Antwort schreiben 
KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
KanjiQuick mit morphologischer Analyse
In der Version 2.3. von KanjiQuick* ist ein Modul zur Morpho-Analyse vorgesehen, das japanische Texte in Morpheme zerlegt und klassifiziert ('kakimashita ga' wird dabei z.B. zu kaku (Verb)/masu (Hilfsverb)/ta (Suffix)/ga (Partikel); Grundlage ist die "traditonelle" japanische Grammatik). Die anschließende Übersetzung aller Wörter, die mit Kanji geschrieben sind, läuft etwas schneller als bisher im Transer-Modul. Die Analyse kann evtl. dabei helfen, Satzstrukturen besser zu verstehen.

Wir suchen einige Tester (maximal 10), die möglichst schon KanjiQuick benutzen (egal ob registriert oder nicht) und Lust haben, die neue Version auszuprobieren und uns eventuelle Schwächen mitzuteilen. Die Setup-Datei ist 43 MB groß und muss aus dem Netz heruntergeladen werden.

Bei Interesse bitte Mail an info@kanji.de

JaF

* siehe http://www.kanji.de
16.10.05 16:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Danke JaF Team fuer ihren Vorschlag.

In den vorhergehenden Versionen, soll irgendwo ein Mal-Programm sein, womit man ein Kanji malt und das Programm sollte dann am gemalten Kanji Vorschlaege bieten.

Ich setzte mich mal wieder fuer jmd ein, dem es nicht gelingt diese Funktion zu starten. Und niemand kann irgendwie helfen, wie das funktioniert.


Es laesst sich nicht installieren mit der IME-Funktion des Schreibens. Und oben taucht die Zeile nicht auf, wo man dies aufrufen kann.

Gibt es da etwas besonderes zu beruecksichtigen?
Und jene Version 2.3 ist die Downloadbar auf ihrer Seite? Oder bekommt man die nur wenn man sich fuer die Testversion zur Verfuegung stellt?

Danke.
18.10.05 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #3
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Also die aktuelle Version, die ich auch gekauft habe und benutze, ist 2.1 und da gibt es keine Malfunktion.
Vielleicht meint Dein Bekannter die Malfunktion (pad) des IME,
die bei einigen Window-Versionen einfach nicht geht, zB auf meinem Win2000er. sho ga nai.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.05 16:59 von adv.)
18.10.05 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Ich hab mich mal als Testperson gemeldet.
Viel Resonnanz, ist leider nicht gekommen. Leider.

Aber was bedeutet dieses neue Feature, diese Neuheit?

Nun man hat die Moeglichkeit einen ganzen Text im Transer reinzukippen. und diesen dann per Startknopf zu uebersetzen.
Oder diesen per Morph-Knopf Wort fuer Wort zu analysieren, und als Ausgabe erhaelt man dann fuer jedes Wort seine Zugehoerigkeit.

Verben, Adjektive, Jidooshi, Tadooshi, Satzzeichen und vieles mehr.

Hier mal so einen Ausschnitt.
Von diesem Text den ich im Internet herausgepiekt habe.

http://www.yomiuri.co.jp/national/

アスベスト(石綿)による健康被害問題で、環境省は20日、労災補償の適用対象外となっている被害者のうち、中皮腫(ちゅうひしゅ)などで既に死亡した被害者の遺族に、一律240万円の一時金を支払う方針を決めた

