Antwort schreiben 
Fragesammlung von Sethalak
Verfasser Nachricht
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #11
RE: Fragesammlung von Sethalak
Fuer ダブル / Doppel. Und warum? Wegen ダブルユー fuer "W". Die Abkuerzung sieht man recht oft, wenn auch recht bescheuert zunge

http://www.flickr.com/photos/junti/
13.05.15 01:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.703
Beitrag #12
RE: Fragesammlung von Sethalak
*lach* Stimmt. Ziemlich bescheuert. grins War mir so noch nicht aufgefallen. Diese Art Wortspiele sind doch sehr Japanisch.
13.05.15 02:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #13
RE: Fragesammlung von Sethalak
(13.05.15 00:53)junti schrieb:  Ich esse gerne das W餃子定食 grins
Wobei hier das ganze schon auch benutzt wird, weil es cool ist. Und natuerlich als Abkuerzung.

日高屋? hoho

Gibt auch noch so Sachen wie Wワーク, oder in "richtigem" japanisch: ち.
Bedeutet, dass man 2 Jobs hat.

Ich denke, dass es immer darauf ankommt. Manchmal soll es einfach nur cool wirken, manchmal macht es auch Sinn, dass lateinische Buchstaben verwendet werden. Wir benutzen im Deutschen doch auch englische Woerter. zufaelligerweise haben wir nur die gleiche Schrift, also faellt es nicht so auf.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.15 05:05 von Reizouko.)
13.05.15 05:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sethalak


Beiträge: 110
Beitrag #14
RE: Fragesammlung von Sethalak
Danke für die Antworten!
Jedoch hab ich jetzt stark das Gefühl, dass ich ein anderes Japanisch lerne als ihr hoho

So ich komme gleich mit weiteren Fragen:
  • 日本に行きたいと / なら、働かなくてはならない / だめ / いけない。 = Wenn ich nach Japan will, muss ich dafür arbeiten
  • 駅で着いたら、三田村さんと会います。 oder 駅で着くなら、三田村さんと会います。 oder 駅で着けば、三田村さんと会います。= Wenn ich am Bahnhof ankomme, treffe ich mich mit Frau Mitamura.
  • 夏が暑いできます。 = Der Sommer kann heiß sein.
  • 三田村さんはお家へ帰ってもいいです。 = Frau Mitamura darf nach Hause gehen.
  • 家に帰ったら、夕食を食べたい。 = Wenn ich nach Hause komme, will ich ein Abendessen haben. (will ich essen)
  • 学校に着いたら、靴を履き替えます。= wenn ich an der Schule ankomme, wechsle ich die Schuhe.
  • 家に遅く帰れば、食べてはいけない。 = Wenn ich (zu) spät nach Hause komme, darf ich nicht essen.

Dazu kommen noch zwei weitere Fragen:
1.: Wie formuliere ich etwas mit "zu" und zwar in dem Sinne, das etwas "zu viel ist"? Das Essen ist zu viel. Die Sonne ist zu heiß. usw.
2.: Wie sage ich etwas mit "oder"? Ich möchte ganz einfach sagen: "Der Sommer kann heiß oder kalt sein/werden."

Puh, das ist etwas mehr. Ich hoffe, dass ich in kleinen Schritten besser werde, nur kann ich das selbst nicht einschätzen. traurig Man möge mir die Fehler entschuldigen: ich versuche recht effizient Regeln zu lernen und habe mir das ganze zusätzlich in einem deutschen ICE (!!) ausgedacht.

PS: Japanisch Lernen im Zug ist nicht zu empfehlen. zunge

PPS: Vielen Dank an alle, die hierauf antworten möchten!! grins
13.05.15 08:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 201
Beitrag #15
RE: Fragesammlung von Sethalak
1.: zu=sugiru
Regel: i/na weg, sugiru dran ---Beispiel: takai-takasugiru=zu hoch
sugiru flektiert als Verb, also ist die Vergangenheit sugita ---takasugita=zu hoch gewesen
2.: oder=ka
Kobe ka Osaka = Kobe oder Osaka

PS:Wie nennt man die Form von zu in der Fachsprache?

