Antwort schreiben 
JLPT 2022
Verfasser Nachricht
uzumaki87


Beiträge: 6
Beitrag #1
JLPT 2022
Hallo zusammen,

seit wenigen Tagen ist die Anmeldung für den JLPT 2022 in Düsseldorf möglich. Dort werden nur die Stufen N3, N4 und N5 geprüft.
Laut VHS Stuttgart wird dort erst im Dezember wieder ein JLPT angeboten.
Mit anderen Worten: N1 und N2 können im Sommer in Dtl. nicht abgelegt werden?
Hat jmd. vllt. mehr/andere Informationen?

Danke euch für eure Rückmeldungen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.22 12:26 von frostschutz.)
19.01.22 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.775
Beitrag #2
RE: JLPT 2022
(19.01.22 11:23)uzumaki87 schrieb:  Mit anderen Worten: N1 und N2 können im Sommer in Dtl. nicht abgelegt werden?

Ja, sieht ganz so aus. Die Plätze waren in Düsseldorf ja schon immer beschränkt, aber jetzt werden sogar die einzelnen Stufen nur zeitversetzt geprüft (N5 vormittags, N4/N3 nachmittags), denke mal daß es einfach nicht anders möglich ist.

Interessant ist, daß auch auf der Homepage der VHS Stuttgart steht, daß nur die Stufen 3,4,5 geprüft werden. Da bleibt für 1,2 im Dezember dann auch nur Düsseldorf.

https://vhs-stuttgart.de/programm/sprach...ngen/#c231 schrieb:Voraussichtlich werden im Dezember in Stuttgart die Stufen 3, 4 und 5 geprüft.

Nächster Prüfungstermin in Stuttgart: Sonntag, 4. Dezember 2022
Anmeldeschluss: folgt in Kürze

Die offizielle Homepage des JLPT hat noch nicht mal die Daten für 2022 drauf, die sind da immer recht spät dran.

Insgesamt werde ich mir wohl auch dieses Jahr den JLPT wieder schenken. Schade, daß es hier weiterhin kein Onlineangebot gibt.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.22 12:39 von frostschutz.)
19.01.22 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kate ケ-ト


Beiträge: 54
Beitrag #3
RE: JLPT 2022
Soweit ich das verstanden habe, sollen N1 und N2 eigentlich im Sommer in Hamburg geprüft werden. Ob das wirklich so umgesetzt wird, weden wir wohl nur erfahren, wenn die Uni Hamburg oder die offizielle JLPT-Homepage ihre Daten aktualisiert haben.

Ich werde nach aktuellem Stand im Juli am (längst überfälligen) N5 in Düsseldorf und im Dezember am N4 in Stuttgart teilnehmen. Im Sommer werde ich evtl. noch nicht weit genug für N4 sein. Die Anmeldung für Juli will ich heute zur Post bringen.

Wer von euch nimmt noch am Sommer-JLPT teil?

LG Kate
19.01.22 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uzumaki87


Beiträge: 6
Beitrag #4
RE: JLPT 2022
Danke für eure Antworten grins

Ich hatte vor, den N1 erneut abzulegen, daher meine Frage vorhin.
Wäre schön, wenn Hamburg wieder teilnehmen sollte, wovon ich eig. fast nicht ausgehen würde... Aber ich lasse mich gern überraschen.
19.01.22 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phoenix1980


Beiträge: 43
Beitrag #5
RE: JLPT 2022
Hallo zusammen,

ich werde wohl den N4 in Düsseldorf im Sommer machen, habe ich mir zumindest vorgenommen hoho schauen wir mal. Der Sprung bzgl. der Menge an Kanji ist im Vergleich zu N5 schon gravierend. Konzentriere mich im Moment eher auf Grammatik, weil auch da schon so einige schwere Konstrukte dabei sein, zumindet mMn. Zur Zeit lerne ich auch mehr oder weniger regelmäßig auf der Plattform "Kanshudo" im bezahlten Abo, wenn einem die was sagt. Finde die schon ganz gut, vor allem mit dem Karteikartensystem, in dem querbeet alles gefragt wird, also grammatikalische Konstrukte, Kanji und Vokabeln. Aber auch die passenden N4 Bücher aus der 新完全マスタ Serie benutze ich zum lernen. Relativ neu aus der Serie ist das N4 Vocabulary book, wenn einem das vielleicht hilft.
19.01.22 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kate ケ-ト


Beiträge: 54
Beitrag #6
RE: JLPT 2022
So, Anmeldung ist unterwegs nach Düsseldorf und Hotel Asahi ist gebucht. Jetzt heißt es warten und nebenbei fleißig weiterlernen.

@uzumaki87: Auf der Homepage von Hamburg gibt es E-Mailadressen von Ansprechpartnern. Da kannst du ja mal nachfragen, wie deren Pläne für die Juliprüfung sind, wenn du magst. Ich drück dir die Daumen, dass die Prüng dort angeboten wird.

