Antwort schreiben 
Ich wuensche Dir XYZ
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Ich wuensche Dir XYZ
Ich frage mich wie man folgenden Ausdruck am besten uebersetzt:

"Ich wuensche Dir einen ruhigen (Arbeits)Tag".

Unabhaengig davon das das in Japan vermutlich ein nicht gebraeuchlicher Ausrueck ist, wie koennte man ihn uebersetzen?

Muss zugeben das ich schon einige Versuche hinter mir habe.
Alle resultierten in Unverstaendniss meines Korrespondenzpartners.

Ich will die Peinlichkeiten hier auch nicht unbedingt auflisten.
Wer einen Vorschlag hat, bitte posten.

Danke

asa
30.03.06 09:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #2
RE: Ich wuensche Dir XYZ
Zitat:I"Ich wuensche Dir einen ruhigen (Arbeits)Tag"
yukuri shite ne...

oder

yukuri shite kudasai

If you have further questions ...
30.03.06 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Ich wuensche Dir XYZ
"mach bitte langsam"?!

Kein Bezug zur Arbeit bzw. zum Arbeitstag noetig?

asa
30.03.06 10:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #4
RE: Ich wuensche Dir XYZ
Zitat:Muss zugeben das ich schon einige Versuche hinter mir habe.
Alle resultierten in Unverstaendniss meines Korrespondenzpartners.
Nein, es ist kein Bezug zur Arbeit notwendig, da Du kaum sein Privatleben damit meinen wirst, oder hat er Dir sein Herz ausgeschüttelt?

Solange der Kontext klar ist, brauchst Du ja auch im Deutschen keinen Bezug zu Deinen Floskeln herzustellen:

z.B: "Frohes Schaffen"

If you have further questions ...
30.03.06 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Ich wuensche Dir XYZ
Zitat: Nein, es ist kein Bezug zur Arbeit notwendig, da Du kaum sein Privatleben damit meinen wirst, oder hat er Dir sein Herz ausgeschüttelt?
Na ja.. eben desshalb haette ich eben den Bezug schon gerne gehabt.

Egal, hab ich wohl zu kompliziert gedacht ne.


asa
30.03.06 11:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #6
RE: Ich wuensche Dir XYZ
Wenn Dir soviel daran liegt, kannst Du ja noch ein "shigoto ni..." davorsetzen. Klingt aber wahrscheinlich sehr komisch.

If you have further questions ...
30.03.06 11:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #7
RE: Ich wuensche Dir XYZ
@Bittfresser

Ich habe deinen Ausdruck frueher mal versucht.
Hat auch nicht funktioniert.
Antwort:
>ゆっくりしてね.
これは分からない。
意味はわかるけど何を言いたいのか分からない。

Ich habe dann noch ein bischen weiter nachgefragt.
Ergebniss:
So etwas sagt man einfach nicht in Japan.
Arbeit ist eine zu ernste Sache um hier "mach langsam wuenschen zu koennen"

Es wurde gesagt der richtige Ausdrueck waere:
がんばって(頑張って)くださいね。

Tja, eigentlich genau das Gegenteil von dem was ich damals sagen wollte, aber, laut Aussage meines Gespraechspartners drueckt "tue dein bestes" in diesem Kontext eben auch die Anteilnahme des Sprechers am "Stress" des angesprochenen aus.

Wie so oft, andere Denkweise, andere Floskeln.
31.03.06 08:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #8
RE: Ich wuensche Dir XYZ
Also die Floskel "yukkuri shite ne..." habe ich oft unter Freunden benutzt. Und auch meine Frau sagt es oft zu mir, wenn ich viel Stress habe.

Die Floskel "yukkuri shite kudasai" habe ich oft in der Firma gehört. Und man sollte darauf "arrigatou" sagen.

If you have further questions ...
31.03.06 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #9
RE: Ich wuensche Dir XYZ
@Bittfresser.
Hm.. kann mich nicht erinnern diesen Ausdrueck oft gehoert zu haben... aber, habe vermutlich auch nicht wirklich bewusst zugeheort.
Vermutlich kommt es einfach auf die Situation on.
Bei richtig! Stress mag es passen.
So als Allerweltsfloskel ohne wirklichen Bezug vermutlich nicht.

Eventuell so als wenn ich zu meiner Frau, bevor sie zu Arbeit geht, ohne besonderen Grund "tue dein bestes" sage.
Wenn an diesem Tag eine Herausvorderung ansteht, dann passt ja noch, aber wenn nicht, dann hoert es sich irgendwie nach "mach deine Arbeit endlich mal anstaendig!" an.

Ein, "mach langsam heute" passt dagegen eigentlich immer
31.03.06 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ich wuensche Dir XYZ
Antwort schreiben