Antwort schreiben 
Japanisch Tests
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #11
RE: Japanisch Tests
Aha. Die Anforderungen werden auf der HP des LSI-Japonicum nur sehr vage beschrieben. Das Prozedere mit dem zweiten Teil in Tokio ist auch, na ja...

正義の味方
14.04.06 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: Japanisch Tests
Zitat: Um bis zur mündlichen Prüfung (JOCT) zu kommen muss man erst einmal in der schriftlichen Prüfung (JLRT) entsprechend gut abschneiden.

Das war mir bekannt ... aber dass man den JOCT nur in Japan machen kann, habe ich nicht so ganz mitbekommen, da ich mich (bis auf den flüchtigen Einblick in das ein oder andere Übungsbuch) noch nicht eingehend mit dem Test beschäftigt habe.
Ist die Teilnehmerzahl denn so gering, dass es sich nicht lohnt Test-Sites ausserhalb zu organisieren?
14.04.06 22:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #13
RE: Japanisch Tests
Zitat: Ist die Teilnehmerzahl denn so gering, dass es sich nicht lohnt Test-Sites ausserhalb zu organisieren?

Ist wohl so. Ich hab hier die Teilnehmerzahlen von der Prüfung im Juni 2005 (, die nicht in Deutschland durchgeführt wurde). Demnach gab es außerhalb Japans 714 Teilnehmer, überwiegend in Asien und Brasilien. Für den mündlichen Test haben sich davon gerade 21 qualifiziert, davon 13 in Brasilien.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.06 14:11 von yuxel.)
15.04.06 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #14
RE: Japanisch Tests
Am Kanken stört mich auch, dass man die Bushu nicht nur erkennen, sondern auch benennen muß.
In Zeiten, in denen man ein 150g schweres Wörterbuch in der Hemdstasche tragen kann, hatte ich eigentlich nicht vor, mich eingehender mit Bushu zu beschäftigen...

Welche werden denn da gefordert, weiss das jemand? Nach Nelson? Eher nicht, oder?

接吻万歳
15.04.06 14:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mizu


Beiträge: 116
Beitrag #15
RE: Japanisch Tests
Da der kanken aber nun ein Test ist, der sich ausschliesslich mit kanji beschäftigt, ist es durchaus gerechtfertigt auch eher "unbrauchbare" Dinge abzufragen (mir fällt kein anderes Wort ein).

(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
18.04.06 11:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #16
RE: Japanisch Tests
Zitat: Da der kanken aber nun ein Test ist, der sich ausschliesslich mit kanji beschäftigt, ist es durchaus gerechtfertigt auch eher "unbrauchbare" Dinge abzufragen (mir fällt kein anderes Wort ein).

Brauchbar und Unbrauchbar ist relativ.

Nehmen wir jemanden, der sich Jahre lang mit Japanisch beschäftigt und jedes Jahr um den JLPT kämpft, jedoch ausser einem 3wöchigen Urlaub im Jahr und seinen Kanji-Kärtchen nicht viel mit Japan zu tun hat . . . Ist sein Japanisch-Studium brauchbar...unbrauchbar ?

Jeder setzt da andere Maßstäbe. Ich finde den JETRO ganz gut. Vor allem weil man damit was machen kann.

Kanji-Kärtchen lernen und hier im Forum täglich 3 Berichte reinschreiben . . .na ja . . wen es glücklich macht.

[AUT] K.S [/b]
19.04.06 13:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #17
RE: Japanisch Tests
Zitat:Kanji-Kärtchen lernen und hier im Forum täglich 3 Berichte reinschreiben . . .na ja . . wen es glücklich macht.
Stimmt! Am besten wir hocken uns alle in unserer Freizeit vor die Glotze und gaffen bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten. Wäre doch schade, wenn wir der Unterhaltungsindustrie nicht irgendwie unseren Tribut zollen würden. augenrollen

If you have further questions ...
19.04.06 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #18
RE: Japanisch Tests
Zitat: Stimmt! Am besten wir hocken uns alle in unserer Freizeit vor die Glotze und gaffen bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten. Wäre doch schade, wenn wir der Unterhaltungsindustrie nicht irgendwie unseren Tribut zollen würden

Oder noch besser . . . kein Forum, keine Kärtchen und keine Soaps . . . .Arsch hochkriegen, vernünftig Wirtschaftsjapanisch lernen und mal für ein paar Jahre dort arbeiten . . . . hilft den Sprachkenntnissen, dem Geldbeutel und ist viel besser als Kanji Nr. 1154 zum x-ten Mal aus dem Kästchen zu holen.

Deshalb ist der Test gar nicht so übel !

Aber es is halt wie überall: Der eine baut sich ein Modellflugzeug und der andere wird Pilot !




[AUT] K.S [/b]
19.04.06 15:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #19
RE: Japanisch Tests
Zitat:Aber es is halt wie überall: Der eine baut sich ein Modellflugzeug und der andere wird Pilot !
Ja, weil wir nicht alle die gleichen Vorraussetzungen haben. Aber diese rosaroten Brillenträger hatten wir doch schon mal, oder kratz

If you have further questions ...
19.04.06 16:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #20
RE: Japanisch Tests
Mir wäre es ganz lieb, in diesem Thread hier jetzt keinen Zoff vom Zaun zu brechen zwinker

Mich interessiert diese Aussage von K.S.

Zitat: Ich finde den JETRO ganz gut. Vor allem weil man damit was machen kann.

verbunden mit den Fragen: Hast Du ihn bereits gemacht oder möchtest Du diesen Test machen? Kannst Du Lernmaterialien empfehlen? Wie siehst Du diesen Test in Bezug auf den JLPT 1 (sofern Du Dich mit den Inhalten auskennst). Sollte man (wenn man eher praxisbezogen ist) diesen besser auslassen und direkt den BJT anstreben? Oder doch eher sämtliche Elemente des fundierten (gebildeten ?!?) Japanisch bis zum JLPT 1 durcharbeiten und dann erst den BJT machen?
Mich würden Deine Erfahrungen hier sehr interessieren,

Grüsse
AU

EDIT: Und jetzt hau ich mir mal kurz vor die Stirn, denn K.S. hat den Thread hier eröffnet (*blind cool *) und demnach wohl kaum praktische Ahnung. Na ja ... vielleicht mag er uns ja erzählen, wie er so auf den Gedanken gekommen ist, der BJT wäre brauchbar und wie er sonst so über dessen Inhalte, Anwendbarkeit und Realisation denkt.
19.04.06 23:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch Tests
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch-Tests: was ist das? Anonymer User 1 925 19.04.06 23:27
Letzter Beitrag: cornix