Antwort schreiben 
Gelatine, Agar-Agar, Pektin und all das in Japan
Verfasser Nachricht
Moonshroom


Beiträge: 22
Beitrag #1
Gelatine, Agar-Agar, Pektin und all das in Japan
Hallo!

Ich esse für mein Leben gern Süßigkeiten und greife da als Vegetarier stets zu Produkten, die keine tierische Gelatine, sondern pflanzliche Stoffe wie Agar-Agar oder Pektin enthalten. Leider sind diese Produkte in Deutschland eher rar gesät, weil Gelatine vermutlich einfach am billigsten für die Hersteller ist (gelatinefreie Gummibärchen sind z.B. mehr als doppelt so teuer wie die normalen).

Nun würde mich interessieren, wie die Situation in Japan ist:
Wird dort Gelatine ebenfalls in so großen Mengen wie in Deutschland benutzt? Welche Ersatzstoffe werden benutzt? Und könnt ihr mir vielleicht sogar einige Süßigkeiten empfehlen, die ohne Gelatine auskommen? (Die kann ich dann während meines ersten Japanaufenthaltes naschen, der hoffentlich bald kommt zwinker)

Liebe Grüße
04.04.09 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #2
RE: Gelatine, Agar-Agar, Pektin und all das in Japan
Agar ist Ersatz für Gelatine weitgehend verwendet wie Gelatine. Siehe zum Beispiel:
http://www.kantenhonpo.co.jp/site/recipe...index.html
http://www.kenko.com/product/seibun/sei_751531.html
http://www.kenko.com/product/seibun/sei_751538.html
Auch Teufelszunge(コンニャク) dient Süßigkeiten für kalorienbewusste Leute als wesentlicher Rohstoff dafür:
[Bild: 5w52-88.jpg]
Folgendes ist ebenfalls einen Besuch wert.
http://www.mannanlife.co.jp/lineup/index.html
Ich darf jedoch nicht vergessen zu sagen, Teufelszunge zählt eigentlich zu den beliebtesten Kochzutaten(dazu billig):
[Bild: 5w52-8a.jpg]
06.04.09 06:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #3
RE: Gelatine, Agar-Agar, Pektin und all das in Japan
Also zunächst mal: Ich bin begeisterter Fan japanischer Süßigkeiten, sogenannter "Wagashi" (和菓子) - zumindest soweit, dass ich sie sehr gerne esse zwinker

Deshalb weiß ich leider nicht, wie sie hergestellt werden, ob sie Gelatine o. ä. enthalten oder wie sie genau heißen. rot

Aber ich war bisher immer der Annahme, dass besonders die frisch verkauften Wagashi sehr naturbelassen hergestellt und keinerlei problematische Substanzen enthalten würden - ich hoffe, ich habe mich da nicht allzu sehr getäuscht. Zumindest waren alle diese Süßigkeiten, die ich gekauft hatte, schnell verderblich, mussten also innerhalb eines Tages verbraucht werden (weswegen ich sie leider auch nicht mit nach Deutschland nehmen konnte). Man bekam sie meistens in einer Packung, die mit Eispäckchen ausgelegt war, um sie während des Transportes kühl zu halten.

Mir haben es besonders die verschiedenen Mochis, besonders jene mit Füllung (aktuell müsste es eigentlich auch wieder Sakura-Mochis geben grins ) und Süßigkeiten auf Basis von japanischen Süßkartoffeln, deren Namen ich leider vergessen habe (EIN Ort, wo es diese Delikatesse gibt, ist ein kleiner Shop im Kôenji-Eki)

Ein bisschen Vorgeschmack und vielleicht kann ja jemand noch etwas Genaueres zu Wagashi sagen:

           

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.10 14:10 von Shino.)
06.04.09 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gelatine, Agar-Agar, Pektin und all das in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 854 16.11.14 01:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 3.508 24.03.09 08:49
Letzter Beitrag: Fred