Antwort schreiben 
Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #1
Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Da ich nicht wirklich ein technisches Ass bin, habe ich mich gefragt, ob man eine japanische TV-Karte (eingebaut in einen jp. PC) auch in Deutschland als solche nutzen kann. Sind die Systeme kompatibel?

Danke


EDIT: Ooops, falsche Kategorie. Bitte verschieben! augenrollen
19.09.05 12:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #2
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Hallo Bikkuri,
mit der Hardware, also der Karte selbst, dürftest du keine Probleme haben. Aber da gibt es ja immer noch die Treiber-Software und die Applikationen. Da kommt es oft vor, da sich eine ausländische Software mit dem deutschen Betriebssystem beißt und umgekehrt.
Hersteller moderner Karten müssten allerdings Treiber für diverse Betriebssysteme zum Download bereit halten. FALLS (!) es nicht funktioniert........ zwinker
19.09.05 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Es ist so, dass ich mir einen japanischen PC kaufen will, der kommt mich billiger, und mit einer point card bekomme ich ja auch wieder Punkte zurueck, die ich in etwas anderes investieren will.
Deshalb moechte ich nur wissen, ob man mit einem solchen Komplettsystem auch deutsche Sender in Deutschland empfangen kann. Die Eingaenge sind schon mal anders, das laesst sich aber wohl mit einem Adapter loesen. Nur bleibt die Frage offen, ob es mit einem Adapter getan ist.
19.09.05 13:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #4
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Leider nicht ganz einfach zu beantworten.
Japan hat NTSC M.
Wenn die TV Karte von einem Japansichen Hersteller ist dann ist die Wahrscheinlichkeit gross das, obwohl der benutzte Chip PAL (unsere Norm) event. koennte, PAL nicht unterstuetzt wird.
Ist es eine Karte aus China, Taiwan, etc. kann sie mit ziemlicher Sicherheit auch unser PAL.
Ob allerdings die Japanischen Treiber eine Moeglichkeit einraeumen PAL auszuwaehlen ist eine andere Geschichte.
Event. hilft es einen internationalen Treiber zu verwenden....falls Du den TV Chip zweifelsfrei identifizieren kannst.
Ausserdem muesste der Treiber bzw. die TV Aplikation einen Full Scan ueber die in Deutschland benutzten Frequenzen erlauben.
Leider sind in Japan die Kanaele oft fest eingestellt und du hast keine Moeglichkeit auf die unseren zu wechseln.
Auch hier, ein internationaler Treiber kann helfen, muss aber nicht.
Prinzipiell kann man sagen das es nur eine Handvoll Hersteller von TV Decoder Chips gibt und die in der Regel fast alle TV Normen unterstuetzten. (Warum das Geschaeft einschraenken).
Leider schraenken aber die Hersteller der TV Karten die Moeglichkeiten der Chips oft ein. (Vor allem fuer den Japanischen Markt wird oft alles weggelassen was in Japan nicht noetig ist...um die Japaner nicht zu verwirren?!).
Da es aber freie SW gibt die direkt auf die TV Chips zugreift koennte es trozdem sein das so eine Karte in Deutschland mit eben soch einer SW funktioniert.
Allerdings musst du mindestens den Typ des verwendeten Decoder Chips herausbekommen.
Und dann sollte es ein gebraeuchlicher und kein noName sein, sonst hast Du wieder schlechte Karten.

Sorry, keine allgemeingueltige Aussage machbar.
Kann gehen, muss aber nicht.
19.09.05 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Danke, boku. Das ist doch schon mal was, mit dem man arbeiten kann.
Sonst noch persoenliche Erfahrungen?
20.09.05 03:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #6
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Zitat: Sonst noch persoenliche Erfahrungen?
Wie meinst Du das?

Das Du dich mit einem Japanischen PC in Deutschland rechtlich in einer Grauzone befindest brauche ich ja nicht extra zu erwaehnen oder.
(Stichwort: elektromagnetische Vertraeglichkeit).
Sollte der PC mit WLAN ausgestattet sein.
Nun ja, Japan benutzt einen groesseren Frequenzbereich.
(in Deutschland nicht zugelassen).

Ausserdem waere da noch eine extra Einfuehrsteuer fue Geraete die TV empfangen koennen.

