Antwort schreiben 
Japanologie mit Fachabi?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Japanologie mit Fachabi?
Hi,

ich brauche unbedingt Informationen über Schulen bzw. Uni's, die ein Japanologiestudium anbieten und trotzdem Fachabiturienten aufnehmen. Wo gibt es sowas?

Bin über jede Antwort dankbar.


Auf Großschreibung
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.03 11:12 von Nora.)
15.05.03 08:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Japanologie mit Fachabi?
in welchem Land denn?
15.05.03 10:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Japanologie mit Fachabi?
Deutschland? hoho

Wenns nicht anders geht auch Österreich oder Schweiz. Ist aber eher Notfall. augenrollen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.03 11:12 von Nora.)
16.05.03 09:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Japanologie mit Fachabi?
Hier sind 2 Adressen.
In Deutschland.

http://www.lsi-nrw.de/daslsi/portrait/index.html

In Belgien an der Deutschen Grenze, Aachen.
http://www.ceran.com/

Tschuess.
16.05.03 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Japanologie mit Fachabi?
Ging auf jeden Fall bis vor kurzem an der Uni Duisburg-Essen

-> Ostasienwissenschaften

Keine Ahnung ob das noch immer möglich ist augenrollen
02.12.03 02:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Japanologie mit Fachabi?
Kann man ohne Vollabitur überhaupt Japanologie studieren ? Wäre wichtig für mich zu wissen- aus diesem Grund habe ich mich nämlich gerade hier angemeldet.
Wenn das nicht geht muss ich noch mein Abitur nachholen... hoho
04.03.04 17:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #7
RE: Japanologie mit Fachabi?
Was für einen Abschluß hast Du denn?
Mit "Vollabitur" (gibt's ein "Halbabitur") meinst Du wahrscheinlich den Wisch, den man am Ende des Gymnasiums bekommt. Entscheidend ist, ob Du über die "allgemeine Hochschulreife" verfügst. Dann kannst Du Dich für jeden Studiengang bewerben.

Ach, noch eins: Könntest Du Deinen Beitrag signieren? In diesem Thema sind sehr viele anonyme User unterwegs; da verliert man leicht den Überblick.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.04 17:52 von Ma-kun.)
04.03.04 17:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
komixx


Beiträge: 134
Beitrag #8
RE: Japanologie mit Fachabi?
Ich denke er meint den Unterschied zwischen Fachabitur (12 Schuljahre) und das reguläre Abitur (13 Jahre, wie du schon sagtest "Allgemeine Hochschulreife").
Ich stehe vor dem gleichen Problem: Habe nur Fachabi und würde vielleicht gerne an einer richtigen Uni studieren. Soweit ich weiß kannst du z.B. an einer Fachhochschule ein paar Semester studieren und dich dann in einer Universität einschreiben. Kommt glaub ich aufs gleiche raus was die Zeit angeht (im vergleich zum Abi nachmachen), bin aber nicht ganz sicher...einfach mal die Studienberatung fragen.

..ooOOoo..ooOOoo..

mfg
komixx
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.04 12:42 von komixx.)
05.03.04 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Japanologie mit Fachabi?
Aha...Danke für die Info. Aber ich habe bis dahin sowieso noch etwas Zeit und weiß noch nicht 100%tig was mal aus mir wird...Aber Japanisch lernen wäre ein Traum. Ist aber arg schwierig,oder? kratz
07.03.04 00:36
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Japanologie mit Fachabi?
Ich muss leider anonym bleiben- irgendwas klappt da bei der anmeldung nicht. Entschuldigt.
07.03.04 00:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanologie mit Fachabi?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanologie in Erlangen: ein kleiner Leitfaden für den Einstieg Pennywisegames 4 499 28.03.18 22:25
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanologie an der Goethe-Universität Frankfurt Nekolumbus 1 735 10.11.17 02:15
Letzter Beitrag: Reizouko
Ist Japanologie das richtige für mich? OtterB 24 4.377 29.06.16 10:09
Letzter Beitrag: Thomas232
M.A. Japanologie in Halle Japanologie_MLU 0 627 19.04.16 09:50
Letzter Beitrag: Japanologie_MLU
Computerlinguistik als Hauptfach, Japanologie als Nebenfach lohnenswert? doppelbett 12 2.309 22.02.16 20:39
Letzter Beitrag: Hellstorm