Antwort schreiben 
Dojo-kun
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Dojo-kun
Ich hab ein kleines Problem. Seit Neustem sollen wir vor Beginn jedes Karatetrainings die Dojo-kun erst auf Japanisch und dann auf Deutsch ansagen.
Ich verstehe zwar noch nicht viel von Japanisch, aber mir kommt die Aussprache unseres Trainers ziemlich spanisch vor.
Am Anfang sagt er durchweg stots, obwohl das doch eher als hitotsu ausgesprochen werden müsste, oder?
Und das ist nur einer von (meiner Meinung nach) vielen Fehlern. Außerdem komme ich mit der deutschen Version nicht so ganz zurecht. Zumindest habe ich die Übersetzung, die wir ansagen sollen, nirgendwo im Internet finden können.
Wär nett, wenn mir jemand helfen könnte.
kratz
23.03.05 22:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hikaru


Beiträge: 19
Beitrag #2
RE: Dojo-kun
Ich weiß zwar nicht, was genau dein Problem ist, aber ich kann ja trotzdem mal versuchen, dir zu antworten.
Hier erstmal die Dojo-kun in Kanji und in Umschrift:
一つ、 人格 完成 に 努むろ こと。  
一つ、 誠 の 道 お 守る こと。
一つ、 努力 の 精神 お 養う こと。
一つ、 礼儀 お 重んずる こと。
一つ、 血気 の 湧 お 戒むる こと。

Hitotsu, jinkaku kansei ni tsutomuro koto.
Hitotsu, makoto no michi o mamoru koto.
Hitotsu, doryoku no seishin o yashinau koto.
Hitotsu, reigi o omonzuru koto.
Hitotsu, kekki no yû o imashimuru koto.

Wie du siehst wird das schdots (so wird es zumindest von den Meisten in meinem Verein ausgesprochen) am Anfang tatsächlich als hitotsu realisiert. Deshalb sollte man eigentlich auch nicht scht sondern chi wie in „China“ sprechen. Das i ist allerdings kaum zu hören.
Für gewöhnlich dürfte man auch das u am Ende nicht vollkommen verschlucken.
Und da reden wir nur von ein paar eher unbedeutenden Fehlern in einem einzigen Wort…
Aber wenn du meinen Rat hören willst: ignorier es einfach!
Ich habe mich selbst Ewigkeiten rumgequält (schdots ist ja noch harmlos) und ich kann dir sagen, dass es sich nicht lohnt.
Du könntest zwar versuchen deinen sensei ganz dezent darauf hinzuweisen, dass die Aussprache, die er seinen Schülern beibringt, nicht ganz korrekt ist. Aber ich glaube kaum, dass er darauf anspringen wird.
Und ich weiß nur zu gut wie bescheuert man sich vorkommt, wenn einem immer wieder gesagt wird, man würde dieses und jenes Wort falsch aussprechen, obwohl man der einzige ist, der etwas davon versteht.
Die meisten Trainer lernen die dojo-kun ja auch nur während sie selbst noch unter jemand anderem trainieren oder auf Weiterbildungen.
Das führt übrigens auch dazu, dass die Übersetzungen von Verein zu Verein unterschiedlich sein können.
Eine „perfekte“ Übersetzung in dem Sinne gibt es nämlich nicht und so verbreitet jeder Trainer einfach die, die er selbst beigebracht bekommen hat.
Ich spar es mir mal hier ein paar mögliche Übersetzungen aufzulisten, da du die auch ganz leicht selbst finden kannst. Googeln heißt das Zauberwort!
(P.S.: Das bist nicht zufällig du, Linda?)
EDIT:
Also wie bikkuri sagt:
Eigentlich sollte das oben
一つ、 人格 完成 に 努むる こと。
一つ、 誠 の 道 を 守る こと。
一つ、 努力 の 精神 を 養う こと。
一つ、 礼儀 を 重んずる こと。
一つ、 血気 の 湧 を 戒むる こと。

und
Hitotsu, jinkaku kansei ni tsutomuru koto.
Hitotsu, makoto no michi o mamoru koto.
Hitotsu, doryoku no seishin o yashinau koto.
Hitotsu, reigi o omonzuru koto.
Hitotsu, kekki no yû o imashimuru koto.

heißen.