@Phoenix1980: Vielleicht sieht man sich dann ja in Düsseldorf. Bei mir sind die Kanji eher das kleinste Problem, die machen mir riesig Spass und ich muss mich eher bremsen, dass ich nebenbei auch weiter Gramatik und Wortschatz lerne und nicht nur Kanji. Erschwerend kommt hinzu, dass ich immer mal wieder unfreiwillige Lernpausen habe, weil Japanisch nur ein Hobby ist und manchmal meine Prioritäten leider woanders liegen (müssen) und dann auch die Restmotivation nicht mehr ausreicht, um zumindest noch ein kleines Bisschen was zu machen. Aber Momentan komme ich gerade wieder gut voran. Neben Minna no Nihongo und ANKI habe ich tatsächlich auch das N4-Grammatikbuch von 新完全マスタ hier stehen. Werde ich dann nach der N5-Prüfung als Prüfungsvorbereitung für den N4 und als Wiederholung nehmen. Da es in English ist, schreckt es mich leider trotzdem ein wenig ab. Mal schauen, wie das dann wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.22 15:15 von Kate ケ-ト.)
20.01.22 15:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phoenix1980


Beiträge: 43
Beitrag #7
RE: JLPT 2022
@Kate ケート

ja cool, vielleicht sehen wir uns ja wirklich. Lernst du für N5? Weil da ist die Menge an Kanji noch übersichtlich und hat mir auch Spass gemacht. Ich kann auch nur "nebenbei" und ab und zu am Wochenende was lernen, da ich auch Vollzeit arbeite. Da bleibt dann halt unter der Woche relativ wenig Zeit fürs Lernen. Werde wohl jetzt am WE mal die Unterlagen fertig machen und auch abschicken.

@all
müssen bei den Anmeldeunterlagen eigentlich immer "richtige" Passbilder mit dazu? Oder reicht auch ein selbst ausgedrucktes, also auf "normalem" Papier?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.22 20:28 von Phoenix1980.)
20.01.22 20:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kate ケ-ト


Beiträge: 54
Beitrag #8
RE: JLPT 2022
@Phoenix1980: Ich lerne eigentlich gerade für den N4, bin da aber noch ganz am Anfang. Deshalb will ich mir im Sommer lieber erstmal den N5 "sichern", welchen ich relativ locker bestehen müsste, zumindest laut den Probeprüfungen, die ich bisher geschrieben habe. Der N4 folgt dann voraussichtlich im Winter, jenachdem wieviel ich bis dahin zum Lernen komme, bisher fehlt mir da noch zuviel Stoff.

Zu den Passbildern: Ich habe immer "richtige" Passbilder aufgeklebt. Laut Formular kann man die Bilder aber auch hochladen und mit ausdrucken, also sollten da eigentlich auch selbstausgedruckte Bilder gehen, sofern Sie die Voraussetzungen (siehe auch Test-Guide S. 29) erfüllen. Da steht allerdings "May be taken with a digital camera (be sure to print on photographic paper)". Also vielleicht doch nicht auf normalem Papier ausdrucken?! kratz Evtl. Fragst du sonst da in Düsseldorf einmal bei den Zuständigen nach.

Das mit dem "nebenbei" Lernen ist bei mir ja genauso. Job, Familie, Freunde, andere Hobbies und Verpflichtungen... Da muss ich immer schauen, wann ich Zeit finde. Wenn es gut läuft, lerne ich jeden Tag ein bisschen und 2-3 mal pro Woche 2-3 Stunden. Aber zwischendurch habe ich eben auch Phasen, in denen ich garnicht oder nur wenige Minuten in der Woche lerne. Solche Phasen bremsen dann halt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.22 12:18 von Kate ケ-ト.)
21.01.22 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.775
Beitrag #9
RE: JLPT 2022
Die "Passbilder" habe ich bislang als 10x15 Fotoabzug aus der Drogerie geholt, für ein paar Cent.

Kann man sich in Gimp/Inkscape selbst basteln oder mit so einer Passbild App im Browser https://github.com/dpar39/ppphttps://myphotoidapp.firebaseapp.com/

Zum selbst ausdrucken würde mein Drucker nicht reichen... in Stuttgart hat man die Anmeldeformulare bislang auch immer altmodisch per Post bekommen, nichts mit selber drucken oder online abschicken oder so... alles super altmodisch beim JLPT hoho

Es sollte nach "Foto" aussehen und man sollte erkennbar sein, schon allein damit es da keine Diskussionen mit der Prüfungsaufsicht vor Ort gibt.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.22 12:24 von frostschutz.)
21.01.22 12:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
uzumaki87


Beiträge: 6
Beitrag #10
RE: JLPT 2022
(20.01.22 15:14)Kate ケ-ト schrieb:  So, Anmeldung ist unterwegs nach Düsseldorf und Hotel Asahi ist gebucht. Jetzt heißt es warten und nebenbei fleißig weiterlernen.

@uzumaki87: Auf der Homepage von Hamburg gibt es E-Mailadressen von Ansprechpartnern. Da kannst du ja mal nachfragen, wie deren Pläne für die Juliprüfung sind, wenn du magst. Ich drück dir die Daumen, dass die Prüng dort angeboten wird.

@Kate:
Die offizielle Mailadresse für den JLPT in Hamburg habe ich kontaktiert, eine Rückmeldung gab es bisher noch nicht. Ich gehe auch nicht davon aus, dass Hamburg im Sommer ein Angebot für N1/2 stellen wird, aber ich lasse mich gern überraschen. grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.01.22 22:17 von uzumaki87.)
24.01.22 13:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT 2022
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suche Manga zum lesen mit JLPT N5 Niveau Kilikra 13 4.513 17.07.22 00:29
Letzter Beitrag: yamaneko
JLPT 2021 Pururiku 7 2.538 16.12.21 13:43
Letzter Beitrag: Sonnenmelone
JLPT-Statistik vdrummer 2 1.619 27.11.20 16:19
Letzter Beitrag: yamaneko
JLPT 2020 frostschutz 24 9.153 25.11.20 16:08
Letzter Beitrag: frostschutz
JLPT 2019 frostschutz 83 21.541 03.03.20 13:47
Letzter Beitrag: Dorrit