Antwort schreiben 
Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
Verfasser Nachricht
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #1
Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
Hallo Leute,

da ich im Wintersemester in Geschichte maturieren werde brauche ich Hilfe bei der Konkretisierung meines Spezialgebietes. Ich habe bereits mit meiner Professorin abgeklärt dass ich Japan als Spezialgebiet wählen möchte, muss mich aber für eine Epoche entscheiden. Und dafür brauch ich aber erstmal einen Überblick, besonders interessieren würden mich das japanische Altertum, das japanische Mittelalter und die Edo-Zeit.

Könnt ihr mir Tipps zu Büchern und Internetseiten geben?

Danke schon mal im voraus!

usagi87
16.04.12 11:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
http://de.wikipedia.org/wiki/Periodisier...Geschichte
Hier hast du den kürzesten, brauchbaren Überblick.
Verstehe ich das richtig? Du schreibst eine Maturaarbeit über eine japanische Epoche? Österreich, nicht Schweiz, nehme ich an.
16.04.12 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #3
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
(16.04.12 12:44)Horuslv6 schrieb:  http://de.wikipedia.org/wiki/Periodisier...Geschichte
Hier hast du den kürzesten, brauchbaren Überblick.
Verstehe ich das richtig? Du schreibst eine Maturaarbeit über eine japanische Epoche? Österreich, nicht Schweiz, nehme ich an.

Danke! Das ist eine sehr komprimierte Übersicht.

Ja, ich bin Österreicherin und schreibe eine Matura über eine japanische Epoche, wobei ich überlege dass ich auch mündlich und nicht nur schriftlich Maturiere.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.04.12 13:59 von usagi87.)
16.04.12 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #4
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
Da ich mir jetzt einen Überblick verschaffen konnte hab ich mich für die Edo-/Tokugawa-Periode entschieden. Leider finde ich im Buchhandel nur Bücher über die japanische Geschihcte im Allgemeinen, die Samurai, Bushido oder die diversen Kampfkünste.
Vielleicht tun sich die Verkäufer leichter wenn ich mit speziellen Titeln oder ISBN-Nummern komme...kann mir vielleicht jemand ein paar Werke über diese Zeit empfehlen?


Würde mir dann auch die Suche in den Büchereien etwas erleichtern, für den Fall das die Bücher mein Budget überteigen oder nicht lieferbar sind. rot
03.06.12 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ILP


Beiträge: 157
Beitrag #5
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
05.06.12 10:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #6
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
(05.06.12 10:31)ILP schrieb:  http://www.amazon.de/Fischer-Weltgeschic...3596600200

Danke, den hab ich schon. Ich brauche "weiterführende" Literatur, nicht allegmeines sondern spezifisch für die Edo- / Tokugawa-Periode.
05.06.12 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #7
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
Wow, so umfangreich ist euer Matura?
Das hört sich ja fast nach Uni an.

Bei mir hätte dieses Buch (Das japanische Kaiserreich) alle Schulanforderungen 10x gesprengt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
05.06.12 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #8
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
(05.06.12 19:38)Hellstorm schrieb:  Wow, so umfangreich ist euer Matura?
Das hört sich ja fast nach Uni an.

Bei mir hätte dieses Buch (Das japanische Kaiserreich) alle Schulanforderungen 10x gesprengt.

Von den Infos her reicht es auch, aber wir dürfen nicht nur aus einer Quelle zitieren, und ich arbeite lieber mit Büchern als mit dem Internet wenn ich was schrieben muss. Und ich tu mir leichter mit eigenen Worten etwas zu schreiben wenn ich mehr als eine Quelle hab, vor allem wenn es umso was geht. In Deutsch wär's was anderes. rot
Außerdem wird bei uns permanent das Schulsystem reformiert...und momentan wollen sie dass die Matura schon vorbereitend auf das Uni-Lebn wirkt, dementsprechend schrauben sie derzeit die Anforderungen laufend etwas höher. -.-
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.12 13:24 von usagi87.)
08.06.12 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thuruk
Gast

 
Beitrag #9
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
(08.06.12 13:21)usagi87 schrieb:  Von den Infos her reicht es auch, aber wir dürfen nicht nur aus einer Quelle zitieren, und ich arbeite lieber mit Büchern als mit dem Internet wenn ich was schrieben muss. Und ich tu mir leichter mit eigenen Worten etwas zu schreiben wenn ich mehr als eine Quelle hab, vor allem wenn es umso was geht.

