Antwort schreiben 
"Eisige Ärztin"
Verfasser Nachricht
Zwiebel


Beiträge: 20
Beitrag #1
"Eisige Ärztin"
Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte eine Übersetzung für etwas in die Richtung "eisige Ärztin". Einerseits als Anspielung auf ihre immerkalten Hände, mit denen sie die Untersuchungen durchführt und andererseits wegen ihrer unnahbaren Ader. Wenn es eine Übersetzung gibt, die etwas interessanter / besser klingt, aber nicht exakt die Worte nimmt, ist das auch ok.


Danke im Voraus!
15.08.22 23:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 341
Beitrag #2
RE: "Eisige Ärztin"
(15.08.22 23:17)Zwiebel schrieb:  Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte eine Übersetzung für etwas in die Richtung "eisige Ärztin". Einerseits als Anspielung auf ihre immerkalten Hände, mit denen sie die Untersuchungen durchführt und andererseits wegen ihrer unnahbaren Ader. Wenn es eine Übersetzung gibt, die etwas interessanter / besser klingt, aber nicht exakt die Worte nimmt, ist das auch ok.


Danke im Voraus!

Soll vermutlich eine Art Spitzname (あだ名) sein und nicht etwa eine reine Beschreibung, oder?

+-Reine Beschreibung:
Soweit ich es sehe, würde 冷たい女医 passen, aber das ist eben kein あだ名. Da 冷たい beides ausdrücken kann - unterkühltes, eher abweisendes Verhalten anderen gegenüber: 冷たい人 und 冷たい手 - Hände die sich kalt anfühlen.

ein gebastelter Begriff
冷淡女医 - "kaltherzige Ärztin" - hier ist eben der "kalte Hände" Part nicht mit drin



Eine andere Frage ist wie Du den Begriff "eisige Ärztin" verwenden willst - als Spitzname würde sich vielleicht anbieten etwas wie さん、ちゃん dahinter zu packen, wenn die Patienten (in Abwesenheit der Ärztin) über die Ärztin reden.

wenn man schon bastelt, dann vielleicht richtig:

冷ややさん、冷ややちゃん - ob das legitim wäre, müsste allerdings jemand beurteilen, der/die deutlich mehr Erfahrung mit Japanischen Spitznamen hat als ich, denn ich nutze hier das Wort 冷ややか (und trenne das か ab) was ähnlich wie 冷たい "Kälte" entweder im Verhalten, oder z.B. in der Umgebung (Luft etc.) ausdrückt.



wer suchtet, der findet:
http://adana.nan7.net/346960 hier kannst du dir einen Spitznamen für die Ärztin aussuchen.

Ich finde: 冷ーさん (つめぇさん) nicht schlecht grins

oder, wenn du die Hände noch mit reinbringen willst: 冷手ーさん . Könnte man つめてぇ+さん - was als slang für つめたい vermutlich durchgehen würde - aussprechen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.22 09:56 von 梨ノ木.)
16.08.22 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 324
Beitrag #3
RE: "Eisige Ärztin"
(16.08.22 09:46)梨ノ木 schrieb:  wer suchtet, der findet:
http://adana.nan7.net/346960 hier kannst du dir einen Spitznamen für die Ärztin aussuchen.

die Seite scheint auf den ersten Blick ganz witzig, arbeitet aber rein schematisch, also höchstens als erster Anstoß zur kreativen Weitersuche geeignet (hab's mit 春人 probiert, da kommt nur Blödsinn ohne Berücksichtigung der Lesung "Haruto" heraus).

Eine Idee habe ich leider nicht, aber die Frage ob die weibliche Form wichtig ist.
Sonst könnte man versuchen, mit 医 als Quasi-Endung von 冷たい zu arbeiten. Also sowas in der Art 冷たイシャさん

Gruß,
春人
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.22 12:15 von Haruto.)
16.08.22 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zwiebel


Beiträge: 20
Beitrag #4
RE: "Eisige Ärztin"
Hallo!

Vielen Dank für die vielen Impulse schon mal, das las sich alles bereits sehr witzig und passend.

