Antwort schreiben 
Gojia tai Mosura tai Mekahojia: Tokyo S.O.S. (ゴジラ x モスラ x メカゴジラ: 東京 SOS)
Verfasser Nachricht
SoF


Beiträge: 24
Beitrag #1
Gojia tai Mosura tai Mekahojia: Tokyo S.O.S. (ゴジラ x モスラ x メカゴジラ: 東京 SOS)
Ich habe hier mal ein paar Infos zum Neusten Godzilla Film rausgesucht. Falls es jemanden interessiert (sry, mich interessiert Godzilla eben...) kann er ja was dazu schreiben (falls es keinen interessiert auch kein Problem ...) zwinker War gar nicht so einfach (ok für meine Verhältnisse halt :-/ ) die Infos von teilweise japanischen Seiten rauszusuchen (da es leider auch kaum Infos gibt -_-) zwinker (PS: Unten stehen noch Sachen die mich interessieren würden zwinker )

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

[Bild: gmm-mini.jpg]
englischer Titel: Godzilla x Mothra x MechaGodzilla: Tokyo S.O.S.

Der Film ist am 13.12.2003 in den japanischen Kinos angelaufen. Es ist der 27te Godzilla Film (gehört zur Millenium Series wie G2K: Millenium (1999); Godzilla vs. Megaguirus (2000); Godzilla, Mothra, and King Ghidorah (2001) und Godzilla X MechaGodzilla (2002) ) im 49ten Jahr (2004 wird Godzilla 50 Jahre ("The Godzilla": Es gehen Gerüchte rum dass in dem Film die japansiche Regierung Godzilla geklont haben soll und auf den echten Godzilla loslässt) ).

Der Film ist ein direktes Sequel aus den beiden Filmen "Godzilla x MechaGodzilla" (2002) und "Mothra" (1962). Die Shobijin-Zwillinge sind nach Japan zurückgekehrt um vor Godzilla zu warnen, der sauer ist, dass MechaGodzilla nach seiner Art gemacht wurde. Auch Mothra will wieder zurück nach Japan kommen, aber um ebenso MechaGodzilla wegen seiner Herkunft zu bekämpfen.

Um die 3 dreht sich das ganze:
[Bild: img_intro_01.jpg]
Mechagodzilla (bekannt aus Godzilla x Mechagodzilla I (2002) und II (1993) / Godzilla / Mothra (bekannt aus Godzilla, Mothra and King Ghidorah (2001), dem "Original" Mothra (1961) und Mothra I, II und III (1996, 1997, 1998)

Mothra und Mothralarve:
[Bild: moth_01.jpg] [Bild: moth_02.jpg]

Mechagodzilla:
[Bild: mg_01.gif]

Godzilla:
[Bild: god_01.gif]

Hauptdarsteller:
[Bild: jxsdf.jpg]
Katsuya Onizuka / Miho Yoshioka / Noboru Kaneko

[Bild: staff_02.jpg]
Ich konnte es kaum glauben als ich MIHO YOSHIOKA (jap. Idol/Race Queen/Model; leider recht unbekannt in diesen Breitengraden) gelesen habe (btw. ihr neues Photobook ist am 27.01.2004 rausgekommen und die neue DVD kommt am 20.02.2004 raus zwinker ). Sie alleine ist schon Grund genug sich den Film anzuschauen (Ihr müsst wissen das ist meine Traumfrau Nummer 1 zwinker ) zwinker Darauf freue ich mich schon grins

Trailer (alle für Windows Media Player):
japanische Werbung

Trailer 1; 2153 kb
Trailer 2; 1107 kb
Trailer 3

So mehr Infos habe ich bisher leider noch nicht gefunden, ich hoffe stark das der Film im Sommer auf DVD rauskommt, will den unbedingt sehen (ok sehen werde ich ihn bestimmt irgendwie, habe biher jeden Godzilla gesehen, aber DVD wäre schon ne feine Sache grins )

hier noch was lustiges von der offizielle Godzilla Homepage zwinker
[Bild: gt_g_voice.gif]

[Bild: top_yoko_01.jpg]
[Bild: top_yoko_02.jpg]
[Bild: top_yoko_03.jpg]
[Bild: top_yoko_04.jpg]
[Bild: top_yoko_05.jpg]

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

btw. gibt es eine Erklärung für den Namen "Gojia" (irgendwas mit Gott (= goj?)?) und wie kommt man da auf die Schriftzeichen die man im letzten Bild sieht? (mhhh ... vielleicht sollte ich lieber fragen was die Schriftzeichen (bedeutet das letzte vielleicht "Monster" oder ähnliches, weil es bei allen drei Namen vorklommt an letzter Stelle) für eine Bedeutung haben ;-D ) Und was mich noch interessieren würde ist, was die "transparenten" Zeichen im letzten Bild heißen und was der in der Sprechblase vom "Mini-Gojia" steht (ist doch mal ne gute Übung oder? zwinker ) grins (sry, aber die Zeichen kann ich noch nicht traurig ) Wäre nett wenn mir da jemand weiterhelfen würde, dann wäre der Thread nicht ganz sinnlos zwinker

