Antwort schreiben 
Japanische Getrenntschreibung
Verfasser Nachricht
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #11
RE: Japanische Getrenntschreibung
(07.04.08 21:11)yamada schrieb:Ich empfehle Dir deshalb, die Rechtschreibung zu lernen, um "、" richtig zu verwenden,
anstelle darüber zu grübeln, wo man Leerstellen legen soll.
私は、りんごを、食べます。
駅で、会いましょう。
Meines Wissens gibt es keine verbindlichen Regeln zur Zeichensetzung im Japanischen. Kommata nach Partikeln - so wie Du es hier vormachst - sind auch unüblich (das wäre ja das gleiche wie die Spaces im Ausgangspost), allenfalls nach dem satzverbindenden ga ist ein Komma Standard (aber nicht die Regel, es geht auch ohne). Man kann im Japanischen sehr gut damit auskommen, Kommata nur bei größeren Sprechpausen in gaaanz langen Sätzen zu setzen. Der Anfänger braucht sich darüber keine Gedanken zu machen.
08.04.08 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jaku


Beiträge: 110
Beitrag #12
RE: Japanische Getrenntschreibung
Also die einzige europäische Sprache, wo es wirklich keine Getrenntschreibung ist eigentlich Latein (so wie mans früher geschrieben hat)
Aber ansonsten fällt mir nix ein.

Nochmal zum Japanischen:
Also richtig auffällig war es für mich erst als ich es in einem eindeutig in Japan hergestellten Spiel gefunden habe.
Das Spiel war aber eindeutig insgesamt auf ziemlich niedrigen Niveau geschrirben, da die einzigen beiden Kanji die vorkamen 日 und 人 waren.
08.04.08 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #13
RE: Japanische Getrenntschreibung
Getrenntgeschrieben wird in Japan eigentlich nur für Kinder und für Ausländer. Also gewöhn's dir lieber gar nicht erst an. grins

接吻万歳
08.04.08 16:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #14
RE: Japanische Getrenntschreibung
Zitat: Also die einzige europäische Sprache, wo es wirklich keine Getrenntschreibung ist eigentlich Latein.

Altgriechisch wurde auch zusammen geschrieben. Damals benutzte man außerdem nur das, was wir heute "Großbuchstaben" nennen. (Da Altgriechisch damals keine "Kleinbuchstaben" hatte, kann man sie wohl aber nicht so nennen.) Auch Satzzeichen gab es nicht, ebenso wie auch im Altchinesischen und soweit ich weiß auch in der Hieroglyphenschrift der Ägypter. Es ist naheliegend, daß Getrenntschreibung, Satzzeichen und natürlich festgelegte Orthographie Merkmale von Schriften sind, die eine längere Entwicklung hinter sich haben (bzw. dem Einfluß anderer Schriften ausgesetzt waren).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.04.08 17:40 von Nora.)
08.04.08 17:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #15
RE: Japanische Getrenntschreibung
Zitat:yakka schrieb am 08.04.2008 16:35
Meines Wissens gibt es keine verbindlichen Regeln zur Zeichensetzung im Japanischen. Kommata nach Partikeln - so wie Du es hier vormachst - sind auch unüblich (das wäre ja das gleiche wie die Spaces im Ausgangspost), allenfalls nach dem satzverbindenden ga ist ein Komma Standard (aber nicht die Regel, es geht auch ohne). Man kann im Japanischen sehr gut damit auskommen, Kommata nur bei größeren Sprechpausen in gaaanz langen Sätzen zu setzen. Der Anfänger braucht sich darüber keine Gedanken zu machen.

Gut, stimmt schon, fuer Anfaenger gibt es einen Berg anderer Probleme, aber trotzdem muss ich hier ein wenig widersprechen. Eine der haeufigsten Korrekturen die Muttersprachler in meinen Uebersetzungen machen ist die Kommasetzung.
Es gibt nicht nur Sprechpausen, sondern auch Aufzaehlungen und allgemeine Gliederungen.

Ich habe frueher auch gedacht: "Ach Kommasetzung im Japanischen - Schmarrn", aber seit ich Japanisch im Beruf einsetze (Uebersetzungen), bin ich immer wieder darauf gestossen. Ganz so einfach und unwichtig ist das nicht.

Winke
Lori

Edit: Kommasetzung hoho

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.08 03:46 von Lori.)
09.04.08 03:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #16
RE: Japanische Getrenntschreibung
Da hast Du recht. Aufzählungen mögen dazu gehören, wenn keine separierenden Partikeln das Erkennen der Satzstrukturen unterstützen. Meine Anmerkung bezog sich eher auf das überzogene Beispiel 私は、りんごを、食べます。 駅で、会いましょう von Yamada. Solche Texte kommen mir sehr fremd vor.
09.04.08 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Getrenntschreibung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
japanische Synonyme yamaneko 34 10.705 25.09.12 21:10
Letzter Beitrag: moustique
Japanische Sätze. Nephilim 2 4.020 14.07.11 12:16
Letzter Beitrag: レオ
Japanische Verbformen für Respekterweisung/Bescheidenheit Anonymer User 8 4.237 01.04.10 15:56
Letzter Beitrag: sora-no-iro
Japanische Dialekte Jaku 1 2.236 25.06.09 22:28
Letzter Beitrag: Gast
Japanische Gedankengänge. zongoku 24 6.640 29.05.09 04:02
Letzter Beitrag: sora-no-iro