erhaelt man wenn man den Transer / Start (Uebersetzung aktiviert folgende Ausgabe).
001 石綿【いしわた、せきめん】 Asbest
001 健康【けんこう】 Gesundheit; gesund, vernünftig
001 被害【ひがい】 Schaden, Beschädigung, Verletzung
001 問題【もんだい】 Problem, Frage, Aufgabe
001 環境【かんきょう】 Umwelt
001 省は【セイ、かえり(みる)】 sich umsehen; überlegen, nachdenken; Rücksicht nehmen
001 省は【ショウ】 Ministerium; Provinz (in China); sparen
001 日、【ニチ】 Sonne; Tag; Sonntag; Japan
001 日、【ジツ、ひ】 Sonne; Tag
001 労災 [keine Daten]
001 労 【ロウ】 Arbeit, Mühe
001 労 【いたわ(る)】 trösten, Mitleid empfinden, freundlich behandeln
001 災 【サイ、わざわ(い)】 Unheil, Unglück
001 補償【ほしょう】 Entschädigung, Ersatz, Reparation
001 適用【てきよう】 anwenden (ein Gesetz)
001 対象【たいしょう】 Gegenstand/Objekt (Phil.); Gegenstand (der Diskussion/Liebe), Ziel
001 外と【ガイ】 außen; außerhalb e-s bestimmten Gebiets; unorthodox
001 外と【ゲ】 außen; nicht zu den buddhistischen Schriften gehörig
002 被害者【ひがいしゃ】 Geschädigter, Opfer
001 中(Suf.) 【チュウ】 Mitte, Zentrum; Durchschnitt; China
001 中【~ちゅう、じゅう】 in ganz, innerhalb, während
001 皮腫( [keine Daten]
001 皮 【ヒ、かわ】 Haut, Fell, Leder, Rinde, Schale
001 腫 【シュ】 Geschwür, Geschwulst, Schwellung
001 腫 【は(れる)】 anschwellen
001 既に【キ、すで(に)】 bereits, schon
001 死亡【しぼう】 sterben
001 遺族【いぞく】 Hinterbliebene
001 一律【いちりつ】 einförmig,monoton,unterschiedslos,
001 万 〖10.000〗
001 円の【エン】 Kreis; Yen
001 円の【まる(い)】 rund
001 一時金【いちじきん】 Pauschalsumme,einmalige Abfindung,
001 支払【しはら(う)】 bezahlen
001 方針【ほうしん】 Kompassnadel; (polit.) Richtung; Prinzip; Ansicht
001 決め【ケツ、き(める)】 bestimmen/entscheiden; von etwas überzeugt sein; e-n Beschluss fassen, e-e Entscheidung treffen
001 決め【き(まる)】 bestimmt/entschieden werden; zweifellos so sein/etw. tun


So und wie sieht das im Morph-Fenster aus. Wort fuer Wort Analyse, Textanalyse sagt man womoeglich auch dazu.

