Antwort schreiben 
Gesundheit
Verfasser Nachricht
Luffy


Beiträge: 24
Beitrag #11
RE: Gesundheit
Danke an alle für die vielen Antworten. Jetzt bin ich einen Schritt weiter.

Lg Luffy
12.12.13 03:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 359
Beitrag #12
RE: Gesundheit
(11.12.13 11:02)Woa de Lodela schrieb:  Ich werde regelmäßig von der Tatsache frappiert, mit welcher Lautstärke und Ausdauer einige Menschen sich hierzulande ihre Nase reinigen. Vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln kann das zu einer echten Nervenprobe werden. Gleiches gilt für das ausgiebige, laute oder leise Husten an allen Ecken, vor allem zu dieser Jahreszeit.

Du müsstest mal meinen Job machen! zwinker
Kleine Kinder überall, die sich die Seele aus dem Leib husten und niesen und sich in der Nase bohren usw.
Da hat man es schon schwer, sich nicht anzustecken. Zum Glück können wir hier in Japan Masken tragen, ohne dass man blöd angeschaut wird! ^__^;; ...


(11.12.13 05:22)Woa de Lodela schrieb:  Hochziehen nicht ungesund, auch wenn es lange behauptet wurde und das Gerücht sich hartnäckig hält.


Danke für die Aufklärung. Hochziehen ist trotzdem extrem ekelhaft, v.a. wenn die Nase läuft und man sich dann alle paar Sekunden das Hochziehen anhören muss, während es mit Schneuzen schnell erledigt wäre...

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
12.12.13 04:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.780
Beitrag #13
RE: Gesundheit
(12.12.13 04:47)chochajin schrieb:  Zum Glück können wir hier in Japan Masken tragen, ohne dass man blöd angeschaut wird! ^__^;; ...

Trägst Du als Gaijin solche Masken in Japan!?
Außerdem dachte ich diese Masken würden getragen, um andere davor zu schützen sich bei einem selbst anzustecken, anstatt sich vor anderen zu schützen... kratz

Das B in Rassismus steht für Bildung.
12.12.13 04:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #14
RE: Gesundheit
Die Masken werden sowohl getragen um sich nicht anzustecken als auch andere davor zu bewahren sich anzustecken. Im Sommer dazu noch um sich vor Pollen zu schuetzen. Und Morgens in die Uni, wenn man es nicht geschafft hat sich zu schminken zwinker

Ich trage in Japan auch des oefteren 'ne Maske, weil es nicht unangenehm ist. Im Winter sogar warm.
Da ich Brillentraeger bin ist es jedoch insbesondere draussen recht unmoeglich die Maske "vernuenftig" ueber Nase und Mund zu tragen, weil die Brille staendig beschlaegt hoho

http://www.flickr.com/photos/junti/
12.12.13 05:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #15
RE: Gesundheit
(12.12.13 04:47)chochajin schrieb:  
(11.12.13 11:02)Woa de Lodela schrieb:  Ich werde regelmäßig von der Tatsache frappiert, mit welcher Lautstärke und Ausdauer einige Menschen sich hierzulande ihre Nase reinigen. Vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln kann das zu einer echten Nervenprobe werden. Gleiches gilt für das ausgiebige, laute oder leise Husten an allen Ecken, vor allem zu dieser Jahreszeit.

Du müsstest mal meinen Job machen! zwinker
Kleine Kinder überall, die sich die Seele aus dem Leib husten und niesen und sich in der Nase bohren usw.
Da hat man es schon schwer, sich nicht anzustecken. Zum Glück können wir hier in Japan Masken tragen, ohne dass man blöd angeschaut wird! ^__^;; ...

Oh ja, da ich auch mal so eine Arbeit hatte, ist mir das lebhaft in Erinnerung. Dazu kommt noch, dass Kinder dann auch immer gleich so schlimme Sachen haben. Ein Paradies für Hypochonder. Damals hätte ich mir auch eine Maske gewünscht. War aber nun mal leider in Deutschland, wo es als Beleidigung aufgefasst wird, wenn man nicht die Bazillen einatmen will.

Bringen diese Masken überhaupt was? Sind die Leute in Japan/China seltener erkältet? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Normalerweise hustet und schnupft ganz Deutschland bei der geringsten Temperaturschwankung. Schon ausgesprochen nervig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.13 07:04 von Woa de Lodela.)
12.12.13 05:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #16
RE: Gesundheit
(12.12.13 04:53)torquato schrieb:  
(12.12.13 04:47)chochajin schrieb:  Zum Glück können wir hier in Japan Masken tragen, ohne dass man blöd angeschaut wird! ^__^;; ...

Trägst Du als Gaijin solche Masken in Japan!?

Warum sollte man das aufgrund seiner Nationalitaet nicht tun?
12.12.13 05:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.780
Beitrag #17
RE: Gesundheit
Nicht wegen Nationalität, eher wegen kultureller Differenzen. Ich finde diese Masken einfach sehr befremdlich und könnte mir schwerlich vorstellen, damit rumzulaufen.

Das B in Rassismus steht für Bildung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.13 05:59 von torquato.)
12.12.13 05:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #18
RE: Gesundheit
In Japan wirst du eher dumm und verstaendnislos angeschaut, wenn du ohne Maske rumlaeufst obwohl du eindeutig erkaeltet bist.
Ich find die Masken eigentlich gar nicht so schlecht. Ich zieh sie zwar auch nur an, wenn ich es fuer wirklich notwendig halte (z.B. als ich im Izakaya gearbeitet habe und leicht erkaeltet war. Ich will ja nicht unnoetig Kunden anstecken und ihr essen infizieren), aber ich finde es weder schlimm, noch befremdlich eine Maske anzuziehen.
12.12.13 07:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.780
Beitrag #19
RE: Gesundheit
Als westlicher Ausländer wird man in Japan sowieso oft "dumm und verstaendnislos angeschaut", zumindest einfach so angestarrt. Eine Maske wird das, glaube ich, kaum verhindern können. hoho
Genauso dumm und verstaendnislos würde man aber z.B. auch hier in Dtl. angestarrt werden, wenn man denn hier mit so einer Maske rumlaufen würde. Ich wüßte jetzt auch gar nicht, wo man die hier außerhalb eines medizinischen Fachhändlers kaufen könnte. Das meine ich mit kultureller Differenz. Und ich denke auch, daß sich einfach niemand so ganz davon freimachen kann.
Übrigens, Reizouko, bestätigst Du ja mit Deiner Izakaya-Geschichte auch, daß man das insbesondere auch deshalb macht, um andere zu schützen. Auch dieser Gedankengang ist doch in Dtl. üblicherweise ziemlich abwegig.
Ich könnte mich nicht erinnern, in Japan mal einen westlichen Gaijin mit einer solchen Maske gesehen zu haben. Mhh. Aber hier im Forum haben wir dann jetzt anscheinend schon drei, die das von sich behaupten. Das finde ich interessant. Ich wollte mit meiner Nachfrage niemanden auf die Füße treten...

Das B in Rassismus steht für Bildung.
12.12.13 08:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #20
RE: Gesundheit
Ich glaube wir reden ein bisschen aneinander vorbei, denn an sich stimme ich dir zu.
Vielleicht war es nicht ganz verstaendlich, aber ich meinte, dass ich es nicht abwegig finde in Japan solche Masken zu tragen, auch fuer Auslaender. In Deutschland ist es eine ganz andere Geschichte, da wird man dann sofort als hipster bezeichnet und dumm angemacht.

Als ich das erste mal in Japan war, fand ich die Masken auch schrecklich. Als ich dann selbst mal eine getragen habe (aufgrund "Druck" meiner Gastfamilie) war der Spuk aber vorbei. Ich kam mir total daemlich vor, aber ab dem zweiten mal war es dann "normal" fuer mich.

In einem Punkt muss ich dir aber widersprechen: Ich habe nicht den Eindruck, dass man (in Grossstaedten) als Westler grossartig angestarrt wird. Mag vielleicht daran liegen, dass ich mich daran gewohent hab und es einfach nicht mehr bemerke. Aber ich komme mir in Tokyo eigentlich relativ "normal" vor.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.13 09:16 von Reizouko.)
12.12.13 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gesundheit
Antwort schreiben