Antwort schreiben 
Homonyme im Chines./Japanisch
Verfasser Nachricht
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #1
Homonyme im Chines./Japanisch
In diesem Thread würde ich gerne, Homonyme --->siehe 同音異義語(also Wörter, mit der gleichen Aussprache) von jap. und chines. Kanjikomposita mit der gleichen Schreibweise auflisten.
Die Kanji wurden aus China nach Japan eingeführt und kamen in Japan zum Gebrauch, wobei in der Regel die on-yomi nur relativ wenig (ab)geändert worden ist.

z.B.:

電話 (denwa, Jap.)
電話 (tinwa, Kantonesisch (chin. Dialekt in Hong Kong)  

七転び八起き
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.04 16:14 von tomijitsusei.)
13.10.04 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
Also wenn du dich nur auf Japanisch basieren wuerdest, wuerde ich das verstehen. Aber chinesisch, das kann Ma-kun und Nora und noch vielleicht einige wenige von uns.

Darueber frage ich mich was wir mit chinesisch machen sollen.
Diese Informationen sind dann ohne Belang.

Googelt man mit diesem Begriff 同音異義語 mit der Einstellung nur Japanisch suchen ergibt das 10.800 Treffer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.04 17:08 von zongoku.)
13.10.04 17:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #3
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
Mag sein, daß wir mit den chinesischen Begriffen nicht viel anfangen können, wenn wir kein Chinesisch können. Dennoch ist ein Vergleich von vorn herein schon erst einmal hochinteressant und allein deswegen nicht belanglos, schon wegen des Einflusses des Chinesischen auf die japanische Sprache.
(Im Übrigen würd ich eigentlich nie zu 100% von einer Information sagen, daß sie ohne Belang sei, man weiß ja nie, wozu man sie doch mal brauchen könnte...)

Selbst wenn ich auch hier mangels geeigneten Wissens nix beitragen kann, bin ich doch schon ziemlich gespannt!

gokiburi, der Neugierige

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
13.10.04 17:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #4
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
zongoku, mich würde sowas schon interessieren, vielleicht andere auch. Ein Link zu einer guten Übersicht wäre schon ausreichend.


Nur kann man da Homonyme sagen. Es sind handelt sich ja um zwei verschiedene Sprachen.

lt. Wahrig Fremdwörterlexikon:
Zitat: Hom|o|nym: Wort, das mit einem anderen gleichlautet, aber eine andere Herkunft u. Bedeutung hat, z.B. das Steuer, die Steuer


Auch hätte ich gern gewusst was 電話 im Chinesischen/Kantonesischen ist, wenn dessen Bedeutung sich schon vom Japanischen unterscheidet.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.04 17:50 von yuxel.)
13.10.04 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #5
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
Also belanglos ist dieser Thread bestimmt nicht. Er ist eben für Interessierte auf einem gewissen Level.

Zitat: Auch hätte ich gern gewusst was 電話 im Chinesischen/Kantonesischen ist, wenn dessen Bedeutung sich schon vom Japanischen unterscheidet.

Da muss ich dazusagen, dass ich vom Japanischen ausgegangen bin und das Wort 同音異義語 länger kannte als ''Homonym''; dieses aber als Übersetzung angezeigt wurde. Die Bedeutung ist natürlich gleich --> ''Telefon'' ; damit entspricht mein Bsp. nicht mehr der Definition.

Wäre trotzdem interessant; vielleicht findet sich doch noch jemand der mehr dazu beitragen kann als ich diesmal.

PS Ich glaube mich zu entsinnen, dass 手紙 in gleicher Schreibweise auf Chinesisch ''Klopapier'' heißt.

EDIT Diesen Beitrag in Unkenntnis von Johannes vorhergehendem Post geschrieben, deshalb überschneidet sich der Inhalt etwas. Hilft aber hoffentlich zur Klärung.

七転び八起き
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.04 18:58 von tomijitsusei.)
13.10.04 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #6
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
Zuerst muß ich zongoku enttäuschen: Ich kann kein Chinesisch. Ich weiß in groben Zügen über die Struktur der Sprache Bescheid, aber das ist es auch schon. Eigentlich möchte ich mal einen Chinesischlurs belegen, aber bisher war das leider zeitlich nie möglich.

Nun zum eigentlichen Thema: Mir ist aufgefallen daß es Zeichen gibt, deren sinojapanische Lesung der chinesischen sehr ähnlich ist, andere wiederum sind ganz anders. Ich denke, es hat mit der Zeit und der herrschenden Dynastie zu tun, in der das entsprechende Zeichen nach Japan kam. Gibt es dazu Material?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.04 19:29 von Ma-kun.)
13.10.04 19:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #7
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
Zitat: ...
Da muss ich dazusagen, dass ich vom Japanischen ausgegangen bin und das Wort 同音異義語 länger kannte als ''Homonym''; dieses aber als Übersetzung angezeigt wurde. ...

Was ist denn deiner Meinung die Bedeutung von 同音異義語. In den japanischen Wörterbüchern steht "gleiche Aussprache, andere Bedeutung", wofür ja auch der Begriff Homonym steht. kratz
13.10.04 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #8
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
Hmm,,es scheint aber auch Ausnahmen zu geben. Außerdem ist es mir nicht ganz leicht gefallen, alles genau stimmig zu formulieren, da ich mich zwar für das Thema des threads interessiere, jedoch nicht auskenne. Entschuldigung.

七転び八起き
13.10.04 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Johannes


Beiträge: 15
Beitrag #9
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
同音異義語 heißt übersetzt "Homonym" oder auch "Homophon" (eigentlich 同音語), wobei der Unterschied, soweit ich mich entsinnen kann, darin besteht, daß Homophone gleich im Laut und "Homonyme" gleich im Laut- UND Schriftbild sind. "Leiter" (Gerät mit Sprossen) und "Leiter" (Führer) wären folglich Homonyme und
成功 und 性交, beides "seikou" gesprochen, aber anders geschrieben, wäre Homophone.
Wie man allerdings Wörter nennt, die gleich geschrieben sind, jedoch anders ausgesprochen werden, entzieht sich meiner Kenntnis. 

"[url=http://www.sinologie.lmu.de/kurse/landeskunde.htm].[/url]"
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.04 19:54 von Johannes.)
13.10.04 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Johannes


Beiträge: 15
Beitrag #10
RE: Homonyme im Chines./Japanisch
Japanisch-lernende Chinesen können oft die japanische Lesung erahnen. Mit der Zeit kriegt man wohl ein Gefühl dafür.
Ob es dazu Material in einer westliche Sprache gibt, bezweifle ich. Man müßte sich dann schon mit der japanischen respektive chinesischen Linguistik auseinandersetzen.

"[url=http://www.sinologie.lmu.de/kurse/landeskunde.htm].[/url]"
13.10.04 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Homonyme im Chines./Japanisch
Antwort schreiben