Antwort schreiben 
>>Japanese Graded Readers<< erwerben
Verfasser Nachricht
mangakania


Beiträge: 36
Beitrag #1
>>Japanese Graded Readers<< erwerben
Hellau,

ich bin zurzeit auf der Suche nach Lesematerial, das möglichst auf Level zugeschnitten ist (JLPT Level oder auch Schulklassen-Level). Dabei bin ich über die "Japanese Graded Readers" Reihe gestoßen.
[Bild: thumb-graded_reader_set_150_1_1.jpg]
Gibt es hier im Forum evt Leute, die bereits mit dieser Reihe gearbeitet haben und ein kleines Fazit abgeben könnten?
Bzw. kennt jemand eine Möglichkeit, diese in Deutschland zu erwerben? Mein erster Gedanke war der Online-Store der White Rabbit Press, diese will jedoch satte 153$ Versandgebühren, was bei bereits 393$ für die Bücher nochmal zu kräftig reinhaut.

Grüße, Mangakania

Man kann Glück nicht mit Geld kaufen, aber irgendwie ist es angenehmer, in einem Mercedes Benz zu weinen, als auf einem Fahrrad.
04.02.13 11:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #2
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
(04.02.13 11:06)mangakania schrieb:  Hellau,

ich bin zurzeit auf der Suche nach Lesematerial, das möglichst auf Level zugeschnitten ist (JLPT Level oder auch Schulklassen-Level). Dabei bin ich über die "Japanese Graded Readers" Reihe gestoßen.
[Bild: thumb-graded_reader_set_150_1_1.jpg]
Gibt es hier im Forum evt Leute, die bereits mit dieser Reihe gearbeitet haben und ein kleines Fazit abgeben könnten?
Bzw. kennt jemand eine Möglichkeit, diese in Deutschland zu erwerben? Mein erster Gedanke war der Online-Store der White Rabbit Press, diese will jedoch satte 153$ Versandgebühren, was bei bereits 393$ für die Bücher nochmal zu kräftig reinhaut.

Grüße, Mangakania

Frag mal per Mail, Adressen kannst du bei Google finden, bei diese japanischen Buchhandlungen nach:

-TAKAGI, Düsseldorf
-BOOKstore NIPPON, Düsseldorf
-k.press bookshop Takashima, München.

Viel Glück!

Ich habe jetzt bei Amazon gesucht und bin fündig geworden, da könnte man diese Bücher auch bestellen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.13 12:22 von Hachiko.)
04.02.13 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #3
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
Und wenn du die Bücher einzeln kaufst?

Oder benötigst du schon die komplette Serie?
04.02.13 12:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mangakania


Beiträge: 36
Beitrag #4
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
@Hachiko - vielen Dank, ich hab sie mal angeschrieben grins

@hez - Ich denke mal der Versand wird aufs Gewicht gerechnet und da die WhiteRabbitPress in Amerika sitzt wird das Porto wiederum gleich werden, wenn ich sie einzeln zusammen schmeiß. Am wichtigsten sind mir die Volumes drei und vier aber es wäre sicher schön, die anderen auch zu lesen, da die Geschichten darin wirklich gut sein sollen. Zudem hat jedes Vol auch eine CD dabei, die die Geschichten von einem Muttersprachler gelesen beinhalten. Und irgendwie will ich da nix missen ;D

Man kann Glück nicht mit Geld kaufen, aber irgendwie ist es angenehmer, in einem Mercedes Benz zu weinen, als auf einem Fahrrad.
04.02.13 13:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #5
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
Wenn du da eine bezahlbare Quelle findest, wäre ich sehr an deinen Informationen interessiert!
04.02.13 13:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.662
Beitrag #6
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
Diese hier? http://honto.jp/netstore/pd-book_03062243.html bzw. http://www.amazon.co.jp/レベル別日本語多読ライブラリー-...872176251/ (Beispiel)

Da finde ich 13 Stück (zu je 5-6 Kurzgeschichten) und zusammen kommt das mit Versand auf so um die 300€ (bei Amazon.JP JPY 29,900 Ware und JPY 7,300 Versand). Bei Honto.jp könnte man per Schiff verschicken, aber die Versandkosten erfährt man leider nicht vorher. Meine letzte Bestellung kam da auf 5'400¥ allerdings in zwei Paketen, könnte bei 13 Büchern etwas günstiger ausfallen. Aber du wartest dann 8 Wochen statt 2-3 Tage.

Ob es sich lohnt? Viele Kurzgeschichten findet man ja auch so im Internet... und heutzutage kann man sich auch e-Books kaufen und dann mit digitalem Wörterbuch arbeiten. Und ob ich dann gerade die Geschichte von der Soja-Bohne lesen will hmhm grins ist ja schön daß so ein breites Themenfeld abgedeckt wird aber da ist auch viel dabei was mich dann so gar nicht reizen würde.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.13 14:29 von frostschutz.)
04.02.13 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #7
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
Ich würde mir da auch nicht unbedingt direkt alle kaufen. Mal ein oder zwei sind ja nicht schlecht, aber man muss ja auch bedenken, dass man vielleicht vom Niveau her irgendwann auch besser als die Bücher wird, und dann langweilen sie schnell.