Aber.. wo kein Klaeger da kein Richter und ob du das Ding ja neu gekauft oder Dein offizielles Arbeitsgeraet ist weiss der Zoellner ja nicht.

Ob Dein favorisierter PC in Deutschland TV anzeigen wird kann ich dir nur unter sagen wenn du mir den Hersteller und Typ der TV Karte nennen kannst.
Und dann auch nur unter Vorbehalt.
Wenn du mit einem Notebook liebaeugelst wirds aber auf jedem Fall schwierig.
20.09.05 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Danke fuer die Antwort, boku-chama. grins
Wie meine ich das? Nun, ich wollte noch wissen, welche Erfahrungen andere mit solchen TV-Karten gemacht haben.

Hersteller etc weiss ich noch nicht, da ich mir das Ding erst noch kaufen werde. Mal sehen, die ganze Sache scheint ja nicht so eindeutig zu sein, deshalb spiele ich mit dem Gedanken, das Notebook ohne TV-Karte zu kaufen (man kann sie immer noch nachruesten). Eine Komplettloesung waere trotzdem schoen gewesen. Naja, vielleicht ergibt sich ja noch was.

Rechtliche Grenzen interessieren mich generell nicht. Wenn mal doch so ein Korinthenk... aeh... Erbsenzaehler meinen sollte, es waere nicht gesetzeskonform und es muesse Sanktionen nachsichziehen, dann ist das halt so. shouganai.
21.09.05 03:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #8
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Zitat:Wie meine ich das? Nun, ich wollte noch wissen, welche Erfahrungen andere mit solchen TV-Karten gemacht haben.
Aso, dachte das bezieht sich auf mich.

Ein Notebook also.
Dann solltest du aufpassen das es ein Model ist das auch International vertrieben wird.
(Zwar anderes Gehaeuse aber identische HW zu Oversee Modellen).
Viele Japanische Hersteller bauen manche Modelle nur fuer den Japanischen Markt.
Bei denen kann es sein das folgende HW in Deutschland nicht oder nur eingeschraenkt funktioniert und es auch keine Moeglichkeit gibt das zu aendern.

- Modem
Wird in D funktionieren aber event. nur maessige Geschwindigkeit.

- TV out
Nur NTSC, funzt in D nur wenn dein TV NTSC kann, aber NTSC bedingt schlechtere Qualitaet
Event mit herstellerspezifischer Spezialbuchse. Der Japanische Adapter passt bei uns nicht. Da du dann keinen D Adapter fuer das Notebook bekommen kannst brauchst du einen zusaetzlichen der dann allerdings das Ausgangsignal nochmals verschlechtert. E.g
Notebook -> RF out -> RF in -> Deutsche DIN Buchse.

- TV in (TV capture)
Nur NTSC, funzt wenn das Geraet das du anschliesst als Ausgang NTSC kann.
Ansonsten wie bei TV out.

- DVI (Digitaler Monitor Anschluss)
Manche Japanische Modelle verwenden Buchsen die bei uns nicht gebraeuchlich sind, oder haben eine andere Belegung.
Adapter fuer Monitore die bei uns vertrieben werden nur schwer erhaeltlich. Dann event. gleich einen Japanischen kaufen.

- WLAN
802.11b Kanaele 1 -14 (Deutschland nur 1-13).
Kanal 14 in Deutschland verboten.
802.11a Einige Kanaele <5GHz. (Deutschland nur >5GHz)
<5GHz in Deutschland verboten.
Japanisches 802.11a ist in D etwas heikel da Stoerungen anderer Geraete moeglich sind.

Denke das wars.
21.09.05 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Fein, fein, vielen Dank!
Ich liebäugle mit einem Fujitsu oder Sony VAIO, die gibt es also auch bei uns. Wenn ich das Modell ausgesucht habe, stelle ich nochmals die Daten hierein, nur um sicher zu gehen.
21.09.05 11:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #10
RE: Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Hmm, was ist denn von dem Qosmio-Notebook von Toshiba zu halten? Da ist der Fernseher praktischerweise gleich eingebaut...

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
21.09.05 11:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jp. TV-Karte in Deutschland nutzen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
CAPS-Lock-Taste als Katakana/Hiragana-Taste nutzen? CosmoCortney 4 1.468 01.07.13 20:53
Letzter Beitrag: Nia