Antwort schreiben 
Jahresende in Japan
Verfasser Nachricht
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #1
Jahresende in Japan
Ich habe hier einen schoenen Link zur Japanischen Botschaft in Deutschland. Es wird etwas ueber Weihnachten in Japan berichtet.

Hat jemand von Euch schon mal bekannte Japanische Events zum Jahresende mitgemacht?

Ich denke da an:
- Jahresabschlussfeier in Betrieben (bonenkai)
- Neujahrsessen mit der Familie (osechi ryori)
- Soba-Nudeln zubereiten (toshi koshi soba)

Ich persoenlich finde das susu harai (Grossreinemachen) am Jahresende immer am komischsten. Man putzt und poliert alles, was man ueber das Jahr so dreckig gemacht hat.

If you have further questions ...
14.12.04 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #2
RE: Jahresende in Japan
Zitat:Ich persoenlich finde das susu harai (Grossreinemachen) am Jahresende immer am komischsten. Man putzt und poliert alles, was man ueber das Jahr so dreckig gemacht hat.

Dieses ô-sôji hat den Hintergrund, daß man möglichst rein und unbefleckt ins neue Jahr hinübergehen möchte, sicher läßt da auch die Shintô-Religion grüßen...
Da tun sich übrigens interessante Parallelen auf: es soll ja hier und da und überall Zeitgenossen geben, die sind noch das ganze Jahr damit beschäftigt, all das zu putzen, was sie zu ihren Silvesterparties eingesaut haben... augenrollen

gokiburi, der selbstverständlich nicht zu jenen gehört! grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
14.12.04 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fudschi


Beiträge: 31
Beitrag #3
RE: Jahresende in Japan
Was wünscht man sich denn so zum Jahreswechsel?
Gesundheit etc. wie in Germany oder gibt es da was typisch Japanisches?
Ein paar Floskeln in Romanji wären ganz nett. Könnte ein paar für nengajou-Grüße gebrauchen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.04 21:17 von Fudschi.)
14.12.04 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #4
RE: Jahresende in Japan
Zitat:Was wünscht man sich denn so zum Jahreswechsel?
Man kann sich eine menge wünschen ^^
Aber ich gebe dir mal eine kleine Auswahl üblicher Grußformeln und bekannter Wünsche.

Sehr höflich:
皆様のご健康とご多幸を祈り致します。本年もどうぞよろしくお願い申し上げます。
(minasama no gokenkou to gotakou wo inori itashimasu. honnen mo douzo yoroshiku onegai moushiagemasu.)

Höflich:
謹賀新年 (kinga shinnen)
Bedeutung= つつしんで新年の喜びを申し上げます= Alles Gute zum neuen Jahr!

旧年中は何かとお世話になり、ありがとうございました。お陰さまで大変充実した一年を過ごすことができました。(kyuunenchuu wa nani ka to osewa ni nari, arigatou gozaimashita. okagesama de taihen juujitsu shita toshi wo sugosu koto ga dekimashita.)= Sie haben mir letztes Jahr sehr geholfen. Vielen Dank! Dank Ihnen konnte ich ein schönes Jahr verbringen.

あけましておめでとうございます (akemashite omedetou gozaimasu) = Gutes neues Jahr!

今年もよろしくお願いいたします (kotoshi mo yoroshiku onegai itashimasu)= Bitte seien Sie mir auch dieses Jahr wohlgesonnen! (kann man schlecht in typisches Deutsch übersetzen)

これからの一年も、ご健康とご成功の満ちた年になるようお祈りしています。
(kore kara no ichinen mo, gokenkou to goseikou ni michita toshi ni naru you oinori shite imasu)= Ich wünsche (eigentlich: beten), dass auch dieses Jahr voller Gesundheit und Erfolg für Sie sein möge)

etwas vertrauter:
これからの一年もあなたにとっての素晴らしい年になりますように!
(korekara no ichinen mo anata ni totte no subarashii toshi ni narmasu you ni) = Auf dass auch dieses Jahr ein wunderschönes Jahr für Dich werde!

unter Freunden, Bekannten:
2005年もよろしくね!いい年にしようね!
(...nen mo yoroshiku ne! ii toshi ni shiyou ne!)

今年も(name der person) にとってすばらしい年になるでしょうね。昨年と同様、よろしくお願いします!!
(kotoshi mo, (name der person) ni totte subarashii toshi ni naru deshou ne. sakunen to douyou, yoroshiku onegaishimasu!!)

grins

七転び八起き
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.04 22:16 von tomijitsusei.)
14.12.04 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
halx


Beiträge: 101
Beitrag #5
RE: Jahresende in Japan
Zitat:
Zitat:Ich persoenlich finde das susu harai (Grossreinemachen) am Jahresende immer am komischsten. Man putzt und poliert alles, was man ueber das Jahr so dreckig gemacht hat.

Dieses ô-sôji hat den Hintergrund, daß man möglichst rein und unbefleckt ins neue Jahr hinübergehen möchte, sicher läßt da auch die Shintô-Religion grüßen...

Das hat z.T. einfach ganz praktische Gruende. An Unis darf das Reinigungspersonal z.B. Labors und Bueros nicht betreten, um zu reinigen. Wozu auch? Dazu gibt's ja das billige wissenschaftliche Personal. hoho
15.12.04 01:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jahresende in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.192 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP