Antwort schreiben 
Flora und Fauna
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #141
RE: Flora und Fauna
Die weiße Schlange sieht ja gefährlich aus...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
18.11.14 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #142
RE: Flora und Fauna
(16.11.14 20:51)Nia schrieb:  Ob der senkrechte Stein, der zuletzt gefilmt wurde überhaupt mit den Wölfen zu tun hat?

Die Frage hatte ich ganz übersehen.

Da steht: 天皇陛下行幸跡 - 'Ein Rest des Besuches seiner Kaiserlichen Majestät'

Einfach nur ein Erinnerungsstein, daß der Tenno da mal vorbeigeschaut hat. Ob dieser Besuch etwas mit dem Wolf zu tun hatte, ist eher fraglich.
18.11.14 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #143
RE: Flora und Fauna
Dacht ichs mir doch... dass da nichts über Wölfe steht, danke.
Der Film, den moustique gelinkt hat, ist traurig. Aber interessant.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.11.14 22:00 von Nia.)
18.11.14 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.531
Beitrag #144
RE: Flora und Fauna
(18.11.14 21:45)Nia schrieb:  Dacht ichs mir doch... dass da nichts über Wölfe steht, danke.

...wenn man bedenkt, dass in Japan der allerletzte Wolf 1905 gesichtet wurde.
18.11.14 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #145
RE: Flora und Fauna
(18.11.14 22:04)Hachiko schrieb:  
(18.11.14 21:45)Nia schrieb:  Dacht ichs mir doch... dass da nichts über Wölfe steht, danke.

...wenn man bedenkt, dass in Japan der allerletzte Wolf 1905 gesichtet wurde.

Dafür befindet der sich heute warm und trocken im British Museum. traurig

https://de.wikipedia.org/wiki/Honsh%C5%AB-Wolf
18.11.14 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #146
RE: Flora und Fauna
Es scheint mehrere Schreine zu geben auf deren Gelaende |heilige Kampferbaeume| stehen.
Warum werden diese Baeume als heilig angesehen bzw. sind sie genauso oft heilig wie alle anderen Baeume auch?

Was wisst ihr ueber diese Baeume?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.14 22:54 von Nia.)
19.11.14 21:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #147
RE: Flora und Fauna
Ok. Es interessiert sich niemand für Bäume.^^
Sollte ich also doch je nach Japan kommen, werde ich einfach mal auf die Bäume in Schreinnähe achten. zwinker

Ihr dürft ruhig weiter über Wölfe oder auch andere Tiere sprechen. Falls ihr denn wollt...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
25.11.14 22:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.189
Beitrag #148
RE: Flora und Fauna
(19.11.14 21:56)Nia schrieb:  Es scheint mehrere Schreine zu geben auf deren Gelaende |heilige Kampferbaeume| stehen.
Warum werden diese Baeume als heilig angesehen bzw. sind sie genauso oft heilig wie alle anderen Baeume auch?

Was wisst ihr ueber diese Baeume?

Ich weiß gar nichts darüber, aber jetzt wo du das sagst, ist mir in Erinnerung gekommen das es in meinem Heisig-Ankiset ein eigenes Kanji für den Kampferbaum gibt

Da hast du auch gleich nochmal das Kanji für "Süden" drin. Baum + Süden

Truth sounds like hate to those who hate truth
26.11.14 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 382
Beitrag #149
RE: Flora und Fauna
Also, ich hab nicht viel Ahnung vom Shintoismus, musste aber gleich an Totoro denken, da ist es auch ein Kampferbaum. Immerhin ein vielfältig nützlicher, immergrüner und sehr großer Baum.
Wikipedia sagt dazu noch:
Zitat:Sehr frühe Formen des Shintō bzw. der ältesten Religionen in Japan verehrten Kami bzw. Gottheiten in ihren natürlichen Wohnorten, insbesondere in dichten Wäldern und dort in sogenannten himorogi (Stellen, wo die Bäume dick wachsen). Bestimmte Bäume funktionierten dabei als natürliche Quasi-Schreine, wurden aber über die Generationen hinweg auch vom Menschen künstlich als eben heilige Stellen markiert. Diese ständigen, über bloße Platzierung von geheiligten Steinen (iwasaka) hinausgehende Markierungen führten schließlich in einem fließenden Übergang zu den tatsächlichen Bauten.
Also, zuerst war der Baum, und dann kam der Schrein, und es muss nicht immer Kampfer sein. zwinker

^^;~;^^
26.11.14 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #150
RE: Flora und Fauna
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.14 19:25 von torquato.)
26.11.14 19:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Flora und Fauna
Antwort schreiben