Antwort schreiben 
Andere Facetten Japans
Verfasser Nachricht
aoi


Beiträge: 17
Beitrag #1
Andere Facetten Japans
Mir ist aufgefallen, dass es in diesem Forum vorrangig um Japanisch Schreiben und Sprechen geht.

Gibt es auch noch andere Aspekte an Japan, die euch interessieren?
Wie seid ihr darauf gekommen, Japanisch zu lernen? Ob nun per Eigeninitiative oder in Universität oder FHS.

Talent? Is that something tasty?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.03 09:13 von Nora.)
24.02.03 15:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #2
RE: Andere Facetten Japans
Ja Tach auch!
Nun ja!
Irgendwie hast du ja Recht, aber ich denke dieses Forum nun mal hauptsächlich dafür da um Fragen des täglichen Schullebens zu klären.
Guck mal auf http://www.wadoku.de ins Forum ( da wird dir schlecht)(dagegen ist das hier Kindergarten)( ich bin aber froh diese Seite gefunden zu haben, denn hier kann ich auch ungeniert mitreden.)(ohne gleich als dumm dazustehen.)
Sicher wäre es interessant von jedem noch ein paar Einzelheiten zu erfahren.
Aber ist das unbedingt von Interesse.
Ich muß sagen, seit dem ich das erste mal hier war, bin ich sehr angenehm überrascht von dem Ton der in diesem Forum vorherrscht.
Keiner tut so als wisse er alles besser und jeder versucht zu helfen wo er kann!
Schön! Das liegt aber sicher daran, daß jeder vom anderen etwas lernen kann!
Ich muß auch sagen, daß es hier sehr übersichtlich ist.
Danke Nora! grins
Jetzt jemand anderes!
Seht mal noch den Artikel "Kanji Pauke... "unter "Japanisch am PC" an.Sehr interessant!
dewa, minasan ganbatte kudasai
[IMG]null[/IMG]
Code:
25.02.03 13:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #3
RE: Andere Facetten Japans
Danke für das Lob. grins Ich kann übrigens das Bild, daß Du am Ende gepostet hast, nicht sehen. Ist das von dem Forum hier? Dann kann ich den Fehler vielleicht beheben.

Also, wieso habe ich mit Japanisch angefangen? Das ist eine lange und langweilige Geschichte, aber ich fasse mich kurz: Ich war ernüchternd schlecht im Französischunterricht. Das brachte mich auf die Frage, ob das an mir läge, oder ob der Unterricht daran Schuld sei. Kühn das Zweite annehmend, wollte ich versuchen, mir eine Sprache völlig selbst beizubringen. Dabei wollte ich eine, zu der ich keinerlei Kontakt habe. Deswegen kamen europäische Sprachen (Türkisch ausgenommen) nicht in Frage, Russisch habe ich in der Schule gehabt und ein Teil meiner Familie lebt in Afrika. Die Sprachen, die mich noch interessierten, waren also hauptsächlich asiatisch. Dann habe ich mich informiert, was die Eigenheiten der jeweiligen Sprache sind und fand die japanische am herausfordernsten. Mittlerweile ärgere ich mich ein bißchen, daß ich nicht Chinesisch genommen habe, aber andererseits ist mir das Japanische sehr ans Herz gewachsen. Es klingt schön und viele Seiten des Landes sind mir auch angenehm. (Wenn auch längst nicht alle...)
25.02.03 15:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #4
RE: Andere Facetten Japans
Das Bild ist anscheinend aus Versehen dahin gekommen.
Oder es war der Böse Geist- wer weiß??

Nun ja- für alle dies interessiert.
Ich weiß nicht warum ich japanisch lerne.
Also warum weiß ich schon, nur den Ursprung dieser Leidenschaft kann ich nicht genau definieren.
Es liegt vielleicht daran, daß ich geschlafen habe und der Fernseher lief. Als ich dann aufwachte ( durch irgendwelches hektisches Geschrei) sah ich meinen ersten Anime (plastic little). Ich bin mir nicht sicher ob es daran liegt.
Jedenfalls habe ich mir dann so nach und nach Material zugelegt, weil ich dachte man könne es alleine lernen.
Habe im Netz einen netten Menschen kennengelernt, der mir sehr dabei hilft, diesen Traum wahr zu machen.Ich lerne inzwischen 2 Jahre ohne Leher.
Habe sehr viel gutes Material und bin daher schon auf unzähligen Inet- seiten gewesen, von denen es heute nicht mal mehr alle gibt!Schade!
kyonen no kugatsu kara shimindaigaku de nihongo no benkyoo o shite imasu.