Bzgl. der weiblichen Form kann ich nur aus meinem deutschen Sprachgefühl antworten, da ich nicht weiß, ob es im Japanischen eher wie hier ist, oder komplett vernachlässigbar wie z.B. im Englischen. Aus "deutscher" ist die weibliche Form definitiv relevant.
16.08.22 12:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 324
Beitrag #5
RE: "Eisige Ärztin"
Zur Geschlechtsunterscheidung:
医師 bzw. 医者 ist geschlechtsneutral. Zwar gibt es auch 女医, was aber wohl nur benutzt wird, wenn man extra darauf hinweisen will dass es sich um eine Frau handelt. Als Berufsbezeichung gilt das nicht.

Die Japaner sind in der Beziehung viel weiter als wir, haben es ja auch leichter mit ihrer Sprache. Längst ist das Wort 看護婦 "Krankenschwester", das ich in den 1980er Jahren noch gelernt hatte, umfassend durch das geschlechtsneutrale 看護師 ersetzt.
Den deutschen Sprachbanausen ist "Krankenpfleger" nicht geschlechtsneutral genug, wir haben echt Pech grr
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.22 12:58 von Haruto.)
16.08.22 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 341
Beitrag #6
RE: "Eisige Ärztin"
(16.08.22 12:13)Haruto schrieb:  Eine Idee habe ich leider nicht, aber die Frage ob die weibliche Form wichtig ist.
Sonst könnte man versuchen, mit 医 als Quasi-Endung von 冷たい zu arbeiten. Also sowas in der Art 冷たイシャさん

Dann könnte man doch statt 医者 auch z.B. 医師 verwenden und hätte: 冷たイシさん。

z.B. 爪田石つめたいし冷指れいし

あの爪田石さんって、やっぱり嫌いだわ。
へぇ、なんで嫌いなの?
だって、冷たいし… 

zunge
16.08.22 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 324
Beitrag #7
RE: "Eisige Ärztin"
(16.08.22 13:16)梨ノ木 schrieb:  だって、冷たいし… 

hohohoho 素晴らしい!駄洒落が上手ですね。

Bei 医師 / 医者 ist zu bedenken, dass letzteres mehr Umgangssprache ist.
医者さん und mehr noch お医者さん ist daher üblich, 医師さん dagegen nicht. Am besten, zumal als direkte Anrede, nimmt man 先生
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.22 15:00 von Haruto.)
16.08.22 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 306
Beitrag #8
RE: "Eisige Ärztin"
Wie wär's denn mit 真昼の悪魔, orientiert am gleichnamigen Roman von Endo Shusaku?

乱世の怒りが俺を呼ぶ。
16.08.22 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 324
Beitrag #9
RE: "Eisige Ärztin"
(16.08.22 15:01)Kikunosuke schrieb:  Wie wär's denn mit 真昼の悪魔, orientiert am gleichnamigen Roman von Endo Shusaku?

ich kenne den Roman nicht, möchte nur vor einer Verwechslung warnen:
真昼の魔女 ・まひるのまじょ "Die Mittagshexe" - so heißt eine sinfonische Dichtung von Antonin Dvorak. Die sollte man lieber nicht heraufbeschwören.
16.08.22 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zwiebel


Beiträge: 20
Beitrag #10
RE: "Eisige Ärztin"
(16.08.22 13:16)梨ノ木 schrieb:  
(16.08.22 12:13)Haruto schrieb:  Eine Idee habe ich leider nicht, aber die Frage ob die weibliche Form wichtig ist.
Sonst könnte man versuchen, mit 医 als Quasi-Endung von 冷たい zu arbeiten. Also sowas in der Art 冷たイシャさん

Dann könnte man doch statt 医者 auch z.B. 医師 verwenden und hätte: 冷たイシさん。

z.B. 爪田石つめたいし冷指れいし

あの爪田石さんって、やっぱり嫌いだわ。
へぇ、なんで嫌いなの?
だって、冷たいし… 

zunge


Warum ist 冷たイシさん dann "besser" als 冷たイシャさん? Ist "医者" höflicher? Weil dann wäre 医者 ggf. ganz passend, weil es ein "Spitzname" der Patienten an diejenige Person ist, die aber trotz kalter Hände & Art eine sehr respektable Ärztin ist.

Wie würde man das sinngemäß am besten ins Deutsche setzen? Einfach kalte Ärztin?


[und kann mir jemand den pun erklären? hoho]
17.08.22 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Eisige Ärztin"
Antwort schreiben