Antwort schreiben 
Guten Appetit
Verfasser Nachricht
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #1
Guten Appetit
Wie wünsche ich jemandem einen selbigen, der nicht mit mir an einem Tisch sitz.
D.h. ich rufe gerade bei jemandem an, der" ima bangohan o tabete imasu" zu mir sagt.
Also Leute , was ist eure Antwort??
30.03.03 15:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #2
RE: Guten Appetit
"Shitsurei shimasu!" Schließlich störst Du ihn beim Essen.

Ich meine das übrigens ernst. Wenn ich zu jemandem käme, der gerade beim Essen sitzt, würde ich auf Japanisch erst mal ein paar Entschuldigungen vom Stapel lassen. Danach vielleicht noch die Aufforderung, er/sie möge doch weiteressen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.03 22:35 von Ma-kun.)
30.03.03 16:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #3
RE: Guten Appetit
ja! das Stimmt schon, aber mich würde eher der wahre Wortlaut für " guten Appetit" oder " lassen sie es sich gut schmecken" - oder eben alles, was dem in etwa nahe kommt, interessieren.Wohlgemerkt -man sitzt nicht zusammen am Tisch.
Also " meshi agare "
"itadakimasu" oder "o agari nasai" entfallen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.03 06:14 von kane tensen.)
31.03.03 06:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Guten Appetit
o agari nasai = Kommen sie herein. (oder)
Bitte bedienen sie sich selbst. (um ein Stueck Kuchen zu bekommen etc).

agari = agaru von heraufkommen, Weil die japanischen Wohnungen mit Tatami belegt sind, die auf einem Kasten aufmontiert sind, und verglichen mit der Strasse in einem erhoehten Niveau sich befinden.

Guten Appetit sagen die Japaner nicht zu jemand anders, so wie wir Europaer das tun. Sie sagen das gewoehnlich zu sich selbst. Und das ganz schlicht une einfach.
Itadakimasu.

Dabei machen sie eine kleine Verneigung. Dies womoeglich um den Goettern zu danken fuer die Mahlzeit.

Wenn die Mahlzeit vorueber ist. Bedanken sie sich in der Form. Gochisoo sama deshita.

Danke fuer das Festessen. Aber nur dann wenn sie bei anderen Leuten assen.
31.03.03 08:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #5
RE: Guten Appetit
also heißt es es gibt so eine Formulierung gar nicht??? kratz
31.03.03 10:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JK


Beiträge: 189
Beitrag #6
RE: Guten Appetit
Genau das heißt es. *g*

Jana (früher Miki)
31.03.03 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #7
RE: Guten Appetit
zwinker Miki , alter Scherzkeks:
und es gibt sie doch - nein nicht die kleinen grünen Männlein sondern:

"ganz gleich ob man selbst mitißt oder nicht, man sagt:"

doozo meshiagatte kudasai.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.03 14:22 von kane tensen.)
31.03.03 14:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #8
RE: Guten Appetit
sehr interessant..hatte ich noch nie gehört =)

るんるん気分。(^-^)/~~
31.03.03 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JK


Beiträge: 189
Beitrag #9
RE: Guten Appetit
Zitat:"ganz gleich ob man selbst mitißt oder nicht, man sagt:"

doozo meshiagatte kudasai.

Kann sein, dass man das sagt, aber es hat nicht dieselbe Bedeutung. Ich kann ja auch statt "Guten Appetit." sagen "Lass es dir schmecken!" oder "Bedien dich!", je nachdem, wie mir der Schnabel gewachsen ist.

Dieses "douzo meshiagatte kudasai" heißt ja eher "Lang zu!", also "sei so frei und nimm dir, was du magst" - es ist nicht diese Floskel, die man einfach so nebenbei wünscht, sondern nur, wenn du selbst das Essen anbietest und andere es essen sollen. Kannst du am Telefon also schlecht sagen. zwinker

Jana (früher Miki)
31.03.03 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #10
RE: Guten Appetit
Das ist eine typische Sache bei Übersetzungen. Man übersetzt bei Sprachen ja auch von einem kulturellem System in ein anderes; manche Sätze geben- selbst oder gerade bei wörterlicher Übertragung - einfach in der anderen Kultur keinen Sinn.
Hier genauso beim "Guten Appettit", den man sicher - wenn man wollte - als solchen übersetzen könnte. Nur..., man sagt das einfach nicht. Der japanischen Befnindlichkeit würde es, denke ich zumindest, eher entsprechen, sich zu entschuldigen.

Ich hoffe, das hat jetzt nicht irgendwie von oben herab geklungen. Dieses Problem bei anderen Sprachen liegt mir einfach am Herzen. Wir sind sozusagen Gefangene unseres eigenen Geistes. Und unsere Weltsicht wird und ist durch die Sprache bestimmt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.03 21:11 von Ma-kun.)
31.03.03 21:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Guten Appetit
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
guten morgen, hallo, schönen abend... sakana-me 6 24.084 09.06.03 11:40
Letzter Beitrag: sakana-me