Es ist natürlich nicht viel neues dabei für mich zu lernen.
Nur hier in unserer Region ist es sowieso ein bisschen langweilig und es wird daher nicht soviel getan wie z.B. in Berlin.
Und mit Sicherheit gibt es auch nicht sooo viele japanisch- Interessierte.
Freu mich euch hier gefunden zu haben.
Vielleicht kann man ja irgendwann mal ein Treffen organisieren.
tabun, aru hi.
Jetzt der nächste.
Vielleicht Richard- du???
oder ma- kun-
Mich würde ja dieser Nickname interessieren.
Bis denne- man ließt sich( oder man least sichs)
grins
27.02.03 13:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #5
RE: Andere Facetten Japans
Hallo Aoi!
War grad mal gucken auf deiner Seite!
So sei ich Sarkasmus
Dazu etwas :
Sarkasmus ist die Zuflucht schwacher Geister.
Ich denke das ist keine gute Eigenschaft !
Aber man kann ja nicht nur gute haben.


grins
Nicht persönlich nehmen.
Mir fiel es nur eben so ein!!
Bis Post!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.03 17:20 von kane tensen.)
27.02.03 14:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #6
RE: Andere Facetten Japans
Bei mir hat die Geldmuenze entschieden japanisch zu lernen. In der Wahl standen "Russisch oder Japanisch".
Das Schicksal hatte es richtig gemacht.
28.02.03 06:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aoi


Beiträge: 17
Beitrag #7
RE: Andere Facetten Japans
Was bitte hat ein Kommentar zu meinem Gedicht hier zu suchen?? kratz
Und unhöflich obendrein auch noch. Du kennst mich kein bißchen und dann gleich kritisieren?? *grml*

OK, zurück zum Thema. hoho

Talent? Is that something tasty?
28.02.03 09:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #8
RE: Andere Facetten Japans
Sorry!
Du hasts sicher falsch verstanden!!!
Es war nicht meine Absicht dich oder deine Gedichte zu kritisieren.
Habe doch auch hingeschrieben, daß du´s nicht persönlich nehmen sollst!!!!
Gomen nasai
Es tut mir wirklich leid!!

Genau- zurück zum Thema!!!

zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.03 11:40 von kane tensen.)
28.02.03 11:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #9
RE: Andere Facetten Japans
Hallo zusammen, entschuldigt, ich war gestern und vorgestern die ganze Zeit damit beschäftigt, eine Gruppe Japaner von der Tôdai durch München und die Umgebung zu führen und konnte nicht antworten. Also, meine Geheimnisse... cool

Mein Nick ist eigentlich nur aus ein bißchen Faulheit entstanden: In Japan hatten ein paar Leute, die mich anscheinend nett egfunden haben (dabei gebe ich mir immer Mühe hidoi zu sein) aus meinem Vornamen Ma-kun gebastelt.

Was das Japanischlernen betrifft: Ich hatte gegen Ende der 13. Klasse ein paar interessante Dinge über das Japanische gelesen. Da ich mich für Sprachen interessiere und an meiner Uni im Japan-Zentrum Sprachkurse für alle Fakultäten angeboten werden, wollte ich einfach mal so hineinschnuppern. Naja, der Unterricht war so gut, dann durfte ich an einem kleinen deutsch-japanischen Projekt teilnehmen und seither verschlingt Japanisch bei mir mehr Zeit als sämtlichen anderen Fächer zusammen. augenrollen

Wie sieht's eigentlich mit dem Nick "kane tensen" aus? Was ist das Geheimnis dahinter?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.03 16:12 von Ma-kun.)
28.02.03 13:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sephiroth0


Beiträge: 14
Beitrag #10
RE: Andere Facetten Japans
Auch wenn die letzte Antwort schon ein wenig her ist, möchte auch ich antworten:

Eigentlich hatte ein Freund von mir angefangen, sich mit der japanischen Kultur (auch Mangas u.ä.) zu beschäftigen. Vor einigen Jahren, als dann das große allgemeine Interesse an Anime und Mangas aufkam (was ja vor allem auch durch die Medien stark beeinflusst wurde), begann ich mich zu fragen, was denn nun wirklich hinter diesem Kult steckt und fing an mich mit Japan zu beschäftigen. Dabei traf ich unweigerlich auf die geschichtsträchtige Vergangenheit dieses Landes. Vor allem das Leben der Samurais hatte mich stark fasziniert. Dabei hatte ich das Glück, dass vor einiger Zeit ein großer Meister des AiKiDo (Kampfkunst entwickelt von einem der letzten Samurais Japans) und Iaido (japanischer Schwertkampf) in meiner Umgebung ansessig wurde. Der Unterricht bei ihn hat mein Interesse an diesem ostasiatischen Land weiter geschürt. Schließlich habe ich den Entschluss gefasst, neben meiner Schulausbildung japanisch zu lernen. Leider existieren keine Lehrgänge, da das wirkliche Interesse immer noch zu klein ist. Erst hatte ich resigniert, doch dann habe ich mich gefragt, ob es nicht auch möglich ist, es autodedaktisch zu lernen. Naja, was soll ich sagen. Das ist jetzt mein Versuch. Ich habe mir einige Bücher und Kasetten besorgt und nun angefangen.
Das Auffinden dieses Forums hat mich schließlich bestärkt, dass es tatsächlich möglich ist. hoho

Hoffentlich klappt´s. Bis dann

Sephiroth0 gähn

Wenn man sich verstehen will, sind Worte nie das Problem.
09.03.03 17:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andere Facetten Japans
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Haben die Japaner andere Kopfkissen? Kopfkissen 5 378 22.12.17 09:26
Letzter Beitrag: yamaneko
Japans berümteste Katze (maneki-neko) usagi 13 5.935 05.09.15 16:30
Letzter Beitrag: Yano
Eine Vieleicht etwas andere Anfrage :) Shou 11 2.635 02.08.04 12:40
Letzter Beitrag: Zwiebelmeister