Code:
アスベスト 【アスベスト】 <名詞-一般>
( 【(】 <記号-括弧開>
石綿 【イシワタ】 <名詞-一般>
) 【)】 <記号-括弧閉>
による 【ニヨル】 <助詞-格助詞-連語>
健康 【ケンコウ】 <名詞-形容動詞語幹>
被害 【ヒガイ】 <名詞-一般>
問題 【モンダイ】 <名詞-ナイ形容詞語幹>
だ 【デ】 <助動詞>
、 【、】 <記号-読点>
環境省 【カンキョウショウ】 <名詞-固有名詞-組織>
は 【ハ】 <助詞-係助詞>
20 【ニゼロ】 <名詞-数>
日 【ニチ】 <名詞-接尾-助数詞>
、 【、】 <記号-読点>
労災 【ロウサイ】 <名詞-一般>
補償 【ホショウ】 <名詞-サ変接続>
の 【ノ】 <助詞-連体化>
適用 【テキヨウ】 <名詞-サ変接続>
対象 【タイショウ】 <名詞-一般>
外 【ガイ】 <名詞-接尾-一般>
と 【ト】 <助詞-格助詞-一般>
なる 【ナッ】 <動詞-自立>
て 【テ】 <助詞-接続助詞>
いる 【イル】 <動詞-非自立>
被害 【ヒガイ】 <名詞-一般>
者 【シャ】 <名詞-接尾-一般>
の 【ノ】 <助詞-連体化>
うち 【ウチ】 <名詞-非自立-副詞可能>
、 【、】 <記号-読点>
中 【チュウ】 <名詞-固有名詞-地域-国>
皮 【カワ】 <名詞-一般>
腫 【シュ】 <名詞-接尾-一般>
( 【(】 <記号-括弧開>
ちる 【チ】 <動詞-自立>
ゅ 【ゅ】 <未知語>
う 【ウ】 <感動詞>
ひす 【ヒシ】 <動詞-自立>
ゅ 【ゅ】 <未知語>
) 【)】 <記号-括弧閉>
など 【ナド】 <助詞-副助詞>
で 【デ】 <助詞-格助詞-一般>
既に 【スデニ】 <副詞-一般>
死亡 【シボウ】 <名詞-サ変接続>
する 【シ】 <動詞-自立>
た 【タ】 <助動詞>
被害 【ヒガイ】 <名詞-一般>
者 【シャ】 <名詞-接尾-一般>
の 【ノ】 <助詞-連体化>
遺族 【イゾク】 <名詞-一般>
に 【ニ】 <助詞-格助詞-一般>
、 【、】 <記号-読点>
一律 【イチリツ】 <名詞-副詞可能>
240万 【ニヨンゼロマン】 <名詞-数>
円 【エン】 <名詞-接尾-助数詞>
の 【ノ】 <助詞-連体化>
一時 【イチジ】 <名詞-副詞可能>
金 【キン】 <名詞-接尾-一般>
を 【ヲ】 <助詞-格助詞-一般>
支払う 【シハラウ】 <動詞-自立>
方針 【ホウシン】 <名詞-一般>
を 【ヲ】 <助詞-格助詞-一般>
決める 【キメ】 <動詞-自立>
た 【タ】 <助動詞>
Nun koennt ihr selber entscheiden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.10.05 01:21 von zongoku.)
21.10.05 01:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.610
Beitrag #5
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Danke zongoku, daß du dich gemeldet hast. Ich war so neugierig auf das neue Kanjiquick, daß ich mich auch gemeldet habe. Die Reaktion des Fachverbandes war so prompt, wie immer ,wenn ich eine Frage hatte zum Kanjiquick. Ich besitze es mit dem Wadoku, IME und Voice of Japan seit Silvester 2004 und bin sehr zufrieden, auch wenn gelegentlich etwas unrichtig gelesen wird oder bei der Suche mit einer Kun-lesung oder bei der Eingabe eines deutschen Wortes recht häufig die Aufforderung kommt, die Suchkriterien zu beachten.
Was man mir geschrieben hat zum Installieren hat mich allerdings überfordert (weil ich überhaupt nichts mit dem PC mache, als die Programme zu verwenden, die mir der Nachbar installiert). Ich habe mich daher als Testperson wieder abgemeldet.
Bei deinem Beispiel aus dem Internet ist mir klar geworden, daß ich die Neubearbeitung des Kanjiquick nicht brauche.
Das Transerprogramm ist unverändert, was die Kanjianalyse betrifft, die Neuerung, die morphologische Analyse, ist nicht ganz so neu, weil ja auch im Wadoku die Wortarten angeführt werden. Für Anfänger ist diese Analyse vermutlich zu schwierig, weil ja alle Kanji verwendet werden, die Könner aber haben so weit die Grammatik gelernt, daß sie die Wortarten vermutlich kennen und die Analyse nicht brauchen.
Aber ich warte natürlich neugierig auf die Ergebnisse, die wir sicher erfahren werden.
yamaneko, die ein denshijisho haben möchte, das gezeichnete Kanji lesen kann und über das Kanjiquick + Wadoku verfügt (und natürlich über sonst noch einiges - es soll "nen Appel und nEi" kosten, ob ich das noch erleben kann?) hoho augenrollen kratz

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.06 00:49 von yamaneko.)
21.10.05 07:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.610
Beitrag #6
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Mein Kanjiquick hat heute Geburtstag, ich habe es in der Silvesternacht 2004/2005 heruntergeladen, am 1.1.2005 bezahlt und noch am gleichen Tag die Freischaltung bekommen. Ich habe eine Mail geschrieben an eine Brieffreundin aus dem Forum und jetzt möchte ich, daß mein Loblied auch andere lesen können.
Erstens der Preis: für Studenten mit Voice of Japan 24, ohne Voice 14 Euro).Ich habe 34,90 bezahlt.

im Preis eingeschlossen ist das große Langenscheidt Zeichenlexikon, aber mit den klassischen 214 Radikalen und mit der Möglichkeit, mit einem deutschen Wort auch zu suchen. Das Wadokujiten ist dabei, das mit dem Programm aufgerufen werden kann und ebenso wie alles aus dem Transer mit Voice of Japan vorgelesen werden kann, aber schon vom Wadoku aus, mit der rechten Maustaste.
Beim Kanjiquick sollte eine Handwriting - Funktion dabei sein, die haben einige User, aber bei mir taucht beim IME die oberste Zeile nicht auf, dort wo die Zeichnerei aufgerufen werden sollte. Mein Nachbar hat deshalb überhaupt im Internet danach gesucht und so das Japan Netzwerk gefunden.

