Antwort schreiben 
Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Hallo!

Ich hoffe, ich habe die richtige Rubrik gewählt ... dieses Thema könnte auch noch gut in andere Bereiche passen, also verschiebt es bitte, wenn es hier unangebracht ist:

Mich würde interessieren, welche deutschsprachigen Bücher Euch am Besten auf Eure Japanreise (n) vorbereitet haben. Welche Bücher (Gesamtdarstellungen/Reiseführer etc.) würdet Ihr da empfehlen, und vor allen Dingen warum? Es wäre auch mal interessant zu wissen, welche Euch nicht so gut gefallen haben, was Ihr daran vermisst habt bzw. was Euch störte.

Soweit ich sehen konnte, gibt es diesen Thread mit dieser sehr essentiellen Frage hier noch nicht (falls doch, Entschuldigung!).

Es würde mich persönlich freuen hier viel über das Thema lesen zu können und sicherlich wäre das auch wertvoll für's Forum. Also danke an alle die sich beteiligen möchten!

Viele Grüsse
Haru
10.12.05 20:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #2
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Üblicherweise würde ich hier jetzt einige englischsprachigen Bücher vorschlagen. Aber wenn es schon Deutsch sein sollte, dann...

[Bild: 3831000557.jpg]

Vis a Vis - Japan (Dorling Kindersley)

Wie man von DK gewöhnt ist, hat auch dieses Buch eine exzellente Aufmachung.
Hier kannst du einen Blick in die englische Ausgabe werfen. Die deutsche Version ist inhaltlich natürlich identisch.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.05 20:53 von Danieru.)
10.12.05 20:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denkbär


Beiträge: 677
Beitrag #3
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Ich kann zwar noch nicht mit einer Japanreise prahlen, aber trotzdem fand ich 'Reisegast in Japan' sehr erhellend.

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/39...41-0842461

Mir gefällt vor allem der sehr persönliche Einblick, der - kombiniert mit vielen Hintergrundinformationen - dabei hilft, die vielen Schwierigkeiten zu erkennen, die auftauchen können. Etwas albern sind die Quizfragen am Schluss. ^^
11.12.05 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Danke schon einmal für die Tipps grins Hört sich alles schon ganz gut an. Sicherlich kommen hier mit der Zeit noch ein paar Posts rein. Deutschsprachige Bücher wären schon gut (es ist nicht für mich zunge ), und da wird (so hoffe ich) wohl auch unser Markt im Gegensatz zu Themenbereichen wie Sprachwissenschaft oder Kunst noch einiges mehr hergeben können.
12.12.05 00:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mujou


Beiträge: 18
Beitrag #5
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
"Kultur Schock Japan" fand ich auch sehr schön. Ist zwar nicht sooo tiefgängig, aber ein paar nette Anekdoten hat´s allemal. Nebenbei, welches Buch könnte jemanden je perfekt vorbereiten?
Kleine Kostprobe:猿も木から落ちます。
-Auch ein Affe fällt mal vom Baum-

Nützliche Zitate kann man immer gebrauchen hoho
12.12.05 00:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #6
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
OT: Der Name meiner zweiten japanischen Gastfamilie war 猿木. ^^

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
12.12.05 00:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
edokko


Beiträge: 188
Beitrag #7
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
auf alle Fälle abraten möchte ich von "Darum nerven Japaner": nur für den "Japanerfahrenen", der die überspitzt dargestellte, sarkastisch-satirische Ader des Autors Neumann differenzierter sehen kann - ist auch nicht wirklich hilfreich für eine Japanreise als Begleiter
ansonsten wie schon erwähnt, unter den englisch-sprachigen Büchern gibt´s eine große Auswahl guter Bücher
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.05 10:12 von edokko.)
12.12.05 10:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Zitat: "Darum nerven Japaner": nur für den "Japanerfahrenen", der die überspitzt dargestellte, sarkastisch-satirische Ader des Autors Neumann differenzierter sehen kann

Dem kann ich nur zustimmen ... das Buch wurde hier in einem anderen Thread mal diskutiert/verrissen (?!?) Dennoch ist meine Meinung ähnlich wie die von Edokko ... eigentlich fand ich es sogar ganz amüsant und es gab doch etliche Passagen wo ich selbst lachend nicken musste. Aber für den Einstieg ist es definitiv nichts und ansonsten sollte man es nicht so ernst nehmen. Ein paar Japanologen hatten das Werk wohl seinerzeit etwas missverstanden und der arme Neumann hat aus der Szene ganz schön Prügel für seinen Schrieb kassiert soweit ich mich erinnern kann.

Hm, tja was gibt es sonst noch so, was nicht schon erwähnt wurde. Die "Gebrauchsanleitung für Japan" (Dambmann) ist noch ganz nett, von dem "Japanischen Fährtenbuch" (Hermann) war ich ziemlich enttäuscht. Ein bisschen weniger Poesie, dafür mehr Fakten hätte ich mir in dem ohnehin dünnen "Heftchen" schon erhofft. Dann gibt es noch die einschlägigen Merian und ADAC-Heftchen und dann ... hmmm ... wer weiss noch was? kratz
12.12.05 21:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ben


Beiträge: 11
Beitrag #9
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Also das Merian Sonderheft Japan fand ich super. Als ich mir das neulich kaufte war ich zwar schockiert, denn da stand der Preis noch in DM drauf, hatte also schon ein Paar tage auf dem Buckel, aber die essays sind sehr interessant. Artikel klingt da IMHO viel zu nuechtern, zudem sind einige tolle Photos drin. Wirklich "informativ" finde ich den allerdings nicht, da sich das ganze doch eher auf die Mentalitaet als auf das Land ausrichtet, und die Adressen die da drin sind wohl veraltet sind.

Insgesamt ist die Frage was du genauer suchst - reine reisefueher (was man warum besuchen sollte), geschichte, anekdoten, kunst, architektur. Mir zumindest ist noch kein wirklich gutes "all in one" buch in deutsch untergekommen

"The best is yet to come"
13.12.05 15:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Ein all-in-One wird sich wohl kaum finden lassen. Wie sollte das auch aussehen zunge Ich wollte ganz gerne einfach eine Kombination guter Reiseführer+informativer "Kulturführer"/eingängige Gesamtdarstellung "Japan" verschenken. Aber mit Euren Tipps habt Ihr mir schon sehr geholfen. Es wird wohl auf den "Vis-a-Vis" und den "Reisegast" hinauslaufen.

Vielen Dank
Haru
14.12.05 20:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Breakin' into Japan / Literaturvorschläge
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.312 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP