Antwort schreiben 
Andere Facetten Japans
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #21
RE: Andere Facetten Japans
Du hast natürlich völlig recht. Schon seit Anbeginn des Forums hatte ich mir vorgenommen, das zu editieren... augenrollen Schon passiert! Danke.
13.08.03 10:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael


Beiträge: 3
Beitrag #22
RE: Andere Facetten Japans
Hallo an alle Japanischlernenden,

ich bin zwar noch blutiger Anfanger, was Japanisch angeht, doch habe ich ja auch aus irgendeinem Grund mit Japanisch angefangen :
vor rund zweieinhalb Jahren wechselte ich die Schule , und lernte einen Japanisch-Autodidakten kennen. Ich wartete leider viel zu lange, bis wir zum ersten Mal ueber Japanisch ins Gespraech kamen.
Ich war eigentlich schon immer an Asien interessiert, und jetzt, da jemand bei mir die Lunte angezuedet hatte, ergriff ich die Initiative, und begann mit der Sprache. ( Mein Freund empfahl mir das Buch "Nihongo de dooso", mit dem er sich die Sprache auch selbst beibringt.)
Ich besorgte mir das Buch sofort, und begann mit dem Lernen.
Ich habe das grosse Glueck, dass mein Vater beruflich in Malaysia taetig ist.
Das ist zwar nicht wie ein Sprachurlaub in Japan, aber man merkt doch schon, wie sehr Japanisch in diesem Land zu finden ist.
Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, alle moeglichen Schriften die ich sehe ( Schilder, Hinweise, ja sogar die Zubereitung von Nudeltopefen ) zu lesen.
Leider kann ich z.Z. nur ca. 80% der Hiragana und keine Katakana.
Von etwaigen Uebersetzungen dieser Schriften will ich gar nicht reden, ich kann mich gerade so mit dem Noetigsten ausdruecken, und habe einen Wortschatz von etwa 30-40 Woertern.
Wie gesagt, ich stehe noch ganz am Anfang, und werde mit Sicherheit noch einige Jahre brauchen, bis ich einen Grundwortschatz habe.
Nun ja, es gibt natuerlich auch immer diese Momente, in denen ich denke, warum ich das eigentlich mache. Ich koennte mich in der Zeit genausogut meinem anderen Hobby, der Astronomie widmen, mit der ich mich schon seit 14 Jahren beschaeftige ( ich bin jetzt 18, quasi schon mein ganzes Leben...), doch wenn ich nur 2 Minuten darueber nachdenke, brennt wieder der Spass auf...ja ich will Japanisch lernen... .
Ich muss zugeben, ich wuerde auch gerne mal eine Sprache lernen, die es kaum noch gibt, oder die in der modernen Welt ueberhaupt nicht bekannt ist ( z.B. die Sprache der Aboriginees, oder der Massai ), doch wie will man so etwas lernen, Lektuere gibt es nicht, und wollte man dort einen Sprachurlaub machen, brauechte man das noetige Kleingeld, oder man haette bald einen Giftpfeil im Hals stecken...
Nun, da bleibe ich lieber bei japanisch, zumal diese Sprache auch eine alte Form hat ( Kogo heisst die wenn ich mich nicht irre )

In diesem Sinn

viele Gruesse

Michael
26.08.03 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #23
RE: Andere Facetten Japans
Tipp: Beitrag bearbeiten->Beitrag in ein Textbearbeitungsprogramm->Beitrag löschen->Beitrag in "Anekdoten und Gespräche" neuerstellen...
Vorraussgesetzt, du willst keinen Zoff mit Nora oder Ma-Kun hoho

- Aikou
26.08.03 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #24
RE: Andere Facetten Japans
Keine Regel ohne Ausnahme.
Aoi hatte damals, in der sagenumwobenen Anfangszeit des Forums, dieses Thema eröffnet, in dem sie die Frage gestellt hat, was für andere Facetten Japans und noch interessierten und wie wir überhaupt dazu gekommen seien, uns mit Japanisch zu beschäftigen.

Im Endeffekt hat dies dazu geführt, daß hier jeder seine persönliche Lebens- und Leidensgeschichte abgeladen hat, wie das mit Japan und Japanisch bei ihm angefangen hat und weitergeht (wie bei den Anonymen Alokoholikern).
Daher passt das schon hier irgendwie rein.

Trotzdem vielen Dank Aikou für Deine Hilfe, um Michael vor dem Zorn der Admins zu bewahren. zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.03 22:35 von Ma-kun.)
26.08.03 22:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.709
Beitrag #25
RE: Andere Facetten Japans
der zweite Thread zum Thema, den hat Ma-kun gesucht, auch schon vor einer Ewigkeit, aber zur Geschichte des Forums auch lesenswert
meint
yamaneko hoho

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.08 07:30 von yamaneko.)
09.05.08 02:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andere Facetten Japans
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Haben die Japaner andere Kopfkissen? Kopfkissen 5 364 22.12.17 10:26
Letzter Beitrag: yamaneko
Japans berümteste Katze (maneki-neko) usagi 13 5.902 05.09.15 17:30
Letzter Beitrag: Yano
Eine Vieleicht etwas andere Anfrage :) Shou 11 2.606 02.08.04 13:40
Letzter Beitrag: Zwiebelmeister