Antwort schreiben 
Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Verfasser Nachricht
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #1
Japans berümteste Katze (maneki-neko)
An alle Katzenliebhaber. (^_-)
Ich glaube, das es dieses Thema schon gibt. Ich konnte es jedoch nicht finden. Wenn es das schon gibt verschiebe ich meinen Beitrag.

[Bild: neko1.jpg]


Jeder kennt ja diese Katzen.(Katzensparschwein) Die gibt es in mehreren Farben. Weiß scheint am üblichsten zu sein.
Ich habe diese Katze vor einiger Zeit geschenkt bekommen.
Mir ist erzählt worden, das diese Katzen z.B. in Geschäften aufgestellt werden, damit Geld ins Haus kommt.
Die Katze winkt wohl das Geld herbei.
Die Katzen gibt es einmal mit erhobener rechten und einmal mit erhobener linken Pfote.
Meine Fragen zu dieser Katze:

1. Hat das jeweils eine verschiedene Bedeutung?
2. Was bedeutet das unterste Kanji?

Die oberen beiden bedeuten 100.000 wenn ich mich nicht irre.
Mir wurde gesagt, das es sich um ein Kanji für eine alte Währung sein soll, die es schon lange nicht mehr in Japan gibt.
Also z.B. 100.000 Koku?

3. Ich habe gestern in dem Film Rush-hour mit Jackie Chan diese Katze in einem Chinesischen Restaurant stehen sehen.
Gibt es die vielleicht auch in China? Oder war das ein Kulissenfehler?

4. Auf der unterseite der Katze ist ein Siegel, damit man die Katze nicht gleich wieder plündert. Ich habe gerade keine Kamera zur Hand, ich werde ein Bild nachliefern. Das stehen kreisförmig angeordnet Kanji drauf und in der Mitte 4 ganz große. Würde mich wundern wenn die keine interessante Bedeutung haben. (Da steht estimmt nicht "zum öffnen rechts drehen")


EDIT: 5. Wie heissen diese Katzen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.04 19:06 von usagi.)
04.10.04 12:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #2
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Diese Katzen heißen maneki-neko 招き猫 und der untere Bestandteile (ovale Münze) ist ein sog. koban 小判. Vom Kamakura-jidai bis zum Edo-jidai wurde diese Währung benutzt., wobei 1 koban genau einem 一両 (ichiryou) entsprach .

七転び八起き
04.10.04 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #3
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Hallo usaki,

genau mein Thema...

Hier ein paar interessante Links zum Thema:

http://www.rorando.de/manekineko.htm
http://www.namaii.com/manekineko/
http://www.catanna.com/luckycat.htm
http://home.planet.nl/~rjutte/manekineko/

Schnurrige Grüße von der
japankatze
04.10.04 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #4
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Danke ihr beiden. Dann wäre ja schon fast alles geklärt.

Schade, ich hatte gedacht, dass Thema würde mehr interessieren.

In den Links habe ich das hier gefunden. Das es verschiedene Katzen gibt kann ich gut verstehen, aber was hat ein Bär dort zu suchen?

[Bild: z42.jpg]



EDIT: Habe gerade gelesen, dass man sich über den Sinn des Pfotenhebens nicht einig ist.
Aber die Masse sagt:
Linke hoch =winkt Glück herbei
Rechte hoch = winkt Kunden(Geld) herbei

Zu den Farben:
1. dreifarbig: am populärsten glückbringend
2. Weiß: Steht für reinheit/sauberkeit
3. Schwarz: Schutz (insbesondere für Frauen als Schutz gegen Stelzböcke)

Die dreifarbige Glückherbeiwinkkatze ist zwar am populärsten, aber in der Natur sehr selten.
Sie heißt Calico-Katze und ist nicht nur in Japan ein Symbol für Glück.
Entsteht nur durch eine seltene Mutation des X-Chromosoms. Uns zwar des X-Chromosomalen Genlocus für die Allele der Farben Braun und Schwarz auf jeweils einem der beiden Chromosomen.
Männliche Calico Katzen gibt es desshalb so exterm selten, weil sie nur ein Allel (eine Farbe) erben können. Weil Mann =xy ne... japp. ^^ Und da die Farben auf versch. X-Chromosomen liegen tritt es eben bei Weibchen viel häufiger auf.
Kann man hier genauer nachlesen.
Wens interessiert und es nicht versteht, dem erkläre ich es gerne kurz. Naja...mich interessiert es jedenfalls. O_o;;;
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.10.04 15:38 von usagi.)
04.10.04 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #5
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Zitat:Linke hoch =winkt Glück herbei
Rechte hoch = winkt Kunden(Geld) herbei

kenn ich auch so^^

btw. habe ne Sammlung solcher Maneki-nekos. Von 0.5cm bis 15cm grosse. Von Kässeli bis Schlüsselanhänger grins

るんるん気分。(^-^)/~~
04.10.04 15:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #6
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
[Bild: manekiani.gif]

Ich hab jahrelang so eine im Auto vor der Frontscheibe gehabt. Hat uns ein Taxifahrer in Tokyo geschenkt, weil uns das bei ihm so gefiel, wie die die ganze Fahrt über gewunken hat. Ist leider irgendwo verschütt gegangen...

Die Katze oben (und andere) gibt es unter einem der von Japankatze angegebenen Links : http://www.namaii.com/manekineko/downloads/index.html

正義の味方
04.10.04 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko ohne Passwort
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Ich war auf der Suche nach meinem verschwundenen Passwort und bin auf diesen Beitrag gestoßen. Vieleicht interessiert er neue und junge User. Ich habe mir so eine Katze 1977 aus China mitgebracht, aber ich weiß nicht, welcher Arm winkt. Sie ist nicht bei mir.
Beim Titel habe ich erwartet, dass die berühmteste von einem berühmten Schriftsteller stammt und diese Katze erzählt über sich und wurde als Hörbuch schon in diesem Forum besprochen unter Biene Links. Ich würde die winkende Katze für eine Chinesin halten.
Ich winke zum Abschied bis ich ich wiederkomme mit dem Link, was aber gar nicht möglich ist, weil ich ja passwortlos binrot
yamaneko
04.11.14 08:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.562
Beitrag #8
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
@yamaneko

Magst dich denn nicht mit einem anderen, dem alten ähnelden Namen anmelden?
04.11.14 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.058
Beitrag #9
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Eine andere, international vor allem bei der älteren Generation bekannte japanische Katze ist schwarz und heißt Tango .
04.11.14 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
John O
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Ich habe mich auch schlau gemacht und über Maneki Neko recherchiert. Die interessantesten Informationen habe ich hier veröffentlicht http://winke-glueckskatze.de/ Geht in erster Linie um die Legende, Bedeutung und Ausführungen der winkenden Katze...
12.05.15 13:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japans berümteste Katze (maneki-neko)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Andere Facetten Japans aoi 24 6.850 09.05.08 02:16
Letzter Beitrag: yamaneko