Antwort schreiben 
Es beginnt...
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #1
Es beginnt...
Es fängt an zu schneien. heißt ja yuki ga furihajimeta.

Kann ich dann:

Ich beginne zu lesen ---> watashi wa yondihajimeta

sagen?

Das sieht so falsch aus mit dem i. Für mich würde yondu schon besser aussehen... - Aber ich habe keine Ahnung wie diese Form gebildet wird bzw. ob man das wirklich auf alle Verben anwenden kann.

kratz

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.14 22:36 von Nia.)
19.03.14 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.102
Beitrag #2
RE: Es beginnt...
Guck nochmal nach, Du liegst da weit daneben.

(19.03.14 22:35)Nia schrieb:  Ich beginne zu lesen ---> watashi wa yondihajimeta
Das ist so falsch, ist kein Japanisch mehr. Denk nochmal nach, bitte.
19.03.14 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #3
RE: Es beginnt...
args... rot

yomuhajimeta

Wäre das richtig?

Wobei bei 'furu' ja aus dem 'u' ein 'i' wird. Hmmm.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.14 22:54 von Nia.)
19.03.14 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tommy


Beiträge: 91
Beitrag #4
RE: Es beginnt...
Es müsste yomihajimeta heißen. Man setzt den masu-Stamm vor hajimeru.
Beispiele:
furu -> furimasu -> furi -> furihajimeta
yomu -> yomimasu -> yomi -> yomihajimeta
19.03.14 23:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 966
Beitrag #5
RE: Es beginnt...
ja, yomihajimeta

es gibt übrigens mindestens 3 Verben, die Du an den masu-Stamm
anhängen kannst, um auszudrücken, dass etwas anfängt:

hajimeru kanst Du allg. verwenden

kaku (schreiben) -> kakimasu -> kaki + hajimeru = kakihajimeru = anfangen zu schreiben

und dann gibt es noch:

kakeru und dasu, für plötzliche Handlungen:

naku (weinen) -> nakimasu -> naki + dasu = nakidasu = zu weinen anfangen
wakaru (verstehen) -> wakarimasu -> wakari + kakeru = wakarikakeru = zu verstehen beginnen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.14 00:13 von adv.)
20.03.14 00:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toritsudai


Beiträge: 17
Beitrag #6
RE: Es beginnt...
Ich möchte noch auf einen Umstand hinweisen,

- nani nani wo hajimeru und (etwas beginnen lassen)
- nani ga hajimaru (etwas beginnen)

d.h.transitive und intransitive Verben.

Es beginnen schneien zu lassen geht geht auch, .... aber ist nicht jedem gegeben. Bin nicht ganz sicher, ob dies wirklich gemeint war ...

Gruß
Toritsudai
20.03.14 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.673
Beitrag #7
RE: Es beginnt...
Danke.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
20.03.14 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Es beginnt...
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie beginnt man wirklich richtig? Kanoe 3 769 28.11.16 23:16
Letzter Beitrag: Colutea