Antwort schreiben 
Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
Verfasser Nachricht
Bodo


Beiträge: 58
Beitrag #1
Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
Im Japanischen gibt es ja vom Deutschen abweichende Verwendungsweisen des Passivs, z. B.

"Ame ni furaremashita." (Ich bin in den Regen gekommen - wörtlich: Ich bin vom Regen "geregnet worden"), genannt "meiwaku-ukemi" ("Passiv der Belästigung").

Wie heißt auf Japanisch eigentlich die Verwendung des Passivs, um Respekt zum Ausdruck zu bringen, z. B.

"Tennou heika ... ni nararemashita." (Der Tenno "geruhte" ... zu tun) ?

"Sonkei-ukemi"? kratz Oder wird diese Art von Passiv unter "keigo" subsumiert?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.09 22:32 von Bodo.)
15.05.09 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #2
RE: Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
Hallo Bodo,
das heißt Sonkeigo und auch gehört zum Keigo.
Ich glaube, diese ist eine verständliche Erklärung.
http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_...itssprache

Die Passiv-form wird auf Japanisch auf verschiedene Art und Weise verwendet.
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E5%8F%97%E...%E5%AD%A6)

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
16.05.09 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #3
RE: Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
Ich dachte bisher, Sonkeigo (尊敬語) ist ein Teil der Höflichkeitssprache, bei dem eine andere PErson höher gestellt wird (Respektsbezeugungen). Das kann durch das Passiv erfolgen, es gibt aber auch weitere Möglichkeiten (besondere Worte wie "irassharu" statt "kuru", "iku" oder "de aru").
16.05.09 11:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bodo


Beiträge: 58
Beitrag #4
RE: Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
Danke euch beiden erstmal für die Infos.

Tja, wenn es keine Bezeichnung speziell für diese Verwendung des PASSIVS gibt, kann ich der japanischen "Duden-Kommission" (keine Ahnung, wie das Pendant in Japan dazu heißt) ja mal meine Wortschöpfung oben vorschlagen, als "外人製新語" sozusagen.hoho

(16.05.09 09:59)sora-no-iro schrieb:  Die Passiv-form wird auf Japanisch auf verschiedene Art und Weise verwendet.
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E5%8F%97%E...%E5%AD%A6)
Apropos - wie würde man das folgende dort gegebene Beispiel für das oben erwähnte 迷惑の受身 (meiwaku no ukemi) eigentlich angemessen ins Deutsche übersetzen:

「子供に泣かれた」 (kodomo ni nakareta) - "Die Kinder haben geweint, das hat genervt"? "Die Kinder haben mich vollgeplärrt"?

(16.05.09 09:59)sora-no-iro schrieb:  das heißt Sonkeigo und auch gehört zum Keigo. ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_...itssprache
In diesem Artikel wird auch "kensongo" (謙遜語) bzw. "kenjōgo" (謙譲語), die bescheidene Sprache, erwähnt. Dazu fällt mir ein, was ich vor einiger Zeit mal wieder im Erlebnisbericht eines Japanreisenden (mit lustigem Namenhoho : http://www.amazon.de/14-Wochen-Japan-Seb...3826030664 ) gelesen habe: Dass es im Japanischen einen Ausdruck der Bescheidenheit z. B. für die eigene Frau geben soll, der wörtlich so viel wie "die dumme(!) Frau" bedeuten soll.

Ist das eine "Reiseliteratur-Ente", die sich zäh hält, oder gibt es tatsächlich einen Ausdruck, den ich noch nicht kenne? "Tsuma" und "kanai" als Bezeichnungen für die eigene Ehefrau geben diese abwertende Nuance rein wörtlich ja nun nicht her.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.09 23:32 von Bodo.)
16.05.09 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
Zuerst soll ich sagen dass diese Niveau als die grammatische Erklärung sehr hoch ist und deshalb habe ich Angst davor dass die Japaniscsh-Lernende den Mut verlieren könnten, diese Sprache weiter zu lernen.

@Budo
Wie du schon verstanden hast, teilt das Keigo(敬語) sich in drei Gruppe und zwar Teineigo, Sonkeigo und Kenjôgo(丁寧語・尊敬語・謙譲語). Das Keigo ist die Höflichkeitssprache.