Aber es ist trotzdem ein herrliches Programm und überhaupt nicht mit dem Wordtank V80 zu vergleichen. Vorteil: bei jedem Kanji kann man sehen, ob es Lernstoff für die Volksschüler ist, in welcher Klasse es gelernt werden muß, für welchen JLPN-level es gelernt werden muß. Bei jedem Kanji wird die Nummer des Radikals von 1-214 angeführt und die Gesamtstrichzahl. Von 2000 Kanji (Jouyoukanji + Namenskanji) kann man die Zeichenfunktion vorführen lassen: automatisch oder Strich für Strich.
Man kann die jukugo aufrufen und das gesuchte Kanji kommt nicht wie im V80 nur an erster Stelle, sondern auch an zweiter oder dritter Stelle. Die Anordnung ist meist so, daß die Kanji, die zum Lernstoff für Schüler gehören zuerst angeführt werden, die anderen stehen darunter. Jedes Kanji kann sofort aus der Kombination isoliert aufgerufen werden,viel schneller als beim Canon V80.
. Allerdings braucht man viel Speicherplatz (ca. 70 MB) und der PC sollte ein schneller sein.
Einen Fehler habe ich gemacht: ich habe mich geärgert über das gehäufte Auftreten von einer Mitteilung, daß man die Suchkriterien beachten solle. Die hätten mir erklärt werden sollen. Ich bin erst jetzt drauf gekommen, wie die Hinweise zu verstehen sind, wo die "Liste" ist und daß man bei Kunlesungen die in Hiragana geschriebenen Endungen in Klammer schreiben muß bei der Eingabe.
Wer sich ein denshijisho nicht leisten kann oder will, der sollte Kanjiquick kaufen, aber mit Voice of Japan dazu, auch wenn die "Dame" nicht ohne Fehler liest, aber der Transer mit der Analyse, alles ohne Internet ist ganz einfach großartig!



Jetzt wünsche ich noch allen Usern ein gutes Jahr 2006 und Freude mit dem Japanischen
yamaneko
Edit: ich habe hier gepostet, weil ich dem Fachverband geschrieben hatte mit der Frage, ob ich KQ verschenken kann, also die Freischaltung für jemanden bezahlen kann. Es geht leicht, also Omas, Väterchen Frost oder die Hl. Dreikönige können aktiv werden!
Anmerkung des Fachverbandes:
Zitat:DemnÄchst wird KQ mit einem
Memory-Spiel ergänzt und auch die Grammatik-
Analyse soll ausgebaut werden. Wir wollen
diese Features aber noch gründlich testen.

Alle Kunden bekommen die Updates kostenlos.
Das ist der Grund, warum ich hier nicht OT bin!

Edit: Danke atomu für deinen wirklich informativen Link, ich habe die Mailadresse gelöscht.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.06 01:02 von yamaneko.)
01.01.06 08:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #7
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Eine ausführliche Beschreibung gibt es hier: http://www.kanji.de/KanjiQuick_d.html

Du hast aus irgendeinem Grund eine Info-Mail-Adresse verlinkt.

皆さんあけましておめでとう。 grins

正義の味方
01.01.06 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
@atomu
Ein Link sagt mehr als ein Loblied. Daß ich es, das Loblied, trotzdem noch nicht gelöscht habe, hängt damit zusammen, daß man vielleicht auf deinen Link aufmerksam wird.
Ich bin erst jetzt auf die Funktion von "Mehr Daten" gekommen. Es ist immer von Vorteil, Gebrauchsanweisungen zu lesen!
yamaneko
02.01.06 11:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #9
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Weiß jemand, wann diese Version 2.3 rauskommen soll? Ich habe gerade nachgesehen, aber da steht immernoch die 2.2. zum Download, und um mich jetzt noch als Betatester zu melden, ist es vermutlich zu spät..
05.01.06 12:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.610
Beitrag #10
RE: KanjiQuick mit morphologischer Analyse
@JaF
Seit der Suche nach Testpersonen sind sieben Monate vergangen. Gibt es schon Resultate?

Ich möchte mir einen Laptop anschaffen und das Kanjiqickprogramm mit der Schrifterkennung installieren lassen (mit Voice of Japan und Wadoku natürlich).
Wann kommt die neue Version auf den Markt?
yamaneko
Edit: ich habe dem JaF eine Mail geschrieben und um Antwort gebeten. Leider habe ich bis heute keine bekommen.
yamaneko enttäuscht, weil dieser Thread ja vom JaF (Fachverband) eröffnet wurde.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.06 04:08 von yamaneko.)
10.05.06 00:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KanjiQuick mit morphologischer Analyse
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
imiwa Analyse Funktion Yamahito 4 608 06.05.17 12:45
Letzter Beitrag: Mayavulkan