Wikipedia gibt aber auch Quellen an, lad die herunter und zitier daraus.^^

http://en.wikipedia.org/wiki/Edo_period#References

Ansonsten würde ich dir empfehlen nicht ein Thema zu wählen und danach zu suchen, sondern dir einiges durchzulesen und dann dort, wo gute Quellen und Interesse vorhanden sind das Spezialgebiet einzuschränken. Hab den Fehler gemacht und dann in 2 Fächern keine gute Literatur gefunden.
08.06.12 16:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi87


Beiträge: 53
Beitrag #10
RE: Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
(08.06.12 16:33)Thuruk schrieb:  
(08.06.12 13:21)usagi87 schrieb:  Von den Infos her reicht es auch, aber wir dürfen nicht nur aus einer Quelle zitieren, und ich arbeite lieber mit Büchern als mit dem Internet wenn ich was schrieben muss. Und ich tu mir leichter mit eigenen Worten etwas zu schreiben wenn ich mehr als eine Quelle hab, vor allem wenn es umso was geht.

Wikipedia gibt aber auch Quellen an, lad die herunter und zitier daraus.^^

http://en.wikipedia.org/wiki/Edo_period#References

Ansonsten würde ich dir empfehlen nicht ein Thema zu wählen und danach zu suchen, sondern dir einiges durchzulesen und dann dort, wo gute Quellen und Interesse vorhanden sind das Spezialgebiet einzuschränken. Hab den Fehler gemacht und dann in 2 Fächern keine gute Literatur gefunden.


Ich lese grad "Fischer Weltgeschichte: Kaiserreich Japan" und dass ist der GRund warum ich etwas über die Edo-/Tokugawazeit brauche. Die Informationen sind einfach irgendwie zu allgemein, da in dieser Reihe ja versucht wird auf alle Aspekte der Landesgeschichte einzugehen. Ich brauch aber nur ein Zeitalter, und nicht die gesamte japanische Geschichte.
Aber ich werd wohl einfach eine Freundin von mir fragen ob sie mal Zeit hat mit mir in die Japanologie-Bibliothek zu fahren...vielleicht kann mir dort jemand weiterhelfen.

Abgesehen davon dürfen wir zwar das Internet auch als Quelle verwenden, aber ich vertrau grad Wiki nicht wirklich, und ich hab keine Lust mich durch Fremdsprachige-Seiten zu quälen. Allein schon deswegen, weil ich weder NEtbook noch Laptop habe und demnach zum zitieren daheim sein müßte, wenn ich aber Bücher habe kann ich mich bei schönem Wetter in den Park setzten und dort die Ausarbeitung vornehmen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.12 21:19 von usagi87.)
08.06.12 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japan als Spezialgebiet bei Geschichte-Matura (Abi)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie akkurat ist dieses Video über die japanische Geschichte? history of japan 1 663 24.06.17 17:01
Letzter Beitrag: Michael854
Sprache, Kultur und Geschichte restfulsilence 3 953 28.06.14 12:54
Letzter Beitrag: restfulsilence
Der Spiegel Geschichte 5/2011 - Japan torquato 5 1.919 11.12.13 12:37
Letzter Beitrag: Kaif_98
Spiegel Geschichte: Japan Shino 1 1.662 03.10.11 16:18
Letzter Beitrag: Naoki
Japanische Geschichte hakiyoi 17 5.989 14.05.11 10:09
Letzter Beitrag: Ookami-Fenrir