Das Ukemi(受身) ist eine Form der Konjugation und man nennt diese Form Mizen-kei.
http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_...k#Mizenkei
Mizen-kei wird unter vier Situationen verwendet und zwar Ukemi, Sonkei, Jihatsu und Kanou(受身・尊敬・自発・可能). Du hat dieses Sonkei als "Respektspassiv" bezeichnet. Und man bezeichnet einen Teil des Sonkei als "meiwaku no ukemi". Auf Deutsch sagt man "et. zu hören bekommen". Auf Japanisch 聞かされる. Dazwischen finde ich eine Ähnlichkeit.

Außerdem soll ich auch das Genus(態) erwähnen, das heißt Passiv(受動態) und Aktiv(能動態). Unter diesen Kategorisierung kann man "Respektspassiv" nicht verstehen.
Ich weiß nicht, wie die grammatichen Fachwörter auf Deutsch verwendet werden. Aber ohne genauen Wortgebrauch kann man nichts richtig verstehen.

Jedenfalls ist es nicht einfach diese komplizierte Sache zu begreifen.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.09 09:42 von sora-no-iro.)
17.05.09 09:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bodo


Beiträge: 58
Beitrag #6
RE: Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
(17.05.09 09:29)sora-no-iro schrieb:  deshalb habe ich Angst davor dass die Japaniscsh-Lernende den Mut verlieren könnten, diese Sprache weiter zu lernen.
Das brauchst du nicht.zwinker Ich persönlich zumindest, der ich Japanisch nicht professionell verwende und in Japan auch nur Tourist sein werde, beschränke mich zunächst einmal auf die sog. neutrale Höflichkeitsform auf "-masu" und auf Unterschiede wie "chichi" und "otôsan" etc.
Da ich mich als Tourist auch nicht in die japanische Sozialhierarchie einfügen muss (was anders wäre, wenn ich in Japan arbeiten wollte), sollte damit wohl jeder Japaner zufrieden sein können (erst recht, wenn es auf Japanisch nach dem Weg etc. Gefragten erspart bleibt, sich einen auf Englisch abbrechen zu müssenzwinker).

Und was das Mutverlieren anbelangt: Ich glaube, dazu ist der extreme Formenreichtum des DEUTSCHEN für Deutschlernende viel eher angetan.zwinker
Daher meine Bewunderung dir gegenüber, dass du unsere Sprache so beeindruckend gut beherrscht.grins Hast du mal längere Zeit in einem deutschsprachigen Land gelebt?

(17.05.09 09:29)sora-no-iro schrieb:  Ich weiß nicht, wie die grammatichen Fachwörter auf Deutsch verwendet werden.
Genus (verbi) (oder Diathese) als Überbegriff zu Aktiv und Passiv ist schon richtig. "Mizenkei" höre ich zum ersten Mal. Ich habe Japanisch aber auch nicht mit einem Lehrbuch zu lernen angefangen, das im akademischen Studium verwendet wird - daher kenne ich zwar die grundlegende Formbildung von Verben und Adjektiven, aber nicht alle japanischen Fachausdrücke dafür. Wieder was dazu gelernt.grins

(17.05.09 09:29)sora-no-iro schrieb:  Jedenfalls ist es nicht einfach diese komplizierte Sache zu begreifen.
Kompliziert fände ich es in erster Linie, mir als in Japan WOHNENDER bei jeder Begegnung überlegen zu müssen, welche Grad der Höflichkeit ich wählen muss - und den entsprechenden abgestuften Wortschatz und auch entsprechende Grammatikformen parat zu haben.
Allerdings weiß ich nicht, ob Japaner eventuell nachsichtiger sind bei Ausländern, die sprachlich mal etwas weniger höflich sind als man es von einem Japaner erwarten würde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.09 22:27 von Bodo.)
17.05.09 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Bezeichnung für "Respektspassiv"?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
japanische Synonyme yamaneko 34 10.707 25.09.12 20:10
Letzter Beitrag: moustique
Japanische Sätze. Nephilim 2 4.031 14.07.11 11:16
Letzter Beitrag: レオ
Japanische Verbformen für Respekterweisung/Bescheidenheit Anonymer User 8 4.239 01.04.10 14:56
Letzter Beitrag: sora-no-iro
Japanische Dialekte Jaku 1 2.238 25.06.09 21:28
Letzter Beitrag: Gast
Japanische Gedankengänge. zongoku 24 6.646 29.05.09 03:02
Letzter Beitrag: sora-no-iro