PS: Wo wir schon mal dabei sind, wenn man sich so manch japanische Seiten anschaut im Internet fällt es mir immer wieder auf, das einige Sachen in lateinischen Buchstaben da steht, wie eben z.B. das "SOS" (oder auf der Webseite sieht man eben "File" oder "Profile" aus einem japanischen Text blitzen). Gibt es da keine Übersetzung oder wieso ist es so? Vielleicht wäre dass auch was für einen eigenen Thread, kA, ist mir eben wieder nur aufgefallen grins

ちいはかわいです。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.04 17:11 von SoF.)
05.02.04 16:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thuan


Beiträge: 7
Beitrag #2
RE: Gojia tai Mosura tai Mekahojia: Tokyo S.O.S. (ゴジラ x モスラ x メカゴジラ: 東京 SOS)
Lateinische Buchstaben sehen wohl cooler aus.
05.02.04 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #3
RE: Gojia tai Mosura tai Mekahojia: Tokyo S.O.S. (ゴジラ x モスラ x メカゴジラ: 東京 SOS)
Also 'gojira', 'mosura' und 'mekagojira' sind in Lautschrift geschrieben. Und da bei allen drei Namen am Ende der Laut 'ra' steht, steht da auch das gleiche Zeichen! Diese Zeichen haben keine Bedeutung, sie geben lediglich Laute wieder!

Die transparenten Kanji (die Bedeutungen wiedergeben!) da jetzt nachzuschlagen bin ich aber schon zu müde.

Im übrigen kann ich die ganze Godzilla-Sache sowieso nich verstehen. Das sieht soooo künstlich aus und irgendwie überhaupt nichts daran irgendwie spannend oder interessant ... ich weiss nicht... irgendwie ist das wohl nicht mein Fall.
06.02.04 00:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #4
RE: Gojia tai Mosura tai Mekahojia: Tokyo S.O.S. (ゴジラ x モスラ x メカゴジラ: 東京 SOS)
Erst mal mächtigen Dank. Als großer Gozilla-Fan bin ich ja mal gespannt, was, oder eher gesagt, WIE das da auf uns zukommt 8-) Man sollte einen waschechten Godzilla-Film übrigens mal im Kino gesehen haben. Es ist doch eine ganz andere Atmosphäre als im TV, besonders da man nach einem Tokyo-Besuch in den neueren Filmen deutlich merkt, dass hier bewusst bekannte Gebäude zertrampelt werden. Z.B. erkannte man in "Godzilla vs. Megagiras" einen detailgetreu nachgebauten bekannten Häuserzug von Shibuya (inklusive Werbetafeln), und der Endkampf fand im Messegelände "Tokyo Big Site" statt, wo ich kurz zuvor eine Comicmesse besucht hatte.

Nur soviel zur Frage nach der Faszination der Serie hoho Sicherlich sieht es künstlich aus, aber gerade der Gedanke, dass man ganze Stadtteile wie beim Modelleisanbahnbau genau nachbaut, nur um sie dann plattzuwalzen... ach, das hat schon was. Trash-Kino mag man, oder mag man nicht. *schulterzuck*

Das mit dem Namen ist anders, aber einfach: Es gab einen Mitarbeiter bei Toho (der Produktionsfirma), dessen Spitzname "Gojira" war, ein Wortspiel aus "Gorilla" und "Wal" (jap. "kujira") Der gute Herr hatte wohl ein paar Pfunde mehr auf den Rippen. grins Er stand Pate für das liebe Gummimonster. Die englische "Godzilla"-Schreibweise stammt wohl eher von den Amis, die halt auch ein Wortspiel in dem Namen haben wollten.

Und da in Godzilla-Filmen nicht nur bildlich mit Superlativen um sich geschmissen wird, steht dort in großen transparenten Buchstaben: "der große Höhepunkt aller Monsterkämpfe"

Mir gefällt auch das nette (visuelle) Terminator-Zitat bei Mecha-Godzilla, dessen halbes Gesicht das Innenleben entblößt. Klassich, würde ich sagen. cool
06.02.04 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #5
RE: Gojia tai Mosura tai Mekahojia: Tokyo S.O.S. (ゴジラ x モスラ x メカゴジラ: 東京 SOS)
@Sasha Twen
Dein erster Post seit über einem Jahr ... hat dich vielleicht jemand ans Forum erinnert? augenrollen
Bin nicht so der Riesen-Godzilla-Fan, aber ein paar der älteren Teile hab ich im TV gesehen. Ist halt schon eine zentrale Figur in der japanischen Popkultur, von daher auch irgendwie Pflicht. *auf das Gebiet spezialisiert ist* Und lustig sind sie natürlich auch.
Ich hab aber irgendwann mal gelesen, sie wollten die Reihe endgültig beenden? Naja, solche Ankündigungen kann man wohl selten ernst nehmen.
06.02.04 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gojia tai Mosura tai Mekahojia: Tokyo S.O.S. (ゴジラ x モスラ x メカゴジラ: 東京 SOS)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Tokyo-Projekt "Aura": Yakuza, Musiker, Straßenmenschen Mental_danshari 2 776 14.02.14 18:07
Letzter Beitrag: Mental_danshari
Big Dreams Little Tokyo ILP 0 757 03.11.10 19:22
Letzter Beitrag: ILP
Japan im TV-aktuell: Identitätssuche in Tokyo/5678s (16./18.09.) icelinx 0 923 13.09.04 10:30
Letzter Beitrag: icelinx
"tokyo" von Mo Hayder chiisai hakuchoo 0 968 28.08.04 12:28
Letzter Beitrag: chiisai hakuchoo