Hab ich jetzt alles (bis auf die Leerzwichen)?

hoho

MEMO an mich selbst: Gehirneinschalten nicht vergessen! zwinker

Ein (mehr oder weniger) weiser Glückskeks sagte einmal: Du solltest nett zu Tauben sein, vielleicht wird man eines Tages eine Statue von dir errichten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.05 13:41 von Hikaru.)
23.03.05 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Dojo-kun
@ Hikaru
Ne, Max. Aber wenn ich nicht falsch liege bist du Lena, oder?
augenrollen
23.03.05 23:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hikaru


Beiträge: 19
Beitrag #4
RE: Dojo-kun
Yep! Good guess. Hättest mich aber auch gleich fragen können! grins

Ein (mehr oder weniger) weiser Glückskeks sagte einmal: Du solltest nett zu Tauben sein, vielleicht wird man eines Tages eine Statue von dir errichten.
23.03.05 23:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Dojo-kun
@Hikaru
Kommst du am Donnerstag wieder zum Training? kratz
24.03.05 00:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hikaru


Beiträge: 19
Beitrag #6
RE: Dojo-kun
…glaub nicht, dass das hier hin gehört.
Ich kann aber wahrscheinlich erst am Freitag wieder kommen.
Lieg noch mit 38 Fieber im Bett. (Ein Hoch auf die Erfindung des Laptops!)

Ein (mehr oder weniger) weiser Glückskeks sagte einmal: Du solltest nett zu Tauben sein, vielleicht wird man eines Tages eine Statue von dir errichten.
24.03.05 00:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Dojo-kun
Mal ne ganz doofe Frage:
Wovon redet ihr hier überhaupt? kratz

Daniel
24.03.05 11:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Dojo-kun
Die Partikel "o" wurde oben als お geschrieben. Das ist nicht richtig. Es muß を lauten.
Weiterhin nicht "tsutomuro", sondern "tsutomuru".
Schließlich, man macht im Japanischen keine Leerzeichen zwischen den Worten.

PS: Ich möchte auch ins Training kommen, habe aber ´ne Darmentzündung und daher Durchfall. Was soll ich bloß tun? zunge
24.03.05 11:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #9
RE: Dojo-kun
Zitat:PS: Ich möchte auch ins Training kommen, habe aber ´ne Darmentzündung und daher Durchfall. Was soll ich bloß tun? zunge
Am besten einen schwarzen Gi tragen! hoho

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
24.03.05 11:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hikaru


Beiträge: 19
Beitrag #10
RE: Dojo-kun
Zitat: Die Partikel "o" wurde oben als お geschrieben. Das ist nicht richtig. Es muß を lauten.
Der Ansicht bin ich eigentlich auch. Ist ja anders auch sowieso falsch.
Aber da ich micht beim Schreiben an einer katonierten Tafel die wir mal bei irgend einem Lehrgang bekommen haben orientiert (auf der das を tatsächlich お geschrieben wurde)
und einfach ohne nachzudenken schnell alles ingetippt habe...
Naja, da sieht man mal wieder wozu sowas führt.
Zitat: Weiterhin nicht "tsutomuro", sondern "tsutomuru".
Yepp, hast natürlich recht. Man sollte abends sein Gehirn einschalten, mit oder ohne Fieber hoho
Und schließlich
Zitat: man macht im Japanischen keine Leerzeichen zwischen den Worten.
Das hab ich natürlich nur der Übersicht halber gemacht.
Selbst du dürftest dich noch daran erinnern können, wie schwierig es für anfänger sein kann die gedanklichen Trennstriche zwischen den Worten zu ziehen, oder? zwinker
Zu deinem PS:
Erstmal zum Arzt gehen und auskurieren!
Wo gehst du/ willst du denn trainieren gehen? zunge

Ein (mehr oder weniger) weiser Glückskeks sagte einmal: Du solltest nett zu Tauben sein, vielleicht wird man eines Tages eine Statue von dir errichten.
24.03.05 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dojo-kun
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Dojo-Schild korrekt übersetzt? LuketheDuke 8 1.617 30.08.12 14:04
Letzter Beitrag: Yano