Antwort schreiben 
"Japanisch für Hörer aller Fakultäten" in Erlangen
Verfasser Nachricht
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #1
"Japanisch für Hörer aller Fakultäten" in Erlangen
Ich habe zwar nur schwache Hoffnungen, dass jemanden aus dem Forum den Kurs besucht (hat), aber ich dachte, ich frag trotzdem mal...

Gibt es schon irgendwelche Erfahrungsberichte? Was frostschutz über den Kurs in Karlsruhe (showthread.php?tid=5650geschrieben hat, klang ja erschreckend huch
Bewegen sich alle Kurse dieser Art auf einem Level, dass man nach zwei Jahren langsam mal mit JiS 1 durch ist? Ich hätte da nämlich doch gern einen etwas höheren Anspruch...

EDIT: Ich habe festgestellt, dass die Kursleiterin fast sämtliche Japanisch-Kurse im Großraum Nürnberg hält. Hat vielleicht schon jemand einen ihrer VHS-Kurse etc besucht?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.08 21:06 von the_luggage.)
25.08.08 21:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #2
RE: "Japanisch für Hörer aller Fakultäten" in Erlangen
Wenn ich mich recht erinnere, ist das Frau Masako Mitsch. Sie scheint in Mittelfranken sehr aktiv zu sein und macht eine Menge Lehrveranstaltungen auf Grundstufenniveau. Sie nimmt zum Lernen "Japanisch im Sauseschritt" und kommt bis zum Abschluss ihres viersemstrigen Kurses meist bis zum Anfang des Buches 2A. Aber sie bezieht dabei auch eine Menge eigenes Material mit in den Unterricht mit ein.

Wer etwas anspruchsvoller Japanisch lernen möchte, der sollte an die Uni-Erlangen zum Lehrstuhl für Japanologie gehen. Dort gibt es einen Japanisch-Kurs von Nobuyuki Yamanaka. Aber vorsicht, dieser Kurs ist zwar ausgesprochen gut aber dafür auch ausgesprochen schwer, schnell und aufwendig.

If you have further questions ...
28.09.08 10:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #3
RE: "Japanisch für Hörer aller Fakultäten" in Erlangen
Hättest du noch ein paar genauere Infos zu dem Kurs für mich? Auf den Internetauftritten hab ich nichts gefunden, und da ja auch die "für Hörer aller Fakultäten" - Kurse offiziell von der Japanologie veranstaltet werden, war ich davon ausgegangen, dass es in der Richtung nichts anderes gibt.
Bin jetzt letztendlich im VHS-Kurs gelandet, aber etwas anspruchsvolleres wäre doch schön... traurig
07.12.08 00:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shiroi


Beiträge: 17
Beitrag #4
RE: "Japanisch für Hörer aller Fakultäten" in Erlangen
Ich kann zwar nichts genaues zum Kurs für Hörer aller Fakultäten sagen, aber zumindest ist Frau Mitsch sehr zu empfehlen. Sie hat so ihre ganz eigene überdrehte Art, aber sie macht mitunter den besten Japanischunterricht, den ich kenne. Vor allem legt sie sehr viel wert auf's Sprechen, wodurch man in kurzer Zeit sehr große Erfolge erzielt.
(Ich selber hatte im Grundstudium ein Semester lang bei ihr Unterricht)
05.01.09 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Japanisch für Hörer aller Fakultäten" in Erlangen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanologie in Erlangen: ein kleiner Leitfaden für den Einstieg Pennywisegames 4 463 28.03.18 22:25
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisch in Erlangen? tsukinoneko 38 9.411 09.08.17 15:31
Letzter Beitrag: Pennywisegames
"Japanisch für Hörer aller Fakultäten" in Köln picaresque 7 2.814 06.06.08 16:14
Letzter Beitrag: yakka