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.15 11:38 von remikun.)
13.05.15 11:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #16
RE: Fragesammlung von Sethalak
  • 日本に行きたい / なら、働かなくてはならない / だめ / いけない。 = Wenn ich nach Japan will, muss ich dafür arbeiten (Hier sind auch je nach dem, was man sagen will vielleicht たら bzw. eば besser.)
  • 着いたら、三田村さんと会います。 oder (着くなら、三田村さんと会います。) oder 駅着けば、三田村さんと会います。= Wenn ich am Bahnhof ankomme, treffe ich mich mit Frau Mitamura.
  • 夏が暑くなるかもしれない。 = Der Sommer kann heiß sein. (Eine von vielen Moeglichkeiten! ;;Der deutsche Satz ist irgendwie komisch.)
  • 三田村さんはお家へ帰ってもいいです。 = Frau Mitamura darf nach Hause gehen.
  • 家に帰ったら、夕食を食べたい。 = Wenn ich nach Hause komme, will ich ein Abendessen haben. (will ich essen)
  • 学校に着いたら、靴を履き替えます。= wenn ich an der Schule ankomme, wechsle ich die Schuhe.
  • 家に遅く帰れば、食べてはいけない。 = Wenn ich (zu) spät nach Hause komme, darf ich nicht essen. (Das japanische "duerfen" in dieser Form funktioniert anders, es gilt als Verbot, und das auch eher als allgemeiner Verbot ("Man darf keine Kaugummis ins Klo werfen"), deshalb z. B. eher etwas wie ...、ご飯を食べさせてもらえない.)

zu 2., was remikun sagt, stimmt zwar, ist aber nicht die ganze Wahrheit.
夏は熱くか寒くなる。 klingt z. B. sehr unnatuerlich. Hier benutzt man dann fuer "oder" eher Sachen wie: 夏は暑くなることもあれば、寒くなることもある。 oder 夏は暑くなる。それまたは寒くなる。

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.15 12:22 von junti.)
13.05.15 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sethalak


Beiträge: 110
Beitrag #17
RE: Fragesammlung von Sethalak
An dieser Stelle ein dickes Danke an Euch beide für diese Antworten. Habe dann noch Anmerkungen:

Zitat:(...) ;;Der deutsche Satz ist irgendwie komisch.
- das ist deswegen komisch, weil ich ursprünglich schreiben wollte: "Der Sommer kann heiß oder kalt werden." Bei der praktischen Umsetzung ist mir dann aufgefallen, dass ich kein "oder" formulieren kann, daher hab ich den Satz ein wenig simplifiziert.

junti, ich hab das jetzt so verstanden, dass die Angaben zu
Zitat:1.: zu=sugiru
Regel: i/na weg, sugiru dran ---Beispiel: takai-takasugiru=zu hoch
sugiru flektiert als Verb, also ist die Vergangenheit sugita ---takasugita=zu hoch gewesen
jedoch korrekt und "natürlich" klingen. Deine weitere Ausführung bezog sich nur auf den "oder" Teil?

Abseits davon hätte ich eine Frage zu Konstruktionen nach Art "machen müssen": ich hab an anderer Stelle erfahren, dass es mind. neun Möglichkeiten gibt, so etwas auszudrücken. Reicht es für den Anfang aus, wenn ich dann nur eine Option der neun Möglichkeiten in meinen Texten verwende, z.B. なければならない. Oder gibt es da immens wichtige Unterscheidungen, die man beachten muss? Das hätte dann einen Einfluss darauf, wie intensiv ich mich weiter mit dem Thema beschäftige.

Vielen Dank für Eure Geduld grins
13.05.15 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #18
RE: Fragesammlung von Sethalak
Ich glaube zu 'müssen' hatten wir kürzlich einen separaten Thread. Vielleicht steht da noch etwas hilfreiches.

W = Doppel(t), da es zwei aneinander geklatschte V sind?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
13.05.15 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.703
Beitrag #19
RE: Fragesammlung von Sethalak
(13.05.15 22:09)Nia schrieb:  W = Doppel(t), da es zwei aneinander geklatschte V sind?

Wegen Englisch double-u.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.15 22:55 von torquato.)
13.05.15 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #20
RE: Fragesammlung von Sethalak
(13.05.15 22:04)Sethalak schrieb:  Abseits davon hätte ich eine Frage zu Konstruktionen nach Art "machen müssen": ich hab an anderer Stelle erfahren, dass es mind. neun Möglichkeiten gibt, so etwas auszudrücken. Reicht es für den Anfang aus, wenn ich dann nur eine Option der neun Möglichkeiten in meinen Texten verwende, z.B. なければならない. Oder gibt es da immens wichtige Unterscheidungen, die man beachten muss? Das hätte dann einen Einfluss darauf, wie intensiv ich mich weiter mit dem Thema beschäftige.

Genau grins
Wie gesagt, gibt es eigentlich keine Unterschiede.
Du wirst mit der Zeit merken, welche Formen du oft liest und dir automatisch diese Formen einpraegen grins

http://www.flickr.com/photos/junti/
13.05.15 23:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fragesammlung von Sethalak
Antwort schreiben