien.


http://www.aiej.or.jp/index_e.html

Das Zentrum für japanische Sprache der Universität Tübingen in Kyôto
http://www.doshisha.ac.jp/english/index.html

Auf den einzelnen Homepages der Japanologie Seminare findest du aber meist immer eine Seite mit Links zu anderen Universitäten.
20.11.03 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
datobi


Beiträge: 13
Beitrag #5
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Hi,
An dieser Stelle will ich mal ein bisschen Werbung für die Regionalwissenschaften
machen (Duisburg)! Die Vorteile dieses Studiengangs ist die Interdisziplinarität, d.h. man hat Geographie, Sozialwissenschaften und Wirtschaft und dann eben noch einen super Intensivkurs Japanisch..
Es haben sich 3-4 Professoren dieser Bereiche hier versammelt, die sich in ihrer Laufbahn auf Ostasien spezialisiert haben.
Nachteile sind z.b. der hohe Lernaufwand (naja, wo ist das nicht so) und die mäßige Betreuung.
Wer also nicht "zu eng" Japanologie studieren will, ist hier in Duisburg oder auch in Bonn genau richtig ! check it out:
http://www.uni-duisburg.de/Institute/OAW...hueler.htm
hoho

P.S: na, wie war ich?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.12.03 01:13 von datobi.)
04.12.03 01:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daremo


Beiträge: 414
Beitrag #6
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Aalso...
ich selbst bin in Bochum und das ist gar nicht so schlecht dort. Immerhin sind wir - soweit ich weiß - die einzige Uni mit dem Sprache & Literatur - Schwerpunkt.
Allerdings kommt es natürlich ganz darauf an, was du mit damit später machen willst. kratz Heidelberg ist, glaub ich, auch gut. Die haben auch sehr gute Partner-Unis - du möchtest ja bestimmt einmal einen Japanaufenthalt einlegen oder?
Und... Humboldt würd ich mir gut überlegen, da scheint es nämlich grad heftig zu schwanken. Ich hab letzens erst gehört, dass die Japanologie da komplett geschlossen werden soll!! Und das, obwohl dort viel mehr Studenten als an der Freien sind und auch noch Prof. Kracht!
Die Bürokratie geht seltsame Wege...
Also, übeleg es dir gut, was genau du damit anfangen möchtest und entscheid dich dann. hoho
がんばってね!

物知り 物知らず
04.12.03 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #7
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Hier noch ein Link, der euch Info-Material aller deutschen Schulen liefern kann.
http://www.biblint.de/lektoren/index.htm
19.12.03 02:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bernd


Beiträge: 93
Beitrag #8
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Zitat: Wieviel steht der Yen zur Zeit im Gegensatz zum Euro?
Der Euro geht langsam aber sicher wieder nach oben. Ist zur Zeit bei 133-134 Yen angelangt. Vor eingen Monaten war er mal bei 140 Yen.
19.12.03 07:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #9
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Als jemanden der gerade 15 Monate in Japan war und dort japanisch studiert habe, kann ich nur Yamasa als Schule sehr empfehlen. Die Lehrer und die Infrastruktur ist wirklich gut. Die Webseite ist sehr informativ aber zum Teil übertreibt sie es gewaltig. Ich muss es wissen da ich sie ins deutsche Übersetzt habe. Sie haben auch einen sehr guten (kostenpflichtigen) Onlinekurs von Anfänger bis JLPT3 sowie Lesematerial mit Fragen für Fortgeschrittene. Die Onlineschule hat auch Lehrkräfte die Fragen beantworten und die Aufgaben korrigieren.

Wenn noch mehr Fragen zu Yamasa sind, könnt Ihr diese gerne stellen. Sicherlich eine der besten Sprachschulen Japans.

Ich gehe sicher im Sommer wieder hin, 2kyuu vorbereiten.

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
03.01.04 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #10
RE: Bester Japanologie Studiengang?
Vielen Dank, sacha. Hier ist mal der Link zu der deutschen Version der Homepage von yamasa:

http://www.yamasa.org/acjs/german/index.html

In der Tat sehr informativ. Und wo gibt´s schon Sprachschulen in Japan, die sich auf Deutsch praesentieren koennen? Da hast Du was Gutes getan.
Ich bin jedes Jahr immer nur wenige Wochen in Tokyo, und deshalb eine kleine Frage an Dich: Lohnt es sich, fuer (ca.) eine Woche (maximal 2 Wochen) dorthin zu fahren? Oder weiss jemand etwas Vergleichbares in Tokyo? (Bereite mich auf JLPT 1 vor.)

正義の味方
04.01.04 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bester Japanologie Studiengang?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanologie in Erlangen: ein kleiner Leitfaden für den Einstieg Pennywisegames 4 385 28.03.18 22:25
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanologie an der Goethe-Universität Frankfurt Nekolumbus 1 669 10.11.17 02:15
Letzter Beitrag: Reizouko
Ist Japanologie das richtige für mich? OtterB 24 4.175 29.06.16 10:09
Letzter Beitrag: Thomas232
M.A. Japanologie in Halle Japanologie_MLU 0 603 19.04.16 09:50
Letzter Beitrag: Japanologie_MLU
Computerlinguistik als Hauptfach, Japanologie als Nebenfach lohnenswert? doppelbett 12 2.178 22.02.16 20:39
Letzter Beitrag: Hellstorm