Außerdem werden die wohl auch alle ungefähr den gleichen Schreibstil haben. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, ist die eine Sache, allerdings ist es auch immer gut, mal was anderes zu lesen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
04.02.13 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mangakania


Beiträge: 36
Beitrag #8
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
(04.02.13 14:28)frostschutz schrieb:  Ob es sich lohnt? Viele Kurzgeschichten findet man ja auch so im Internet... und heutzutage kann man sich auch e-Books kaufen und dann mit digitalem Wörterbuch arbeiten.

ich bin ehrlich gesagt gar kein so Fan von eBooks, obwohl ich informatikerin bin. Da zieh ich immer die gedruckte variante vor grins

(04.02.13 14:52)Hellstorm schrieb:  Mal ein oder zwei sind ja nicht schlecht, aber man muss ja auch bedenken, dass man vielleicht vom Niveau her irgendwann auch besser als die Bücher wird, und dann langweilen sie schnell.

Das Problem ist halt, dass ich z.B. Manga auf Japanisch daheim habe aber ohne Furigana komplett aufgeschmissen wäre (Tenjo Tenge kann ich jetzt noch nicht lesen T.T) und auch so sind normale japanische Romane meist einfach zu viel, weil die Kanji-Flut mich als Lese-Anfängerin überrollen (vorgelesen würde ich wohl alles verstehen - blöd xD). Daher möchte ich beim Lesen halt lieber mit so Schulbüchern anfangen, die sich langsam steigern, damit ich nicht die erste Seite aufschlag und dann 2Wochen drüber häng und mit dem Wörterbuch die Lesungen rausstocher. (Und ja, manche kann man aus dem Kontext schließen, aber wenn man so wenige kennt, dass man den Kontext nicht versteht... :3)

Man kann Glück nicht mit Geld kaufen, aber irgendwie ist es angenehmer, in einem Mercedes Benz zu weinen, als auf einem Fahrrad.
04.02.13 15:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #9
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
Naja, gerade wenn du sagst, dass du zwar schon grammatikalisch und vokabeltechnisch fit bist, dir aber nur die Kanji fehlen, würde ich dir nicht zu solchen Büchern raten: Die sind dann doch viel zu einfach.

Wenn es wirklich nur an den Kanji hapert, würde ich mir einfach mit Rikaichan irgendwelche Webseiten durchlesen. Wenn dir eine Lesung nicht einfällst, gehst du kurz mit der Maus rüber. Ansonsten versuchst du, so viel wie möglich ohne Hilfsmittel zu lesen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
04.02.13 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.150
Beitrag #10
RE: >>Japanese Graded Readers<< erwerben
(04.02.13 13:39)hez6478 schrieb:  Wenn du da eine bezahlbare Quelle findest, wäre ich sehr an deinen Informationen interessiert!

Unsere Hoshuko (in einer Süddeutschen Großstadt) unterhält eine halböffentliche Bibliothek mit einem sehr ansehnlichen Bestand, der für die Schüler nach Klassenstufen gegliedert ist. Wenn man kein Kind in den Unterricht schicken will, kann man mit einer ermäßigten Vereinsmitgliedschaft die Bibliothek nutzen (leider nur Samstags geöffnet). Heutzutage ist auch bestimmt immer wer da, wo Leuten ohne muttersprachliche Japanischkenntnisse helfen kann.
Vielleicht hast Du Zugang zu sowas. Da überhaupt kein PR gemacht wird, könnte man vielleicht beim Konsulat fragen.
Die Idee, als erwachsener Fremdsprachenstudent Lehrmittel für muttersprachliche Kinder nutzen zu wollen, mag zwar vordergründig einen gewissen Charme versprechen, doch wäre ich (lerne gerade eine andere Fremdsprache) skeptisch, eine solche Menge Geld in so eine unsichere Sache zu stecken, da ich nun wahrlich einen anderen Wissenshorizont und einen anderen familialen und soziokulturellen Erfahrungshintergrund habe als ein chinesischer Zehnjähriger.
04.02.13 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
>>Japanese Graded Readers<< erwerben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanese for Busy People SunSet84 38 8.266 13.07.17 21:38
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisch Schritt für Schritt oder Japanese From Zero! für den Einstieg? Lucain 14 3.495 18.12.16 20:40
Letzter Beitrag: Colutea
Der neue Henshall ("The Complete Guide to Japanese Kanji", Tuttle, 2016) Mikasa 0 653 22.04.16 14:53
Letzter Beitrag: Mikasa
Japanese from Zero - Reihe: wie und wann sinnvoll? Mikasa 31 6.176 16.03.15 23:11
Letzter Beitrag: Mikasa
learn-japanese-adventure.com verläßliche Seite? inu2004 2 794 12.03.15 20:00
Letzter Beitrag: inu2004